GIN SUL Laranjal
Gin

GIN SUL launcht GIN SUL Laranjal – eine Limited Edition für Sommer 2023

GIN SUL, der Gin aus Hamburg in weißer Tonflasche mit blauem Logo, bekommt im Sommer 2023 eine kleine Schwester. Ebenfalls in der typischen weißen Tonflasche, aber passend zum Namen und zur Note mit Logo in Orange. Nur für kurze Zeit launchen die Hamburger GIN SUL Laranjal – was übersetzt Orangenhain bedeutet.

Laranjal ist eine Hommage an Portugal, Heimat der berühmten leuchtenden und aromatischen Algarve-Orange, eine Süßorange, die im 16. Jahrhundert von China nach Portugal gebracht wurde. Sie dominiert die neue fruchtige GIN SUL-Edition und wird ergänzt durch Aromen von Mandarine und Orange Pekoe Tee, mediterrane Nuancen, die nach Sommer schmecken.

Gin mit mediterranen Noten

Und schon die Flasche macht Lust auf Sommer: Das für Portugal charakteristische Keramik-Fliesen-Design mit kleinen Orangenbäumen erinnert an das Land mit dem sicher schönsten Sommer der Welt – und genau so schmeckt GIN SUL Laranjal. Die mediterranen Noten eignen sich perfekt für den Laranjal Fizz, eine FIZZ-Variante bestehend aus Gin Sul Laranjal, Orangensaft, Zuckersirup und (optional) Eiweiß, aufgegossen mit Soda. Auch ein klassischer Gin & Tonic erhält mit Laranjal durch das dominierende Orangen-Aroma eine sommerliche Frische.

Destilliert wird die Limited Edition wie GIN SUL auch in der Altonaer Spirituosen Manufaktur in Hamburg. Anders als die jährlich im Herbst erscheinenden Sondereditionen, die jeweils auf eine sehr kleine Anzahl an Flaschen begrenzt ist, wird GIN SUL Laranjal exklusiv für die diesjährigen Sommermonate zum gleichen Preis wie GIN SUL (UVP: 35 EUR) im Handel erhältlich sein.

Die auf den Sommer 2023 limitierte Edition GIN SUL Laranjal ist ab dem 30. Mai im Einzelhandel erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen unter www.gin-sul.de und @gin.sul.

Über GIN SUL

GIN SUL ist der Hamburger Gin mit portugiesischen Wurzeln – eine hochprozentige Liebeserklärung an das kleine Land am Rande Europas. Einfache, aber frische und beste Botanicals, eine liebevolle Destillation in sehr kleinen Batches und feine, mediterrane Zitrusnoten zeichnen GIN SUL aus. Wacholderbeeren, Koriander, frische Zitronen aus Portugal, Rosmarin, Piment, Lavendel, Zimt und Rosenknospen sind nur einige der Botanicals, die die Saudade im GIN SUL konservieren. Beheimatet ist und hergestellt wird Gin Sul seit 2014 in der Altonaer Spirituosen Manufaktur in Hamburg.

Quelle/Bildquelle: Altonaer Spirituosen Manufaktur

Neueste Meldungen

Alle News