Shatler’s Pink Gin Fizz Titel
Ready-to-drink

Gin Basil Smash und Pink Gin Fizz: Zwei neue Gin-Cocktails von Shatler’s für den Sommer

Der Sommer ist da: draußen ist es heißer und die Tage werden länger – und da sind auch zwei neue. Das ready-to-drink-Portfolio von Shatler‘s Cocktails wird jetzt noch bunter! Das perfekte Duo aus modernem Klassiker und Trendcocktail verbirgt sich hinter der Sortimentserweiterung. Eine Gin-Basis ergänzt durch krautige und fruchtige Addings verleiht den beiden neuen Cocktails ihren einzigartigen Schwung.

Der grüne Gin Basil Smash vereint Gin, Basilikum und Zitrone; fruchtig-spritzig wird es mit dem Pink Gin Fizz: eine Mischung aus Waldbeere und Zitrone, versetzt mit prickelnder Kohlensäure. Einfach öffnen, auf Eis ins Glas gießen oder gekühlt direkt mit einem Trinkhalm aus der Dose – ein Cocktail im Handumdrehen – perfekt sowohl für den privaten Gebrauch als auch in der Erlebnis-Gastronomie.

Gin ist in! 2010 mit knapp 4 Millionen 0,7-l-Einheiten gestartet, wuchs die Zahl der verkauften Flaschen auf rund 24 Millionen im Jahr 2021 an. [1] Bis 2025 wird mit einem jährlichen Umsatzwachstum von 5,97 Prozent gerechnet. [2] Ein Grund für die wachsende Gin-Community ist die Vielfalt der Spirituose. Das dachte sich auch Shatler’s Cocktails. Denn Gin und Shatler‘s Cocktails haben mehr als nur die Basis gemeinsam: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Egal, ob süß oder herb, fruchtig oder mild – diese Spirituose ist perfekt zum Mixen geeignet.

Für den perfekten Sommer-Drink braucht man aber mehr als nur einen guten Gin, das zweite Geheimnis sind die weiteren Bestandteile. Alle Shatler’s Cocktails bestehen ausschließlich aus hochwertigen und frischen Zutaten und kommen ohne Konservierungsstoffe aus. Ab jetzt dabei: zwei neue Gin- Mixes. Trendig und stilvoll mit dem Gin Basil Smash, zum Beispiel als Aperitif-Cocktail oder als Begrüßungsdrink bei der Balkon- oder Gartenparty – oder bunt und beerig mit dem Pink Gin Fizz – egal, ob am Strand, dem Badesee oder am Pool – natürlich nach dem Schwimmen.

Und soll es mal kein Alkohol sein? Kein Problem: Von Shatler‘s 14 ready-to-drink-Sorten sind vier alkoholfrei. Also ist wirklich für jede:n was dabei! Cheers.

Produktinformationen:

  • Produktname: Shatler’s Cocktails Produktbeschreibung: Zwei neue Sorten im Mix mit Gin: Gin Basil Smash und Pink Gin Fizz
  • UVP: 2,99 Euro (Sorten mit Alkohol) // (2,49 Euro Sorten ohne Alkohol)
  • Zeitraum: Ab sofort
  • Gebindeeinheit: 0,25-l-Dose
  • Liefereinheit an den Handel: 4er-Mix-Display (72 Cocktails) // 6er-Mix-Display (128 Cocktails) // 9er-Mix-Display (160 Cocktails) // Dauerdisplay (340 Cocktails)
  • Zielgruppe: Gastronom:innen und Endverbraucher:innen
  • Vertriebskanäle: LEH, C&C, GFGH
  • Vertrieb: Schwarze und Schlichte GmbH

Zum UVP von 2,99 Euro sind die neuen Gin-Cocktails ab sofort im Lebensmitteleinzelhandel, Cash and Carry sowie über den Getränkefachgroßhandel und im Online-Shop erhältlich.

[1] Nielsen LEH + Drogeriemärkte, klare Spirituosen, Vergleich YTD KW52 2010 vs. KW52 2021.
[2] https://de.statista.com/outlook/cmo/alkoholische-getraenke/spirituosen/gin/deutschland (abgerufen am 29.06.2022).

Über Shatler’s Cocktails

Nicht lange mixen, sondern schnell genießen: Mit den ready-to-drink Cocktails von Shatler‘s gelingen Drinks in Sekundenschnelle. Und das passt für die Veranstaltungs- Gastronomie genauso wie für die Party zu Hause und unterwegs. Original- Cocktailrezepte wurden für die portionierte Abfüllung optimiert. Barklassiker wie Piña Colada, Sex on the Beach oder Long Island Iced Tea oder auch alkoholfreie Alternativen wie Virgin Colada oder Havanna Juicer kommen ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker aus.

Über Schwarze und Schlichte

Die Schwarze und Schlichte GmbH mit Sitz in Oelde/Westfalen verfügt über 350 Jahre Tradition und Erfahrung in der Brennkunst. Der erfolgreiche nationale und internationale Vertrieb macht das westfälische Familienunternehmen zu einem Spirituosenhersteller mit internationalem Renommee. Neben Three Sixty zählen die Erfolgsmarken Shatler’s Cocktails, Déjà-Vu Aperitif, Friedrichs Dry Gin, Hula Hoop Eierlikör, Bärenjäger, Stichpimpuli, Angel d’Or, Bachmann, Schwarze Frühstückskorn und Dujardin Imperial zum Kernsortiment eines der führenden Unternehmen am deutschen Spirituosenmarkt.

Ins alkoholfreie Mehrweggeschäft startete Schwarze und Schlichte 2022 mit der Marke Soda Libre. Darüber hinaus hat sich der Markenartikelhersteller auch durch die Distribution von internationalen Importmarken einen Namen gemacht. So umfasst das Importportfolio unter anderem Licor 43, Villa Massa Limoncello sowie den mediterranen Aperitif Lolea. Bekannt für strategischen Markenaufbau und stringente Markenführung, etablierte sich Schwarze und Schlichte zum anerkannten Vertriebspartner für die Bereiche Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie.

Quelle: Schwarze und Schlichte GmbH | Bilder: Copyright: Shatler’s Cocktails

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link