Sasse Online-Shop

Feinbrennerei Sasse: neue Markenwelten und neuer Online-Shop

Die Feinbrennerei Sasse stellt sich digital neu auf: Neue Markenwelten und ein neuer Online-Shop bieten Kunden mehr Komfort und Sicherheit beim Einkauf. Nachdem bereits im Frühjahr der Aperitif „Amérie“ eine eigene Markenwelt mit Online-Präsenz, Vertriebsbroschüre und P.O.S.-Material für Gastronomie und Handel erhielt, geht jetzt auch der neue Online-Shop unter www.sasse-shop.de an den Start. Für Endkunden wird das Stöbern im umfangreichen Angebot des Spirituosenherstellers sowie das Einkaufen noch einfacher und übersichtlicher. Gastronomen profitieren unter anderem von einem passwortgeschützten Händler-Bereich, in dem auch die Händler-EK ausgewiesen werden. Durch das Responsive Design kann der User die Markenwelten und den Shop auch auf mobilen Endgeräten komfortabel nutzen.

„Unseren Kunden bieten wir ein komplett neues Einkaufserlebnis“, sagt Geschäftsführer Rüdiger Sasse. Da das Produktportfolio ganz unterschiedliche Zielgruppen anspreche, habe er sich entschlossen, noch individuellere Ansprachen und getrennte Markenwelten zu schaffen. Im Online-Shop laufen diese zusammen, so dass der Kunde dort übersichtlich alle Spirituosen der Feinbrennerei findet.

Mehr als 20.000 Gäste besuchen die Brennerei im Münsterland jährlich. Buchen können die Gäste ihre Führung auch über den Online-Shop. Hier finden sie alle Infos zum umfangreiche Workshop- und Führungsprogramm und einen Kalender, der Auskunft gibt, an welchen Tagen noch Plätze in einem Kurs oder einer Führung frei sind. „Wir möchten, dass sich jeder Gast bei uns wohlfühlt und die Gruppen zusammenpassen“, sagt Sasse. „Aus diesem Grund fragen wir zusätzlich zu den allgemeinen Daten noch das Alter, Geschlecht und ob jemand Vegetarier ist, ab.“ Das neue Event-Bookingsystem sei für die Gäste der erste Schritt auf dem Weg zu einem spannenden Tag. Für sein Team bedeute es eine viel einfachere Verwaltung der Buchungen.

Realisiert wurde der neue Online-Auftritt mit der Software Shopware 5, einem der führenden eCommerce-Systeme in Deutschland. Entwickelt wurde die Software durch die Shopware AG mit Sitz in Schöppingen. „Bei der Feinbrennerei Sasse zeigen die Einkaufswelten die Produkte auf ihre schönste Art und Weise, bringen aber den Kunden auch schnell zum Ziel und Checkout“, erläutert Shopware-Vorstand Sebastian Hamann das Konzept. Sasse sei für ihn ein Vorzeigeprojekt. „Ich freue mich, dass ein Traditionsunternehmen wie Sasse auf modernste Shoptechnik setzt.“ Damit sei die Feinbrennerei ein Vorreiter ihrer Branche.

Über die Feinbrennerei Sasse, Lagerkorn GmbH:
Die Feinbrennerei Sasse ist Hersteller von edlen Spirituosen mit Sitz in Schöppingen (Münsterland). Als eine der letzten Kornbrennereien in Deutschland produziert das Unternehmen seine Aperitif- und Digestif-Produkte zu einem Großteil in Handarbeit. Beim Brennen setzt Sasse auf das traditionelle „Pot-Still-Verfahren“ in einem Kessel aus 137 Jahre altem Kupfer. Regionale Rohstoffe sowie Bio-Zutaten sind die Grundlage für Sasses Variationen. Das Wasser für die Herstellung wird aus einer eigenen Quelle am Schöppinger Berg gewonnen, das Getreide für das Spitzenprodukt, den „Münsterländer Lagerkorn“, stammt von einem Bioland-Hof aus der Region. Premiumqualität erhalten die Spirituosen durch jahrelange Lagerung in Barrique-Fässern. Im Rahmen des World-Spirits Awards wurden die Brennerei sowie der „Münsterländer Lagerkorn“ bereits mehrfach international prämiert. Aktuell trägt Sasse den Titel „World-Class-Distillery“. Der „Cigar Special“, eigentlich ein Korn, wurde bei der „International Wine and Spirits Competition 2010“ in London als bester Whisky Kontinentaleuropas ausgezeichnet. Ergänzt wird das Portfolio der Brennerei durch Genussführungen und -abende sowie durch Destillateurkurse.

Ein deutschlandweiter Vertrieb der Produkte erfolgt über ausgewählte Fach- und Einzelhändler, einen Privatverkauf sowie online unter www.sasse-feinbrennerei.de. Derzeit zählt der Spirituosenhersteller rund 5.000 Kunden. Das Familienunternehmen wurde im Jahr 1707 erstmals urkundlich erwähnt und wird heute von Rüdiger Sasse geführt. Die Brennerei verfügt über eine Barrique-Lagerkapazität von rund 250.000 Litern und beschäftigt am Standort Schöppingen mehr als 30 Mitarbeiter.

Quelle/Bildquelle: Feinbrennerei Sasse, Lagerkorn GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link