Fontanafredda Weine

Fontanafredda – neu im Portfolio von Mack & Schühle

Die Mack & Schühle AG übernimmt ab sofort den Vertrieb von Fontanafredda aus dem Piemont im On- und Off-Trade.

Fontanafredda ist der jüngste Neuzugang im Portfolio der Mack & Schühle AG. Das Weingut verfügt über ca. 120 Hektar Rebflächen in den Langhe (Piemont) und ist damit das größte zusammenhängende Weingut der Region. Das breite Sortiment aus Piemonteser Spezialitäten-Weinen wird ausschließlich auf dem eigenen Weingut vinifiziert.

Off-Trade
Für den Off-Trade umfasst das Sortiment alle Klassiker des Piemonts: Gavi DOCG, Langhe Arneis DOC, Barbera d‘Alba DOC und Dolcetto d‘Alba DOC (jeweils UVP 7,99 EUR) sowie Barbaresco DOCG (UVP 16,99 EUR), Barolo DOCG (UVP 18,99 EUR) und Barolo Riserva DOCG (UVP 26,99 EUR). Hinzu kommen Langhe DOC Chardonnay und Barbera Piemonte DOC (jeweils UVP 6,99 EUR).

On-Trade
Die im deutschen On-Trade bereits etablierte Core-Range „Righe“ (UVP 12,90 bis 15,90 EUR) umfasst alle bekannten Piemonteser Appellationen. Die gestreiften Etiketten dieser ikonischen Weinlinie erinnern an das Weingut und die Tradition der Savoyer, die all ihre Besitztümer mit rosa und goldenen Streifen markierten. Die „Fuoriclasse“-Linie besteht aus herausragenden Interpretationen bekannter Weine wie „Papagena“, Barbera d’Alba Superiore und „Ampelio“, einem Langhe Chardonnay. Die Spitze des Sortiments bilden die Barolos im Preisbereich zwischen UVP 35 EUR („Righe“) und 69 EUR („Vigna la Rosa“). Diese modernen Terroir-Barolos sind ein perfekter Ausdruck der Individualität der Rebsorte Nebbiolo, die in der MGA (ital. Cru) Fontanafredda, der einzigen Monopollage in der Barolo DOCG, und der Einzellage La Rosa den persönlichsten Ausdruck des Weingutes finden.

Neben den Weinen übernimmt Mack & Schühle WEINWELT den Vertrieb des in Zusammenarbeit mit der Destillerie Montanaro kreierten Vermouth di Torino (UVP 29 EUR) und erweitert damit das Spirituosen-Portfolio.

In diesem Zusammenhang hat sich Mack & Schühle WEINWELT von Marchesi di Barolo getrennt.

Das Weingut
Fontanafredda blickt auf eine reiche Geschichte zurück: 1858 schenkte Vittorio Emanuele II., der erste König Italiens, das Gut, welches damals eine Jagdresidenz war, seiner Geliebten und den gemeinsamen Kindern. Sein Sohn Emanuele wandelte den Besitz wenig später in ein Weingut mit knapp 900 Bewohnern um und trug maßgeblich zur Internationalisierung des Barolo DOCG bei.

Heute ist Fontanafredda das meistbesuchte Anwesen in den Langhe. Der 12 Hektar große Park, die Osteria „Disguido“, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant „Guido“, das Boutique-Hotel „Foresteria“, Verkostungen, Kellereiführungen, diverse Kulturveranstaltungen, ein Buchladen sowie eine Enoteca zogen 2016 über 70.000 Besucher an.

Über Mack & Schühle
Die Mack & Schühle AG ist mit einem Umsatzvolumen von 275 Millionen Euro (GJ 2016, Konzern) einer der größten Distributeure für Wein und Spirituosen im mitteleuropäischen Raum. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung 1939 familiengeführt und beschäftigt aktuell etwa 200 Mitarbeiter. Mack & Schühle versteht sich als ganzheitlicher und qualitätsorientierter Dienstleister für seine Partner auf Handels- und Produzentenseite. Das Leistungsspektrum der Mack & Schühle AG umfasst internationale Erzeugermarken, kundenspezifische Produkte sowie vielseitige Eigenmarken. Weinwelt ist ein Geschäftsbereich der Mack & Schühle AG mit einem eigenständigen Sortiment für Fachgroßhandel, Fachhandel und Gastronomie. Weltweite Beteiligungen an Produktions- und Vertriebsstandorten runden das Profil der Mack & Schühle AG ab. www.mack-schuehle.de

Quelle/Bildquelle: Mack & Schühle AG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link