Berliner Brandstifter Flasche Relaunch

„Für prägende Nächte“ – Berliner Brandstifter relauncht Flaschendesign

Hochwertige Brände mit regionaler Note in puristischem Design – das ist das Erfolgsgeheimnis der Spirituosenmarke Berliner Brandstifter. Die klare, vom Bauhaus inspirierte Formensprache des Markenauftritts wurde vielfach ausgezeichnet. Zuletzt mit dem European Product Design Award und dem German Design Award.

„Das Bessere ist des Guten Feinds“, ist jedoch das Credo des Teams um Vincent Honrodt, warum der Flasche jetzt, acht Jahre nach Gründung, eine umfassende Überarbeitung gegönnt wurde. Ab sofort wird das Aushängeschild des Brandstifters als exklusive Eigenproduktion in einer Glashütte in Niedersachsen produziert. Das Ergebnis ist ein edleres und individuelleres Erscheinungsbild, das den Premium-Anspruch der Berliner Brandstifter Produkte unterstreicht.

Am auffallendsten ist dabei die Prägung des Logos. „Unser Produkt ist die Stimulation der Sinne“, erklärt Honrodt. „Das beginnt beim Griff ins Regal und endet im Mund. Letztendlich geht es um besondere Momente mit Freunden. Prägende Nächte, die man nicht vergisst. Das soll sich alles schon in der Flasche spiegeln.“ Zu entdecken gibt es neben dem Logo auch eine zweite Prägung auf dem Boden der Flasche. „Inspiriert durch Urgroßvater Ernst August, Berlin 2009“. Eine Hommage an Honrodts Vorfahr, der in Berlin eine Zuckerrüben-Fabrik nahe Berlin führte und Familie und Freunde gern zu Selbstgebranntem in seinen Garten einlud. Weiterhin wurde ein Etikettenschutz (Vertiefung der Flasche) eingeführt: Damit wird das Risiko einer Beschädigung, zum Beispiel beim Transport, stark reduziert. Honrodt „Wir haben uns in den letzten Jahren erfolgreich im Premium Segment positioniert. Die konstant existente und wachsende Qualitätserwartung der Kunden müssen wir auch in Details erfüllen.“

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_single_image image=“42254″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ img_size=“full“][/vc_column][/vc_row]

Darüber hinaus wird das bereits beim Vodka eingeführte Unteretikett nun auch beim Gin und dem Kornbrand umgesetzt. Mit dem Unteretikett hat der Kunde jetzt alle wichtigen Informationen wie Alkohol-Volumen, Inhaltsgröße, Ingredienzen und natürlich auch die Edition und Flaschennummer auf einen Blick zur Verfügung.

Der Gin 0.7l wird ab November mit der neuen Flasche an den Handel ausgeliefert. Vodka und Kornbrand folgen etwa Dezember/Januar.

Berliner Brandstifter auf der Man’s World Hamburg
Nach zwei erfolgreichen Events in Zürich mit jeweils mehr als 11.000 Besuchern kommt die Erlebniswelt für Männer nach Hamburg zur auf der Man’s World, die vom 9. bis 11. November in der Fischauktionshalle stattfindet.

Mehr Informationen unter:
www.berlinerbrandstifter.com
www.facebook.com/BerlinBrandstifter
www.instagram.com/berlinerbrandstifter

Quelle/Bildquelle: Berliner Brandstifter GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link