Finest Spirits & Beer Convention 2014: Get-together feinster Spirituosen und kreativer Braukunst

Die Convention ruft. In vier Wochen treffen sich die, die in der Sprit- und Bier-Szene die Nase vorne haben, kreativ denken und den neusten Spirit leben. All die Großen und Kleinen, die Newcomer und bekannten Helden zeigen Aficionados, Genießern und Fachbesuchern vom 17. bis 19. Oktober in der Jahrhunderthalle in Bochum ihre Neuheiten, beliebten Klassiker und Sondereditionen.

Auf der Convention in Bochum geht es wie auch auf den beiden Münchner Schwester-veranstaltungen um Geschmack, um Aromen, um Vielfalt. Es ist ein Wochenende dem Genuss gewidmet. Auf der Convention wird an drei Tagen live gebrannt und gebraut, Newcomer stellen sich erstmals den Aficionados, bekannte Größen bringen Raritäten aus ihren Lagerhäusern mit und Sondersude können einmalig verkostet werden. Über 70 Aussteller präsentieren sich auf der Premiere der Convention. Doch was ist im Westen neu, was macht den Charakter von Bochum aus und wie kam die Idee gen Westen ein Festival zu etablieren?

Frank-Michael Böer gibt uns Einblick in die Convention Idee: „Frank, was ist das Besondere bei Deinem jüngsten Festival – der Finest Spirits & Beer Covention?“ „Die Finest Spirits & Beer Convention ist eine Premiere in zweifacher Hinsicht. Zum einen findet sie zum ersten Mal statt und dies in einer Region, in der die beiden Genussthemen Spirituose und Bier traditionell fest verankert sind. Zum anderen vereinen wir mit der Convention in dieser Form erstmals in Deutschland die Genussthemen Spirituose und Bier in einem Festival. Wir bieten den Gästen und Besuchern damit eine immense Bandbreite an renommierten, kreativen und frischen Ausstellern zweier Branchen, die es zu entdecken gibt.“

„Die Schwesterfestivals Finest Spirits und Braukunst Live! finden in München statt. Die Finest Spirits & Beer Convention im Westen. Warum war gerade Bochum für Dich so reizvoll?“ „Unsere beiden Münchner Festivals ziehen eine Menge Aussteller und Besucher auch aus NRW an. Am Ende hatten wir immer mehr Anfragen nach einem ähnlichen Festival für den Westen und so haben wir die Chance ergriffen und sind gen Westen gezogen. Eine gute Heimat für ein drittes Festival wie ich finde – hier wird eine ausgeprägte, traditionelle und zeitgenössische Bier- und Spirituosenkultur gelebt. Bochum kann als Herz dieser Region bezeichnet werden und mit der Jahrhunderthalle haben wir das perfekte Ambiente für unser Festival gefunden – rough, an die alten Zeiten von Kohle und Stahl erinnernd und zugleich modern und lebendig. Ein Lebensgefühl, das wir auch mit der Finest Spirits & Beer Convention leben.“

„Spirits & Beer auf einem Festival. Was können sie voneinander lernen?“ „Wir konnten in den letzten vier Jahren beim Bier eine rasante Entwicklung erleben. Die Bierkultur hat sich mit dem Aufstieg der kleinen Craft Bier Brauereien stark verändert. Bier ist heute ein Genussthema und wir erleben eine Qualitäts- und Geschmacksrevolution. Gleichzeitig sehen wir jede Menge Dynamik auch in der Spirituose – gut zu erkennen im Bereich Gin und Whisky. Auch hier gibt es heute immer mehr kleine, unabhängige Brennereien, eben Craft Brenner, die sich bewusst auf eine Spirituose konzentrieren und ihren Kunden neue Genusswelten auf hohem Niveau eröffnen. Es hat eine Annäherung stattgefunden – Der Genießer von heute sucht Qualität und Lebensgefühl in allen Kanälen – er gönnt sich heute eine Whiskyrarität und trifft sich morgen mit Freunden in einem Tap House auf einen Sondersud.“

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Freitag, 17. Oktober 2014, von 16 bis 23 Uhr
  • Samstag, 18. Oktober, von 14 bis 22 Uhr
  • Sonntag, 19. Oktober, 13 bis 19 Uhr

TAGESTICKETS
20 Euro, im Eintrittspreis enthalten sind 4 Verkostungs-Coupons und ein Nosing-Glas

FINEST ETIKETTE
Bei der Finest Spirits & Beer Convention ist der Genuss hochwertiger Spirituosen und Craft-Bieren im Mittelpunkt des Interesses. Gäste können direkt an den Ständen verkosten aus sogenannten Nosing-Gläsern für Spirituosen bzw. professionellen Verkostungs-Kelchen für Biere, jeweils gegen einen angemessenen Obolus, den der Aussteller festlegt.
Maßeinheiten sind: 2cl für Spirits und 0.1L für Biere.

PREMIUM PARTNER 2014

  • Bierkompass.de – Sebastian Sauer und seine Truppe haben sie alle von Oslo bis L.A., wer in der Craft Bier Welt kreativ unterwegs ist, sowie Spezialitäten aus dem eigenen Braukeller The Monarchy und Freigeist Bierkultur.
  • Caminneci Wine & Spirit Partner – mit seinem individuellen Sortiment der Extraklasse an Whisky und anderen hochwertigen schottischen Spezialitäten. Überraschungen aus der italienischen Whiskyszene stehen bereit sowie der neue Shetland Reel Gin.
  • Craftwerk Brewing – das Craft Bier der Bitburger Braugruppe, eine der größten familiengeführten Braugruppen Deutschlands, die auch mit den Marken Köstritzer und König Pilsener auf der FSBC vertreten ist.
  • Glen Grant – der bekannte Single Malt Scotch Whisky der Gruppe Campari aus den schottischen Highlands zeigt seine Raritäten und Sondereditionen.
  • Pilsner Urquell – erstes Pils der Welt und Vater der Lagerbiere kommt mit seinem unflitrierten Sondersud.
  • Slyrs – mit Spezialitäten wie dem neuen Jahrgang des 3-jährigen SLYRS Single Malt Whisky sowie den feinen Lantenhammer Edelbränden im Slyrs-Fass gereift.

Detaillierte Informationen zum Vorverkauf der Karten, zum Aussteller-Portfolio, den Spirits & Beer Marken, den Master Classes und Verkostungsevents unter: www.fsb-convention.com und https://de-de.facebook.com/Finest.Spirits.

Quelle: Finest Spirits & Beer Convention

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link