Franziskaner Zitrone 0,0% Dose

Fruchtig-frisch und ohne Alkohol: Franziskaner Zitrone 0,0%

Pünktlich zum Start der Frühlings- und Sommersaison bringt die bayerische Franziskaner-Brauerei eine spritzige Neuheit auf den Markt: Franziskaner Zitrone 0,0% enthält keinen Alkohol, schmeckt fruchtig-frisch und macht mit dem innovativen Verpackungsdesign anderen alkoholfreien Getränken Konkurrenz. Perfekt für warme Temperaturen und erfrischenden, kalorienbewussten Genuss.

Die Münchner Traditionsbrauerei baut mit dem neuesten Zuwachs im Sortiment auf einen gesellschaftlichen Trend, der kontinuierlich an Bedeutung gewinnt: Immer mehr Menschen legen Wert auf einen gesundheitsbewussten Lebensstil. Alkoholfreie Getränke entwickeln sich dadurch zunehmend zur ersten Wahl vor dem Getränkeregal. Neun Prozent Wachstum in der Kategorie alkoholfreie Biermixe (2017) unterstreichen diese Tendenz.(1) Hierbei sticht besonders das Segment der 0,0%-Biere hervor, welches 2017 um 21 Prozent zulegen konnte.(2) Auch der Umsatz der Franziskaner Alkoholfreien Biere steigerte sich von 2015 bis 2017 um 11,3 Prozent.(3) „Mit dem Ausbau unseres alkoholfreien Markenportfolios sind wir genau am Puls der Zeit“, so Harm van Esterik, Deutschland-Chef von Anheuser-Busch InBev. „Mit Franziskaner Zitrone 0,0% bieten wir Konsumenten einen alkoholfreien Weissbiermix im modernen Verpackungsdesign für den Genuss zu jeder Tageszeit.“

Neue Konsumanlässe: Mittagspause oder unterwegs
Alkoholfreies Bier genießt man nicht nur im klassisch-gewohnten Umfeld im Restaurant oder in einer Bar, sondern beispielsweise auch in der Mittagspause, unterwegs oder nach dem Sport. Dabei geht es nicht mehr nur darum, ein alkoholfreies Bier anzubieten, sondern in einer Reihe mit herkömmlichen Erfrischungsgetränken wie Apfelschorle oder Limonade zu stehen. Wer nach einer fruchtigen und erfrischenden Alternative zu Softdrinks sucht, wird bei Franzitrone fündig.

Trend: Dosenverpackung
Eine weitere Besonderheit von Franziskaner Zitrone 0,0% ist die Abfüllung in eine moderne 330-ml-Dose. Unter den verschiedenen Verpackungstypen im Biermarkt erreichen Dosen momentan einen Marktanteil von vier Prozent(4) und sprechen vor allem eine jüngere Zielgruppe an. Dies hat eine Reihe von Gründen: Dosen sind handlicher und leichter, lassen sich schneller kühlen und erinnern eher an erfrischende Softdrinks als an Flaschenbiere. Auch für den Inhalt bietet die Dosenverpackung Vorteile: Sie stoppt die UV-Lichteinwirkung und verhindert Oxidiation durch eine bessere Versiegelung – was unterm Strich zu einem frischeren Trinkerlebnis führt.

Fruchtig-frischer Geschmack
Franziskaner Zitrone 0,0% besteht zu 55 Prozent aus alkoholfreiem Weißbier, das nach dem bayerischen Reinheitsgebot in München gebraut wurde, ist frei von Konservierungsstoffen und hat bei einem Saftgehalt von 3 Prozent nur 29 kcal / 100 ml. Dadurch schmeckt das Getränk erfrischend zitronig, ist aber gleichzeitig nicht zu süß. Durch den Saft der Zitrone entsteht eine angenehme natürliche Trübung. Der feinporige, weiße Schaum rundet das Trinkerlebnis perfekt ab.

Der Verkaufsstart wird am POS durch eine Reihe verschiedener innovativer verkaufsfördernder Maßnahmen unterstützt. Franziskaner Zitrone 0,0% ist Ende April im Handel verfügbar.

Franziskaner Weissbier
Franziskaner Weissbier ist national sowie im Heimatmarkt Bayern die absatzstärkste Marke im Weissbiersegment.(5) Die traditionsreiche, bayerische Marke steht für besondere Auszeitmomente. Der Franziskaner Mönch, der bis heute das Erscheinungsbild der Marke prägt, symbolisiert dabei die Werte Ruhe, Gelassenheit, Verlässlichkeit und Natürlichkeit und versteht sich als Ruhepol in einer hektischen Welt. Die Münchner Franziskaner Brauerei gehört zum weltgrößten Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev.

Anheuser-Busch InBev Deutschland
Anheuser-Busch InBev Deutschland (Beck’s, Franziskaner, Corona) mit Hauptsitz in Bremen ist ein Tochterunternehmen des weltweit führenden Braukonzerns Anheuser-Busch InBev und ist im deutschen Biermarkt der zweitgrößte Brauereikonzern. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland an vier Standorten rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

1 Nielsen Market Watch, LEH + GAM + Tkst., NA Beer Mix, Absatz in HL, 2016-2017
2 Nielsen Market Watch, LEH + GAM + Tkst., 0,0% Bier Segment, 2016-2017
3 Nielsen Market Watch, LEH + GAM + Tkst., Franziskaner Alkoholfrei, Umsatz in €, 2015-2017
4 Simit, AB InBev_MAT_Juni_CP; FMCG; Juli 2016-Juni 2017; RP
5 Nielsen Market Watch, LEH + GAM + Tkst. Nielsen 4, Weißbier gesamt, Absatz in HL, 2016-2017

Quelle/Bildquelle: Anheuser-Busch InBev Deutschland | ab-inbev.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link