Green Smoothies mit indi coco – 100 % reines Kokoswasser

Der Frühling ist da und damit die Zeit, die überflüssigen Winterpfunde wieder loszuwerden. Für alle, die sich nicht stundenlang im Fitnessstudio oder durch fade Diäten quälen möchten, empfiehlt sich eine Frischzellenkur mit köstlichen grünen Smoothies und indi coco Kokoswasser.

Denn nicht nur Health Junkies schwören auf die grünen Drinks, die durch bioaktive Pflanzenstoffe entgiftend wirken und den Stoffwechsel ankurbeln. Green Smoothies mit Kokoswasser können auch Mahlzeiten vollwertig ersetzen, denn inzwischen gibt es äußerst schmackhafte Varianten des Superfood-Mixes.

Die Herstellung des grünen Detox-Getränkes ist ganz einfach und geht schnell. Das Grundrezept lautet: Blattgrün wie Kohlblätter, Spinat und Früchte im Verhältnis 50 zu 50 in einen Standmixer geben und mit Kokoswasser von indi coco auffüllen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Die in den grünen Blättern enthaltenen hochwertigen Aminosäuren, Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Antioxidantien und Phytonährstoffe machen die Green Smoothies zu einem hochpotenten Booster für das Immunsystem. Auch Kokoswasser gilt als reiner Gesundbrunnen. Es wirkt fiebersenkend und entzündungshemmend. Neben zahlreichen Vitaminen sind Spurenelemente und wichtige Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium enthalten. Diese Stoffe sorgen dafür, dass der Flüssigkeitshaushalt des Körpers ausgeglichen und der Stoffwechsel angekurbelt wird. Zudem wird Kalium und Magnesium die Wirkung zugeschrieben, den Blutdruck zu senken und den Kreislauf in Schwung zu bringen. Der wertvolle Saft aus jungen Kokosnüssen ist auch ein wahres Schönheitselixier. In Kokoswasser stecken viele Antioxidantien und Cytokinine, also pflanzliche Hormone. Die natürlichen Anti-Aging Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass der Hautalterungsprozess verlangsamt wird. Der natürliche Anti-Falten Cocktail in Kokoswasser macht die Haut streichelzart und lässt Knitterfältchen nahezu verschwinden.

Green Smoothies mit indi coco Kokoswasser für den vitaminreichen Frischekick – Rezeptideen
Durch diese Vorzüge wird indi coco zur wertvollsten Flüssigkeit für die Herstellung von Green Smoothies. Weitere Rezeptideen für die grünen Wundergetränke: Für den „Stoffwechsel-Turbo“ zwei Stangen Staudensellerie, zwei Bananen, eine Handvoll Erdbeeren und ein Tetra Pak indi coco in den Mixer geben. Staudensellerie hat unter den Gemüsesorten die wenigsten Kalorien: 100 Gramm enthalten gerade einmal 15, dafür wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Beim „Green Power“ Smoothie werden 200 g Babyspinat mit einer Banane, einem Esslöffel Limettensaft und einem Tetra Pak indi coco gemixt. Für den „Peppermint Berry“ braucht man eine Tasse gefrorene Himbeeren, eine Kiwi, ein Bund Pfefferminzblätter und ein indi coco. Für alle Einsteiger gibt es die Green-Smoothie-Vitaminbombe mit drei Handvoll Salat, beispielsweise Spinat oder Feldsalat, 1/3 einer reifen Wassermelone, ohne Schale, eine Banane, den Saft einer halben Zitrone und indi coco Kokoswasser nach Bedarf.

Über indi coco – 100 % Kokoswasser
Kokoswasser von indi coco wird direkt nach der Kokosnuss-Ernte frisch vor Ort auf den Philippinen abgefüllt. Dank eines aufwendigen Abfüllverfahrens kommt indi coco gänzlich ohne Konservierungsstoffe aus. Ebenso wird auf Ascorbinsäure und Zuckerzusatz verzichtet, was das vegane Trendgetränk zu einem 100 % puren, natürlichen Geschmackserlebnis macht. Ein Tetra Pak (0,33 l) kostet 1,89 Euro. Das Paket mit 12 x indi coco bietet sich für eine Green Smoothie Kur an und gibt es für 22,68 Euro. indi coco Kokoswasser gibt es in handlichen Tetra Paks als Classic- und Bio-Variante in immer mehr Geschäften oder im Online-Shop unter www.indi-coco.de.

Quelle: RF Reinland Fruchterzeugnisse GmbH

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link