Gin Mare Competition 2018 Stefanie Brach

Gin Mare Competition: Stefanie Brach gewinnt German Final

Am Montag, dem 25. Juni 2018, gewann Stefanie Brach unter der Sonne Barcelonas und dem Applaus ihrer fünf Konkurrenten das deutsche Finale der „Mediterranean Inspirations 2018“, der Cocktail Competition von Gin Mare.

Die Bartenderin aus dem Christiansen’s Fine Drinks & Cocktails in Hamburg überzeugte mit „Nothing Else Matters“, ihrer Version eines Gin & Tonic samt karamellisierter Radieschen und Salbei sowie ihrem Mare Nostrum Cocktail „Breathe Easy“, für den sie sich von ihrer Lieblingsspeise Petersiliensuppe inspirieren ließ. Die Jury lobte nicht nur die außergewöhnlichen Geschmacksnoten in den Drinks der Siegerin, sondern auch den mediterranen Charme ihrer Darbietung. Stefanie Brach qualifizierte sich mit dem Gewinn in Barcelona für das globale Finale der Mediterranean Inspirations, das Anfang September auf Ibiza steigt.

Ein Drink reicht nicht
Die Wettbewerbs-Location in einem Fischerdorf südlich von Barcelona, wo eine kleine Kapelle die Gin Mare-Destille beherbergt, hätte idyllischer kaum sein können. Doch die Aufgabe brachte die sechs deutschen Finalisten durchaus ins Schwitzen: Sie mussten nicht nur ihren vorab eingereichten Mare Nostrum Cocktail präsentieren, sondern auch eine neue Interpretation eines Gin & Tonic – so einfach, dass es schon wieder schwierig ist.

In ihrem Mare Nostrum Drink „Breathe Easy“ demonstrierte Stefanie Brach, wie gut Petersiliensirup zu Gin Mare passt und lud die Jury, bestehend aus Joe Caro, Global Marketing & Communications Manager von Gin Mare, Mats Olsson, Business Unit Director von Gin Mare und langjähriger Barfachmann sowie Clemens Dietrich, Barbesitzer und deutscher Finalist der MedInsp 2017, gedanklich an deren jeweiligen Lieblingsstrand ein.

Sie transportierte damit den mediterranen Lifestyle, der neben Geschmack, Balance und Aroma des Drinks ein wichtiges Bewertungskriterium ist, am besten. Der Gin & Tonic von Stefanie Brach hieß „Nothing Else Matters“ und setzte mit karamellisierten Radieschen und Salbei ein geschmackliches Ausrufezeichen. „Ungewöhnlich und überaus überraschend“, so das Fazit von Jury-Mitglied Clemens Dietrich.

Der Vorjahressieger erklärt: „Gin Mare lebt und interpretiert den mediterranen Lifestyle, den Luxus von Freizeit und Kulinarik. Es ging bei diesem Wettbewerb nicht nur um die Drinks, sondern um genau diese Interpretation, um Persönlichkeit, um eine Einstellung. Stefanie überzeugte die Jury am meisten bei ihrer Darbietung.“

Mit Parmesan nach Ibiza
Mit ihrem Sieg beim German Final qualifizierte sich Stefanie Brach für das globale Finale, das Anfang September auf Ibiza zelebriert wird. Dort trifft sie auf Mitstreiter aus Großbritannien, den USA, Italien, Spanien, Portugal, Hongkong und Singapur. Die Competition bleibt kulinarisch und – natürlich – mediterran: Zusammen mit einem Sterne-Koch müssen die Finalisten einen Drink mit darauf abgestimmtem Barsnack entwickeln. Dabei soll die mediterrane Inspiration aus der Zutat Parmesan gewonnen werden.

Die Gin Mare Mediterranean Inspirations Competition versteht sich als ganzheitliches Event, weshalb neben dem Wettbewerb die Inspiration großgeschrieben wird. Alle Bartender dürfen sich auf vier Tage voller interessanter und anregender Workshops, Seminare und Master Classes freuen, bei denen sich Trinkkultur mit Genusskultur und den Einflüssen der Küche mischt.

Der Sieger des Wettbewerbs kommt in den Genuss eines 3-Sterne-Michelin-Restaurantbesuchs für zwei, plus zwei Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel.

Über die Eggers & Franke Gruppe
Die Eggers & Franke Gruppe zählt zu den führenden Wein- und Spirituosendistributeuren Deutschlands und bedient über ihre spezialisierten Tochterunternehmen den Lebensmittelhandel, den Fachhandel, die Gastronomie und die Hotellerie mit hochwertigen Weinen und Spirituosen aus aller Welt. Dazu zählen neben Eggers & Franke die Bremer Traditionsunternehmen Reidemeister & Ulrichs Domaines & Châteaux, Joh. Eggers Sohn sowie die Versandhändler Ruyter & Ast und Ludwig von Kapff.

Besuchen Sie Gin Mare unter www.ginmare.com, auf Facebook https://www.facebook.com/GinMareGermany und Twitter www.twitter.com/ginmare.

Quelle/Bildquelle: Eggers & Franke GmbH | egfra.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link