Störtebeker Stark-Bier

Für die Wintermonate: Das Stark-Bier der Störtebeker Braumanufaktur

Das Stark-Bier der Störtebeker Braumanufaktur zeigt besonders in den Wintermonaten seine wohlig-wärmende Wirkung und ist während der dunklen Jahreszeit der ideale Begleiter zu verschiedenen Speisen. Starkbier hat im norddeutschen Raum eine lange Tradition und wird dort bereits seit dem Jahr 1350 gebraut. Die Störtebeker Braumanufaktur verleiht diesem nordischen Klassiker mit feinsten Zutaten eine ganz besondere Qualität: Die Brauspezialität besticht mit einer feinen Herbe und dem unverwechselbaren Duft nach Kaffee und Bitterschokolade.

Zur Herstellung des Stark-Biers werden Caramel-, Röst- und dunkle Braumalze reichlich eingebraut, um die tiefschwarze Farbe und das cremige Mundgefühl, das diese Brauspezialität auszeichnet, zu erhalten. Die Malze lassen auch das kräftige Duftspiel von dunkler Schokolade und Kaffee entstehen. Eine lange, kalte Gärung mit untergäriger Hefe verleiht dem Störtebeker Stark-Bier einen hohen Alkoholgehalt von 7,5% vol.

Charakteristisch für die Brauspezialitäten der Störtebeker Braumanufaktur ist das Foodpairing, also die Kombination von Speisen mit dem korrespondierenden Bier. Auch das Stark-Bier macht hier keine Ausnahme. Mit seinem perfekt aufeinander abgestimmten, bittersüßen Geschmack passt es sehr gut zu kräftigen Braten oder geräucherten Speisen. Als besonderen Rezepttipp empfiehlt die Störtebeker Braumanufaktur einen Mecklenburger Rippenbraten, der vor dem Schmoren mit Stark-Bier abgelöscht wird und somit einen einzigartigen Geschmack erhält.

Als süßes Dessert danach empfehlen sich die von der Störtebeker Braumanufaktur entwickelten Biertrüffel. Einfach Schokolade und Butter in einer Schüssel schmelzen lassen, mit Stark-Bier, Mandeln und Puderzucker verfeinern und anschließend abkühlen lassen. Aus dem abgekühlten Teig Kugeln formen und die Biertrüffel nach dem Essen genießen.

Das Stark-Bier der Störtebeker Braumanufaktur ist in der 20×0,5L-Kiste, im praktischen Sixpack sowie im Genuss-Paket mit dem original Störtebeker Segelglas im Online-Shop auf www.stoertebeker.com und im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen auf www.stoertebeker.com.

Nach der Wende wurde die ehemalige Stralsunder Brauerei behutsam wieder aufgebaut. Umfangreiche Investitionen am Standort und die Umstrukturierung zur Störtebeker Braumanufaktur unter Inhaber Jürgen Nordmann sichern bis heute die Arbeitsplätze in der Hansestadt. Neben der Herstellung der regionalen Produkte ist das Besucherzentrum Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten wie Brauereiführungen und Biersommelier-Abende am Standort der Brauerei. Die Störtebeker Braumanufaktur fühlt sich der 800-jährigen Brautradition der Hansestadt Stralsund verpflichtet. Handwerkliches Brauen, Charakter und Vielfalt zeichnen die Brauspezialitäten aus. Aus besten Rohstoffen entstehen neben traditionellen Braustilen auch Eigenkreationen und Jahrgangsbiere. Diese mit Liebe und Sorgfalt gebrauten Spezialitäten finden breite internationale Anerkennung und gewannen mehrfach den World Beer Cup und den European Beer Star.

Quelle/Bildquelle: Störtebeker Braumanufaktur GmbH | stoertebeker.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link