Jägermeister #WALLSOFWIR

Flasche trifft Dosen: Jägermeister feiert Graffiti

Es ist vollbracht! Über vier Wochen haben 18 Künstler in vier verschiedenen Städten unzählige Dosen geleert – Spraydosen wohlgemerkt. Herausgekommen sind vier einzigartige Kunstwerke. Genau genommen vier gigantische Murals: die #WALLSOFWIR.

So unterschiedlich Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart sind, so verschieden sind auch die Murals geworden. Jedes der Pieces spiegelt den ganz individuellen Style seiner Stadt wider. Denn jede der Wände wurde von einem Team aus einigen der besten Künstler der lokalen Sprayerszene gestaltet.

Der Teamgedanke unter Sprayern war es auch, der Jägermeister auf die Idee brachte, die Aktion #WALLSOFWIR ins Leben zu rufen. Mit den vier Wänden sollte nämlich die besondere Gemeinschaft in der Grafittiszene gefeiert werden. Und das macht man am besten, indem man gemeinsam etwas großartiges schafft – und seine Kunstwerke dann auch noch allen schenkt.

Deshalb wurde das vierte Piece als Höhepunkt der #WALLSOFWIR auch nicht nur den Stuttgartern gewidmet, sondern der ganzen Community: In einer Instagram-Aktion wurden 20 Gewinner aus ganz Deutschland ermittelt, deren Namen die Stuttgarter Künstler dann in ihrem Mural verarbeitet haben. Weil alles Schöne leider vergänglich ist, waren die Wände vor Ort nur für je vier Wochen zu sehen. Wer die Sache verpasst hat, kann sich alle vier Pieces aber weiterhin auf jaegermeister.de/wallsofwir anschauen.

Als zusätzliches Highlight für alle Sprayer hatte Jägermeister zusammen mit MONTANA-CANS eine Dosen-Sonderedition in Knall-Orange* rausgebracht. Die Dinger waren schon nach wenigen Tagen komplett vergriffen – und auch die meisten dieser Dosen sind vermutlich schon geleert.

*Wir müssen natürlich darauf hinweisen, dass nur da gesprayt werden darf, wo es erlaubt ist. Haben wir hiermit getan. Wissen aber sowieso alle, nicht wahr?

Weitere Informationen finden sich unter: http://jaegermeister.de/wallsofwir

Das Video zum Kampagnen-Best-of finden Sie hier.

Über Jägermeister
Die Mast-Jägermeister SE ist fest in der niedersächsischen Region Wolfenbüttel verwurzelt. Nur hier stellt sie seit über 80 Jahren den weltweit erfolgreichsten Kräuterlikör Jägermeister her, der auf einer geheimnisvollen Rezeptur von 56 verschiedenen Kräutern, Blüten und Wurzeln basiert. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter für das Wolfenbütteler Familienunternehmen. 2015 setzte die Mast Jägermeister SE in mehr als hundert Ländern der Erde 88,3 Millionen 0,7 Literflaschen Jägermeister ab. Jägermeister ist der verkaufsstärkste Premium-Likör der Welt. Der Auslandsanteil am Gesamtabsatz 2015 liegt bei knapp 80 Prozent.

Bildzeile: Das fertige #wallsofwir Gemeinschaftswerk nur echt mit den 56K in Köln Ehrenfeld auf der Venloer Straße 395.

Quelle/Bildquelle: Mast-Jägermeister SE | jaegermeister.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link