Nett Weine
Neuprodukt

Facettenreicher Lagrein vom Weingut Nett

Im pfälzischen Duttweiler, einem Ort zwischen Speyer am Rhein und Neustadt an der Weinstraße, ist das Weingut Bergdolt-Reif & Nett beheimatet.

Auf einer Höhe von 120 bis 140 Metern über dem Meeresspiegel wachsen hier – in einer fast mediterranen Landschaft – auf rund 31 Hektar auch die Reben für den Wein AVANTGARDE KOLBEN LAGREIN.

Der junge, kreative Winzer Christian Nett baut die für Südtirol typische Rebsorte versuchsweise auf leichtem, sandigem Lehm mit Kalk-Einschlüssen an. „Unser Lagrein wird reinsortig vergoren und 18 Monate im Barrique ausgebaut“, so der Experte. Der facettenreiche AVANTGARDE KOLBEN LAGREIN leuchtet tiefviolett im Glas und duftet nach reifen schwarzen Beeren, Kirschen und Marzipan. Am Gaumen schmeichelt er mit seiner komplexen Frucht, stoffigem Tannin und einem fruchtigen, würzigen Abgang nach Kirsche und Lakritz. Dieser typische Lagrein – den man so sonst nur aus Südtirol kennt – passt hervorragend zu kräftigen Speisen. Der Wein ist lagerfähig bis 2029 (UVP ca. 18 Euro).

Die Qualität dieses Spitzenweines wird dem Weingut Nett durch die Auszeichnung mit der „Goldenen Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz“ bestätigt.

Über das Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Bergdolt-Reif & Nett ist ein familiengeführtes Weingut in Duttweiler (Pfalz), dessen Wurzeln bis ins Jahr 1900 zurückgehen und heute von Christian Nett, seiner Frau Katja und seinem Vater Bernhard Nett geführt wird. Der Schwerpunkt liegt auf dem An- und Ausbau der Burgunder- und Aromarebsorten sowie auf regionale und internationale Rotweinsorten. Rund 350.000 Flaschen werden jährlich verkauft, 85 % davon über den Fachhandel.

Quelle/Bildquelle: Weingut Bergdolt-Reif & Nett

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link