Social Meeting Hub

Flor de Caña eröffnet sein erstes Brand Space in Hamburg

Am 12. Juni feierte Flor de Caña die Eröffnung seines ersten Flor De Caña Brand Spaces, einem Social Meeting Hub für alle, die Liebhaber des Genusses sind und auch für das Thema Nachhaltigkeit einstehen möchten. Eine Experience, die verbindet und ab jetzt im PALLAS in Hamburg mitgenommen werden kann.

Eröffnung des Social Meeting Hub

Im historischen, künstlerisch angehauchten Tresor-Raum des hauseigenen Bistros im PALLAS ist nun ein modularer Ort entstanden, zum Experimentieren und Probieren – vom Dining, Cocktail-Abend und Tasting bis hin zum privaten Club-Erlebnis im einmaligen und exklusiven Rahmen. Das Flor de Caña Lab feiert genau dort die Vielfalt an Möglichkeiten und den Genuss des Premium-Rums aus Nicaragua. Das vielseitige Angebot und das große Thema Nachhaltigkeit machen die Wahl der Location für das Social Meeting Hub so passend, denn genau wie Flor de Caña, ist das PALLAS „for the people“.

flor de cana

©Swetlana Holz

Zur Eröffnungsfeier wurden zahlreiche Journalisten eingeladen, die in puncto Geschmack Fans der sustainable Rummarke Flor de Caña aus Nicaragua sind. Das Flor de Caña Lab hat die Erwartungen übertroffen und bietet nun einen Treffpunkt, der Menschen nicht nur nachhaltig verköstigt, sondern auch nachhaltig verbindet.

Die Rummarke Flor de Caña

Flor de Caña ist der erste klimaneutral und Fair-Trade-zertifizierte Rum der Welt, welcher seit über 130 Jahren für außerordentliche Qualität steht – natürlich hergestellt ohne den Zusatz von Zucker oder künstlicher Zutaten, direkt in Nicaragua. Flor de Caña hat ein großes Produktportfolio an verschiedensten Rumsorten. Auch weiß Flor De Caña genau, dass eine bessere Zukunft in unser aller Hände liegt. Der erste Schritt dorthin und zur CO2-Neutraliät ist getan, denn das Unternehmen Flor de Caña pflanzt Bäume für ein besseres Klima und hat dabei schon die Eine-Million-Marke geknackt.

©Swetlana Holz

Über Flor de Caña Rum

Flor de Caña ist ein nachhaltig produzierter Ultra-Premium-Rum, der klimaneutral und Fair Trade zertifiziert ist. Die Erfolgsgeschichte der „Blüte des Zuckerrohrs“ reicht dabei schon über 130 Jahre zurück und der Betrieb wird heute in fünfter Familiengeneration geführt. Seit der Gründung im Jahre 1890 befindet sich die Destillerie am Fuße des San Cristóbal, des höchsten und aktivsten Vulkans Nicaraguas.

Diese einzigartige Lage, in welcher der Rum natürlich über Jahre reift, sowie die Tatsache, dass der Rum von Flor de Caña keinen Zucker beinhaltet und frei von jeglichen künstlichen Zusätzen ist, machen die außerordentliche Qualität und den einmalig weichen sowie harmonischen Charakter aus. Die Marke wurde bei den Spirits Business Awards 2021 mit dem „Distillery Sustainability Award“ und dem „Ethical Award“ für ihre Führungsrolle bei nachhaltigen Praktiken ausgezeichnet und erhielt 2024 auch den Green Product Award.

Weitere Informationen unter: www.flordecana.com

Quelle: Flor de Cana Lab
Bildquelle: Swetlana Holz

Neueste Meldungen

Alle News