michael müller
Personal

Führungswechsel bei Thomas Henry

Wilhelm Plumpe verlässt nach acht Jahren Thomas Henry. Seit 2013 war Wilhelm Plumpe CEO und kaufmännischer Geschäftsführer der Thomas Henry GmbH und hat das Unternehmen auf dem Weg vom Berliner Start-up bis zum internationalen Player in Sachen Premium-Bitter-Limonaden geleitet. Plumpe wird dem Unternehmen auch zukünftig beratend im Beirat zur Seite stehen.

Neuer kaufmännischer Geschäftsführer, und damit verantwortlich für die Bereiche Finanzen sowie Produktion und Logistik, wird Michael Müller, der zuletzt als CFO bei der Hanseatischen Chocoladen Kontor GmbH & Co. KG tätig war. Er verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Finanzen und Produktion, sowohl in internationalen FMCG-Unternehmen als auch in der Unternehmensberatung. Müller teilt sich die Geschäftsführung mit Sigrid Bachert, die seit 2017 den Bereich Marketing & Sales verantwortet und ab sofort auch als Sprecherin der Geschäftsführung fungiert.

Über Thomas Henry

Seit 2010 steht der Name Thomas Henry Pate für ein junges Berliner Unternehmen und seine Auswahl an Premium-Fillern. Das Portfolio folgt dem Ruf nach mehr Vielfalt und bietet den Protagonist*innen auf beiden Seiten der Bar hochwertige anspruchsvolle Produkte in einem einzigartigen Design. Das Sortiment beinhaltet elf Sorten, aufgeteilt in drei Kategorien: Die Spicy-Range umfasst die scharfen Bar-Klassiker Spicy Ginger und Ginger Ale, die Tonic-Range die Tonic-Variationen Tonic Water, Cherry Blossom Tonic, Bitter Lemon, Botanical Tonic, Dry Tonic und Wild Berry. Vervollständigt wird das Portfolio von dem Bar-Soda Soda Water und den Limonaden Mystic Mango und Pink Grapefruit.

Mehr Informationen und Drink-Rezepte mit und ohne Alkohol unter: www.thomas-henry.de.

Bildunterschrift: Michael Müller

Quelle/Bildquelle: Thomas Henry

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link