Getränkedosen
Zielgruppen-Online-Studie

Fertig vorgemixte Produkte beleben den Spirituosen-Markt

ready to drink Premix-Getränke beleben den Spirituosen-Markt. Mit immer neuen Varianten bedienen Hersteller dieses Convenience-Segment bei alkoholhaltigen Getränken. Und das mit Erfolg, was sich in einem zweistelligen Wachstum widerspiegelt.

mafowerk hat nun mit der Trend Evaluation „Consumer Insights Spirituosen RTD Premix 2020“ in einer bevölkerungsrepräsentativen Zielgruppen-Online-Studie 1.000 Verwender solcher Produkte zu ihren Einstellungen und Einkaufsgewohnheiten befragt.

Die Ergebnisse zeigen unter anderem: 60 % aller Befragten trinken RTD-Spirituosen direkt aus der Dose. 40 % schütten dagegen den Inhalt der RTD-Spirituose in ein Glas um und trinken es dann. 24 % der „Umfüller“ trinken die Produkte mit Eis und 16 % ohne Eis.

Die Ergebnisse belegen auch, dass solche Produkte bei weitem nicht nur unterwegs getrunken werden: zwar konsumieren knapp 30 % der Befragten „out of home“, aber genauso viele konsumieren auch zuhause. 4 von 10 geniessen sowohl „inhome“ als auch unterwegs. Mädels- oder Männerabende  und zum „Vorglühen unterwegs“ sind dabei die häufigsten Anlässe zum Trinken von RTD-Spirituosen.

4 von 10 Befragten wählen bei Spirituosen Premixes eine einzelne Stammmarke. 3 von 10 Verwendern haben dagegen ein Relevant Set an zwei bis drei Stammmarken, unter denen sie jeweils nach Lust und Laune auswählen. Auffallend ist hierbei auch, dass Männer bei Premix-Spirituosen deutlich häufiger als Frauen einer einzelnen Marke treu sind.

mafowerk hat mit diesen Consumer Insights den Einfluss und die Wirkung der drei wichtigsten Faktoren „POS, Produkt und Konsument“ untersucht und liefert damit die Fakten für eine Einschätzung und Bewertung des Marktes – als Basis für die Identifizierung aussichtsreicher Potenziale und eine weitere erfolgreiche Vermarktung in dieser wachsenden Spirituosenwarengruppe.

Zur Studie:

Im Rahmen der mafowerk-Studie „Consumer Insights Spirituosen RTD Premix 2020“ wurden 1.000 Verbraucher im Dezember 2019 zu ihren Einkaufs- und Verbrauchsverhalten befragt. Die Basis bildete eine bevölkerungsrepräsentative Onlinebefragung, unter anderem mit folgenden Themen:

  • Wie häufig werden Premix-Produkte  gekauft?
  • Wo werden diese gekauft? Wie oft wird konsumiert?
  • Zu welchen Anlässen wird konsumiert?
  • Wie werden die Käufer auf die Produkte aufmerksam?
  • Welche Kriterien sind wie wichtig beim Kauf von Premix-Produkten?
  • Welche Marken bei Premix-Produkten kennt der Konsument (ungestützt/gestützt)?
  • Welche Marken werden gekauft? Gibt es Erst- und Zweitmarken? 
  • Welche Sorten, Produktarten, Geschmacksrichtungen werden bevorzugt? Welche Gebindegrößen werden bevorzugt?
  • Wo werden Premix-Produkte im Geschäft erwartet?
  • Wie soll ein Regal mit Premix-Produkten aufgebaut bzw. die Produkte angeordnet sein?
  • Welche Aktivitäten/Promotionaktionen zum Thema sind aufgefallen (ungestützt/gestützt)?
  • Welche Produkte bzw. welche Angebote werden zusätzlich gewünscht?
  • Welche anderen alkoholischen Getränke werden nebenher konsumiert?
  • Welche anderen Produkte werden zusätzlich zu Premix-Produkten gekauft?

Die kompletten Studienergebnisse können ab sofort bei mafowerk bezogen werden.

Über mafowerk GmbH:

Die mafowerk GmbH ist eine unabhängige Marktforschungsberatung, die spezialisiert ist auf die Bereiche Marketing & Sales und Strategie. mafowerk entwickelt Lösungen für Unternehmen in den Branchen Konsumgüter und Handel und versteht Marktforschung als beratende, umsetzungsorientierte Dienstleistung.

Quelle: mafowerk GmbH

Bildquelle: ©iStockphoto.com/Global_Pics

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link