Gingiskhan
Aus Baden-Württemberg

Gingiskhan: New Western Gin mit spritzig-frischem Geschmack

Batuhan und Serhan Kirpi aus Vaihingen an der Enz in Baden-Württemberg präsentieren ihren eigenen Gin: Gingiskhan. Entstanden ist die Idee im Jahre 2016. Das Rezept stammt aus eigenem Hause und durchlief bis zur Perfektion 13 Proberunden. Jetzt ist der Premium Gin da, er entspricht dem New Western Style und enthält ganze 46% Alkoholvolumen. Besonders macht ihn sein starker Zitrusduft und dementsprechend auch seine prägnante Zitrusnote. Ausgezeichnet wurde er auch schon – mit Gold beim Craft Spirits Festival Gin Award 2020.

Feinste ätherische Öle machen ihn zu einer erfrischenden Spirituose, die in klassischer Kombination als Gin & Tonic, aber auch als Aperitif, wie zum Beispiel in einem Negroni, perfekt getrunken werden kann. „Beim Mix als Gin & Tonic verwenden wir gerne ein Tonic Water mit niedrigem Chininanteil“, so die beiden Gründer. Und weiter: „Der Gin ist aber durch den milden Abgang auch ideal zum pur genießen geeignet.“

Batuhan (l.) und Serhan Kirpi sind die Erfinder des Gingiskhan Premium Gins.

Die quadratische Form der Flasche ist ein Eyecatcher und soll Interesse wecken. Das Auge trinkt bekanntlich mit. Als junges und dynamisches Unternehmen legt man viel Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität. Und auch der persönliche Draht zu den Kunden ist den Gründern sehr wichtig. „Daher nehmen wir uns auch gerne für jede Frage Zeit, die wir zu unserem Gingiskhan Premium Gin erhalten.“

Ebenso soll Gingiskhan mehr als nur einen Gin repräsentieren. Es ist ein spezieller Lifestyle, der für Genuss und Freude steht. Aber nicht nur Genuss pur oder im Drink, sondern auch auf dem Teller – beim Foodpairing. „Unser Rezept für den Ginlachs zeigt, dass wir unser Produkt auch aus einer anderen Perspektive betrachten. Das macht deutlich, wie vielseitig wir sind und natürlich auch unser Gin ist.“ Das Rezept zum Nachkochen gibt’s übrigens hier.

Weiter Informationen zu dem Produkt gibt es u.a. auf dem Gingiskhan Instagram-Kanal: instagram.com/greatkhanofgin.

Quelle/Bildquelle: Gingiskhan

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link