Gin De Cologne Handykette
Handykette

Gin de Cologne Handy-Promotion geht in die Verlängerung

Stylische Handykette als Gratis-Zugabe beim „Gin de Cologne“ Online-Einkauf

Gin-Genuss und Handyketten sind absolut angesagt. Wenn sich jetzt zwei Trends miteinander verbinden, ist die Nachfrage verständlicherweise noch größer. So kann sich der gebürtige Kölner Abbass Khatami, der mit „Gin de Cologne“ sehr erfolgreich im Spirituosensegment agiert, derzeit nicht über Nachfragen beklagen. „Wir starteten im Juli mit ‚Gin de Cologne‘ und hochwertigen Handyketten eine Bundle-Promotion für unseren ‚Gin de Cologne Classic‘ und unsere ‚Rosé Variante‘, die durch die Decke ging. Nach zwei Wochen waren die Lager leer, sodass wir jetzt nachordern“, so der „Gin de Cologne“-Erfinder Abbass Khatami.

Bei jeder Bestellung von zwei Flaschen „Gin de Cologne“ (1x Classic, 1x Rosé) unter www.gin-de-cologne.shop gibt es ab Montag, den 07. September wieder die stylische Handykette mit passendem Cover für viele aktuelle Handy-Modelle kostenfrei on top. Solange der Vorrat reicht.

Über Gin de Cologne

Ein edles Design mit Etikettverzierungen bekannter Kölner Wahrzeichen macht den Premium-Gin der Kategorie London Dry nicht nur zu einem perfekten Ambassadeur seiner weltbekannten Heimat, sondern auch zu einem beliebten Souvenir für Touristen und Köln-Liebhaber. In verschiedenen Geschenkverpackungen und zwei Abfüllgrößen von 500 ml und 100 ml als Souvenirgröße erhältlich, erfreut die limettig-spritzige, frische und geschmeidige Geschmacksnote Gin-Kenner und auch Neulinge gleichermaßen. Auch das jüngste Highlight, die Gin-Innovation „Gin der Cologne Rosé“, begeistert mit fruchtig-beerigen Aromen aus Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren besonders die Zielgruppe Frauen – geschmacklich, aber auch optisch. Wie beim Champagner oder Prosecco heißt es jetzt auch beim Gin „Rosé ist angesagt!“

„Gin de Cologne“ ist ein echtes Kölner Produkt

Hinter „Gin de Cologne“ steckt nicht etwa ein großer Spirituosenkonzern, sondern der Marketing-Experte und gebürtige Kölner Abbass Khatami, der mit seiner Werbeagentur seit über zehn Jahren für namhafte Getränkemarken (unter anderem Gaffel Kölsch und Aperol) tätig ist. „Wir erreichen mit ‚Gin de Cologne‘ sogar Menschen, die eigentlich keinen Gin mögen. Unser Gin ist nicht so bitter im Geschmack wie viele andere auf dem deutschen Markt. Viele der circa 300 deutschen Gins haben aufgrund der Auswahl und Dosierung der Botanicals sehr ausgeprägte Geschmacksrichtungen, die daher oftmals polarisieren“, so Khatami, Geschäftsführer der Cologne Spirits GmbH.

Quelle/Bildquelle: Cologne Spirits GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link