Gin No. 209

Gin No. 209 – neuer Premium-Gin bei Schneider & Levi

Aus dem Napa Valley ins Saarland: Gin No. 209 ist die neue No. 1 des Traditionsunternehmens, das sein Sortiment streng selektiert. Was macht den US-Premiumgin mit 12 Botanicals zu einem würdigen Nachfolger des deutschen Kult-Vorgängers aus dem Schwarzwald?

Feinste Spirituosen sind bei „Schneider & Levi“ Familiensache – und das seit 1882. Geschäftsführer Axel Schneider fühlt sich dieser Tradition verbunden. Gleichzeitig liebt es der weitgereiste Genussexperte, sich und seine Kunden für aufregende, innovative Destillate zu begeistern. Und genau das ist ihm mal wieder wunderbar gelungen…

Geschäftsführer Axel Schneider freut sich über ein neues Mitglied der „S & L“-Produktfamilie: „Ab sofort ist No. 209 Gin exklusiv bei Schneider & Levi erhältlich“, verkündet der kompromisslos qualitätsbewusste Unternehmer nicht ohne Stolz.

Und der Stolz ist berechtigt: Aus dem kalifornischen Napa Valley auf den deutschen Markt – dieser Gin ist eine in jeder Hinsicht bemerkenswerte Entdeckung, für Kenner wie für Kunden. Gin 209 ist eine Kreation der US-Unternehmer-Legende Leslie Rudd. Dieser beweist seit Jahrzehnten als Gastro-Investor, Besitzer der Feinkostkette „Dean & DeLuca“ (bis 2014) und mit seiner „Rudd Oakville Estate Winery“ im Napa Valley ein grandioses Gespür für Geschmack und Qualität. Das verbindet ihn mit „Schneider & Levi“-Geschäftsführer Axel Schneider – und gab schließlich den Ausschlag für die langfristig angelegte Kooperation mit dem saarländischen Traditionsunternehmen.

Für die perfekt komponierte Gin-Experience mit Aromen von Citrus, Kardamom und einem Hauch Kassia war Rudd und seinen Experten kein Weg zu weit: 12 Botanicals, geerntet auf vier Kontinenten, ergaben schließlich das charakteristisch-unverwechselbare Aroma von Gin No. 209.

„Wir freuen uns sehr über den neuesten Zuwachs in der Schneider & Levi Familie, da
dieser herausragende Premium-Gin mit extremer Liebe zum Detail destilliert wird und wir von seinem prägnanten Geschmack und seiner kompromisslosen Qualität hingerissen sind“, sagt Axel Schneider. „Diese einzigartige Spirituose wird auch in Deutschland für Gin- Freunde Maßstäbe setzen. Gin No. 209 tritt in unserem Portfolio in die Fußstapfen
eines großen Vorgängers.“

Schneider & Levi führt pro Kategorie jeweils nur eine hochkarätige Marke, um wirklich fokussierte Aufbau- und Vertriebsarbeit leisten zu können. No. 209 Gin wird ab sofort die Kategorie Gin besetzen und befindet sich dabei in ausgezeichneter Gesellschaft von Glendalough (Irish Whiskey), Tito’s (Wodka) und den anderen Spirituosen des Sortiment.

Über No. 209 Gin
Der fünffach gebrannte Premium-Gin aus San Francisco fasziniert mit seinen einzigartigen  Aromen von Citrus, Kardamom und Kassia. Die ein Dutzend Botanicals stammen von vier Kontinenten und werden in einer 25 Fuß hohen Brennblase destilliert. Produziert wird No. 209 Gin im kalifornischen San Francisco auf dem Pier 50, direkt neben dem Stadion der San Francisco Giants. Die Brennerei ist wohl die einzige weltweit, die komplett auf Pfählen über dem Wasser errichtet wurde. Der Premium-Gin wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit Gold bei den Craft Spirits Awards 2013.

Daten:
PRODUKT: No. 209
KATEGORIE: Premium-Gin
HERKUNFT: USA
DESTILLERIE: Distillery No. 209
MASTER DISTILLER: Arne Hillesland
HERSTELLUNG: Copper Alembic Pot Still
700 ml | 46% Alc/Vol

Über Distillery No. 209
Der Ursprung der Distillery No. 209 geht auf das Jahr 1882 zurück – das Jahr also, in dem in Deutschland auch die Geschichte von „Schneider & Levi“ begann. In Kalifornien erbaute William Scheffler eine Brennerei auf seinem Weingut Edge Hill Estate, die mit der Nummer 209 registriert wurde. Die Spirituosen der Destillerie waren damals schon von sehr hoher Qualität und gewannen zahlreiche Preise. 1999 erwarb Leslie Rudd das Anwesen und wurde während eines Rundgangs auf die alte Brennerei aufmerksam, die zuletzt als Heuscheune genutzt wurde. Über den Stahltüren stand noch verblasst „Registered Distillery No. 209“. Die Idee zur Wiederbelebung der Destillerie war geboren. Da das alte Gebäude für diesen Zweck nicht geeignet war, wurde die neue Brennerei auf Pfählen auf dem Pier 50 neben dem Stadion der Giants in San Francisco errichtet.

Weitere Informationen zu Distillery No. 209 unter: www.distillery209.com

Quelle/Bildquelle: Schneider Levi GmbH | schneider-levi.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link