Gräf’s Mini-Elf Liköre

Gräf’s Mini-Elf – Die Auswahl steht

Elf Minis warten auf den Anstoß. Rechtzeitig zur Fußball EM dreht sich bei Gräf’s Likören wieder alles um den Ball. Elf Mini-Liköre formieren sich zum kreisrunden „Tragerl“ im Fußball-Outfit und begleiten die Fans zu den Spielen und Feiern davor und danach.

Eine phantastische Elf nennt sich die neue Gräf’s Mini-Auswahl leckerer Liköre. Der Trikot-Aufdruck der Spieler auf der Scheibe lässt Rückschlüsse auf den Inhalt des jeweils darunter steckenden Fläschchens zu. So verbirgt sich in der Abwehr hinter Nr. 4 Waldini bzw. Nr. 5 Kleiner natürlich Gräf’s Kleiner Waldi, während Gräf’s Feige mit Wodka mit der Nr. 6 Lecker, Nr. 7 Wodkowski und Nr. 8 Feige die Abwehr übernehmen. Den Sturm bilden Nr. 9 Frank Pflaume und Kollegen – natürlich Gräf’s Fränkische Pflaume. Der Saure Apfel bleibt dem Torhüter vorbehalten.

Auf grasgrünem Rasen präsentiert sich die sportliche Elf im weißen Trikot immer in Bestform und unterliegt keiner Formschwankung. Zudem aktiviert Gräf’s Mini-Elf die gesellige Runde. Auf der Unterseite der Verpackung findet sich eine witzige Spiel-Anleitung zum Kicken. Nur so viel sei verraten: Das Tor ist der Griff des Fußball-Tragerls. Komplettiert wird das Fußball-Set mit einer Trillerpfeife für den Schiedsrichter oder einfach so zum Stimmung machen.

Gräf’s Mini-Elf in der attraktiven Klarsichtbox spielt bereits in der Vorrunde im gut sortierten Lebensmittel- und Getränke-Fachhandel, ebenso in vielen Tankstellen- und Convenience-Stores für 5,99 Euro, UVP (11 x 0,02 l, 18 – 25 %vol.).

Weitere Infos bei Destillerie Dr. Gerald Rauch GmbH, Thölauer Str. 12, 95615 Marktredwitz, Tel.: 09231 / 99501, Fax: 09231/995111, per E-Mail info@destillerie-dr-rauch.de oder im Internet unter www.graefs.de

Quelle/Bildquelle: Destillerie Dr. Gerald Rauch GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link