Sipsmith Gin-Cab

Gin-Cab-Tour zum Welttag des Gins: Sipsmith Taxi sorgt für London-Flair in München

Sipsmith sagt in München „Hello“! Anlässlich des World Gin Days am 9. Juni schickt die Destillerie ein original Londoner Taxi durch Bayerns Hauptstadt. Das sorgt für echtes britisches Gefühl – nicht nur zum Anschauen, sondern auch zum Probieren. Denn ein exklusives Tasting mit authentischem London Dry Gin komplettiert die London-Experience.

Einmal Londoner Flair mit stilechtem Gin in der Hand in Deutschland erleben? Am World Gin Day macht es Sipsmith möglich. Zwischen 10 und 19 Uhr fährt das Gin-Cab durch die bayerische Hauptstadt und lädt zu Kostproben des feinen London Dry Gins von Sipsmith ein. Über Facebook können sich Gin-Fans und alle, die es werden wollen, bewerben, um per Gin-Tonic-Paket in den Genuss der exquisiten Wacholder-Spirituose zu kommen. Darüber hinaus dient das Gin-Cab als mobile Bar, in der exzellente Sipsmith-Gin-Drinks gemixt und ausgeschenkt werden. Es bringt den Münchnern den authentischen London Dry Gin näher und sorgt für wahre britische Momente an der Isar.

Anmelden und mit etwas Glück Premium-Gin kosten
Die Destillerie postet am 7. Juni einen Beitrag auf ihrer offiziellen Facebook-Seite. Diesen kreativ unter Verwendung des Hashtags #sipsmithtaxi bis einschließlich 9. Juni, 16 Uhr kommentieren, warum das Gin-Cab zu euch kommen soll, und mit etwas Glück schaut das Sipsmith Taxi bei den Gewinnern vorbei. Zum Abschluss des Tages hält das Gin-Cab vor der Bar Herzog im Herzen der Münchner Innenstadt. Für eine stilechte Sipsmith-Erfahrung mixt dort ein Sipsmith-Bartender Drinks. Unter dem Hashtag #sipsmithtaxi kann jeder seine Erlebnisse mit dem außergewöhnlichen Taxi teilen.

Der Gin-Fahrplan

  • 10:00 bis 19:00 Uhr: Das Gin-Cab fährt durch die Münchner Innenstadt und hält auf Bestellung.
  • 16:00 bis 16:30 Uhr: Trefft uns an der Eisbachwelle!
  • Ab 19:00 Uhr: Beim Finale vor der Bar Herzog stoßen wir nochmal mit frisch gemixten Gin-Drinks an.

Updates und Infos gibt es auf der Facebook-Seite zum Event.

Sipsmith – einzigartiger London Dry Gin
Die Gründer von Sipsmith eröffneten 2009 die erste Kupfer-Destillerie für London Dry Gin in London nach fast 200 Jahren. Das traditionelle Handwerk und die Destillation in kleinen Chargen kehrten also in genau die Stadt zurück, die dem London Dry Gin ursprünglich seinen Namen gab. Sipsmith London Dry Gin wird klassisch und in kleinen Chargen nach folgender Philosophie hergestellt: Gin made the way it used to be, and the way we believe it should be. Sipsmith stellt seine Wacholder-Spirituose mit der aufwendigen One-Shot-Destillationsmethode her. Dabei wird, anders als bei herkömmlichen Gins, auf Konzentrat gänzlich verzichtet – jeder Tropfen dieses Gins war also in Kontakt mit seinen wohl selektierten Botanicals. Das Ergebnis: ein mutiger, komplexer und aromatischer London Dry Gin, blumig duftend mit einer frischen Zitrusnote und den für einen klassischen London Dry Gin typischen Aromen von Wacholder. Sipsmith richtet sich an anspruchsvolle Genießer, die kompromisslose Qualität schätzen.

Über Beam Suntory Deutschland:
Die Beam Suntory Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Gesellschaften für Marketing und Vertrieb von Premiumspirituosen auf dem deutschen Markt. Eine der bekanntesten Marken des Unternehmens ist Jim Beam Bourbon, in Deutschland der Nr. 1* Whisk(e)y und eine der Top-10-Spirituosenmarken, mit seiner Familie: Jim Beam Double Oak, Jim Beam Signature Craft, Jim Beam Black, red STAG by Jim Beam, Jim Beam Honey, Jim Beam Devil’s Cut und Jim Beam Rye. Zum Markenportfolio gehören neben Jim Beam, internationale Whisk(e)ymarken wie Maker’s Mark, Knob Creek, Laphroaig, The Ardmore, Bowmore, Auchentoshan, Highland Park, The Macallan, Teacher’s, Kilbeggan, Connemara, The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki. Desweiteren umfasst das Portfolio bekannte Marken wie Courvoisier Cognac, Sipsmith Gin, Roku Gin, Larios Gin, Sourz, Brugal Rum, Sauza Tequila und Bols Liqueurs.

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde Beam Suntory Deutschland beim „Great Place to Work“-Wettbewerb als einer der besten Arbeitgeber 2018 ausgezeichnet. Beam Suntory Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Suntory Inc. www.beamsuntory.de.

*Quelle: The Nielsen Company, LEH+DM, Whisky inkl. Flavours, Absatz, MAT März 2018.

Über Beam Suntory Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam Suntory ist das weltweit drittgrößte Premiumspirituosen-Unternehmen mit weltweit bekannten Premium-Marken.

Beam Suntory entstand 2014 durch die Zusammenlegung des führenden Bourbon-Herstellers Beam und des japanischen Whisky-Pioniers Suntory. Das neue Unternehmen ist geprägt durch eine jahrhundertelange Tradition, Leidenschaft für Qualität, Innovationsgeist und eine Kultur des unternehmerischen Denkens. Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois/USA ist Beam Suntory Inc. eine Tochtergesellschaft der japanischen Suntory Holdings Limited. Weitere Informationen zu Beam Suntory, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamsuntory.com und www.drinksmart.com.

Quelle/Bildquelle: Beam Suntory Deutschland GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link