Privatbrauerei Schweiger Biersommeliers

Geballtes Bierwissen bei den Schweigers

Die Privatbrauerei Schweiger setzt auf Qualität und besten Service für ihre Kunden. Nur zwei von vielen Gründen, die Mitarbeiter zu Bierbotschaftern und Biersommeliers ausbilden zu lassen. In diesem Jahr haben gleich sechs Schweiger-Teammitglieder, die bereits die Ausbildung zum Bierbotschafter absolviert hatten, den Aufbaukurs zum Biersommelier an der Doemens Akademie in Gräfelfing bei München besucht. Die behandelten Themen reichten von den Rohstoffen über den Brauprozess bis hin zu Schankanlagentechnik und Kochen mit Bier sowie weitere relevante Themen, die Biergenuss und -qualität betreffen. Neben der Theorie standen auch immer wieder praktische Verkostungen an. Abschließend mussten die angehenden Biersommeliers noch eine theoretische und eine praktische Prüfung ablegen, die alle sechs Absolventen mit Bravour bestanden. Zusammen mit Siegfried Schweiger, der den Kurs bereits im Frühjahr absolviert hat, bilden die nun insgesamt sieben Biersommeliers das Schweiger-Biergenussteam.

Bei der Privatbrauerei Schweiger bedeutet Bierbrauen nicht nur, Malz, Wasser, Hopfen und Hefe miteinander zu verarbeiten und daraus den beliebten Hopfensaft herzustellen. Bei den Schweigers geht es um Leidenschaft und Liebe für das Produkt und für Kunden, die dies zu schätzen wissen. So spielen neben dem Endprodukt Bier auch seine Rohstoffe, deren Verarbeitung und schließlich die Präsentation des Bieres im Getränkemarkt oder in der Gastwirtschaft eine entscheidende Rolle. Genau aus diesem Grund lassen die Schweigers es sich nicht nehmen, ihre Mitarbeiter zu Bierbotschaftern und Biersommeliers auszubilden. Sechs der Bierbotschafter aus dem Schweiger-Team besuchten in diesem Jahr den Aufbaukurs zum Biersommelier an der Doemens Akademie in Gräfelfing bei München. Mitarbeiter vom Außendienst und dem Labor drückten gemeinsam die Schulbank und lernten zusammen für die Prüfung. Auch die Chefetage war vertreten und so folgte Ludwig Schweiger dem Vorbild von Siegfried Schweiger, der bereits im Frühjahr den Kurs erfolgreich besucht hat. Auf dem Lehrplan standen Rohstoffkunde, Brauprozess, Bierstile aus Deutschland, Belgien, England und den USA sowie Bierpräsentation, Glaskunde, Schankanlagentechnik, Kochen mit Bier und noch viele weitere Themen. „Auch wenn wir schon vieles des Gelernten bei uns in der Brauerei umsetzen, konnten wir einiges aus dem Kurs mitnehmen. Wir sind bestens gerüstet, um auch in Zukunft Bier in höchster Qualität zu brauen und dieses unseren Kunden so zu vermitteln. Neben der reinen Herstellung liegt uns besonders die Präsentation unserer Biere am Herzen. Denn unsere Kunden verdienen nur das Beste“, berichtet Ludwig Schweiger von seinen Eindrücken den Kurses.

Über die Privatbrauerei Schweiger
Seit 1934 braut Familie Schweiger mitten in Markt Schwaben regionale Bierspezialitäten nach dem immer noch gültigen Leitspruch: „Jedes Bier ist nur einer Tradition verpflichtet – der Qualität.“ Als eine der letzten Brauereien Deutschlands leistet sich die Biermanufaktur noch eine eigene Mälzerei und bezieht 100% der Braugerste von heimischen Landwirten. Erich, Ludwig und Siegfried führen gemeinsam die Familienbrauerei mit großem Engagement und viel Liebe zur handwerklichen Braukunst. Sie sind sich als Mittelständler ihrer Verantwortung gegenüber der Region bewusst und fördern daher soziale, kulturelle und sportliche Einrichtungen. Die eigenständige und zukunftsorientierte Privatbrauerei handelt im Wesentlichen nach drei Prinzipien: Die Zufriedenheit der Kunden gilt als oberstes Gebot, die Erzeugung hochwertiger Qualitätsprodukte und der Erhalt der wirtschaftlichen Selbstständigkeit sind weiterhin entscheidende unternehmerische Handlungskriterien. Als tief in der Heimat verwurzeltes Familienunternehmen wird größter Wert auf einen sorgfältigen Umgang mit Rohstoffen im Sinne eines nachhaltigen Denkens gelegt und deren sorgfältige Weiterverarbeitung nach traditionellen Herstellungsverfahren. Die Privatbrauerei Schweiger ist aktives Mitglied im Werteverbund Die Freien Brauer sowie zertifiziert und ausgezeichnet mit dem slowBREWING-Siegel. Mehr Information unter www.schweiger-bier.de.

Bildzeile: Die frischgebackenen Biersommeliers der Privatbrauerei Schweiger (v.l.): Klaus Stegmaier, Ludwig Schweiger, Siegfried Schweiger, Ingrid Demmer, Christian Seidl, Peter Gais und Helmut Schmid.

Quelle/Bildquelle: Privatbrauerei Schweiger GmbH & Co. KG | schweiger-bier.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link