Abonauten Gin Abo

GIN – das Trendgetränk im Abo

Über 1.000 verschiedene Gins gibt es in Deutschland, weltweit sogar rund 6.300. Die Preise variieren in der Regel zwischen ca. 30 und 60 Euro. Seltene Gin-Sorten gehen zum Teil weit darüber hinaus. Wer nicht gleich alles auf eine Karte setzen, sondern die große Vielfalt, die der Gin verheißt, testen möchte, kann ein Gin-Abo über drei, sechs oder zwölf Monate abschließen.

Die „Abonauten“ aus Bad Tölz haben dieses Gin-Abo Ende letzten Jahres aus der Taufe gehoben und bereits jetzt schon knapp 1.000 Kunden, die sich Monat für Monat mit je drei 100 ml-Ginflaschen überraschen lassen.

Die Köpfe hinter dieser Idee sind Christian Schumm, 44 und Marco Tunger, 42. Die beiden Gin-Enthusiasten aus Oberbayern sind stolz, dass ihre Idee auf so fruchtbarem
Boden fällt. „Wir haben letztes Jahr wochenlang diskutiert, wie man den großen Gin-Dschungel ein wenig lichten kann und auch Leute, die vor der schieren Fülle der unterschiedlichen Sorten kapitulieren, an dieses tolle Getränk heranführen kann“, so Christian Schumm. „Herausgekommen ist unser Gin-Abo, bei dem immer Mitte des Monats eine Box mit drei verschiedenen Gins mit jeweils 100 ml in stylischen Sammelflaschen verschickt wird. Diese Gins werden von uns monatlich sorgfältig ausgewählt, verkostet, von Hand abgefüllt und verpackt.“ Der Experte arbeitet schon viele Jahre in der Spirituosenindustrie und kennt den Markt genau. „Mit der Gin-Box können unsere Kunden die besten Gins der Welt entdecken. Und zwar ohne großes Risiko– denn zuerst bekommen sie mit 100 ml eine kleine Einheit und können so testen, ob sie ihn
später in Originalgröße nachkaufen möchten.“

Die Preise des Gin-Abos sind moderat: Ab 29,90 Euro pro Monat für ein festes Jahresabo geht es los, eine einmalige Lieferung ist für 39,90 Euro buchbar. Gerade jetzt zur Weihnachtszeit ist dies eine perfekte Geschenkidee für alle Liebhaberinnen und Liebhaber des edlen Getränks. „Unsere Kunden entscheiden sich zumeist für das „Gin Flex Abo“, das monatlich kündbar ist,“ weiß Marco Tunger. „Damit kann man regelmäßig Gin-Tastings mit seinen Freunden veranstalten; wenn man pausieren möchte, ist das problemlos möglich.“

Die Gin-Box
In jeder Gin-Box finden Abonnenten neben den drei Gin-Sorten auch wechselnde Tonic-Water als kostenfreie Zugabe. Zudem gibt es einen einzigartigen Gin-Fächer, mit dem man seine eigene „Gin-Bibliothek“ aufbauen kann.

Alle Abo-Boxen werden versandkostenfrei verschickt. Für die, die ihre persönlichen Gins schon gefunden haben, liefert der Website-Shop neben einem Abo auch Originalflaschen in großer Auswahl, wie beispielsweise den Wunderburg Dry Gin, Illusionist Dry Gin, Malfy con Limone Gin oder Woodland Dry Gin, um nur einige zu nennen. Ebenso finden Kenner viele verschiedene Tonics sowie spannende Filler wie Balis, eine Basilikum-Ingwer-Limonade.

Weitere Informationen: www.abonauten.de

Quelle/Bildquelle: Abonauten UG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link