Henkell Gemüse-Cocktails

Erfrischende Cocktail-Inspirationen aus dem Gemüsebeet

Grüne Smoothies wurden gehypt, Drinks mit duftenden Kräutern gewürzt – und nun erfreuen „gemüsige“ Cocktails die Gaumen. Auf der Suche nach neuen Anreizen und Geschmackserlebnissen entstehen immer wieder extravagante Kombinationen oder überraschende Variationen.

Besonders im Trend liegen spritzige Mixgetränke mit Gurke. Ja, die einfache Salat- oder so genannte Schlangengurke, die man auch manchmal im Szene-Drink Moscow Mule findet! Da die „Cucumis sativus“ zu 96 % aus Wasser besteht, hat sie auch nur wenige Kalorien. Ihre geschmackliche Stärke hängt sehr von der Verarbeitungsweise ab: Ob als Scheibe, Stückchen oder mit dem Sparschäler gezogene feine Streifen – die Gurke sorgt für einen belebenden, frischen Beigeschmack.

Wer auf bittere Töne ganz verzichten will, sollte sie schälen; denn je größer die Oberfläche des gewählten Gurkenstücks, desto intensiver ist auch die Geschmacksabgabe.

Hier die Favoriten mit erfrischender Gurke:

„Fresh ’n’ Fruity“ den Sommer genießen
Sehr erfrischend kommt der Cucumber Feeling daher! In diesem Cocktail werden Gurke, Gin und trockener Sekt kombiniert – Ingredienzien, die im Zusammenspiel einfach perfekt miteinander harmonieren. Dazu gehört dann noch ein wenig Säure und Süße – also ein Schuss Zitronensaft und etwas weniger Rosensirup. Der richtige Sekt dazu ist der prickelnde und unverwechselbare Henkell Trocken.

Cucumber Feeling

  • 3 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Gurkensirup
  • 1 cl Rosensirup
  • 8 cl Henkell Sekt (trocken)
  • Gurkenstück, Zitronenschale

Alle Zutaten außer Henkell Sekt in einem Shaker auf Eis gut schütteln. Anschließend in ein mit Eiswürfeln vorgekühltes Weißwein-Glas abseihen und mit Sekt aufgießen. Mit Gurkenstück und Zitronenschale dekorieren.

„Mix it, baby“ – Exotisch prickelnder Genuss
Wer es exotisch-frisch mag, probiert den recht einfach zu mixenden Batida Pepino: Diese Kreation erhält durch den belebenden Gemüsesaft der Gurkenstückchen seine ganz einzigartige Note – und sorgt zusammen mit dem Geschmack von Kokosnuss und Melone für einen Wow-Effekt für den Gaumen! Der Drink wird garniert mit einem Gurken-Stick.

Batida Pepino

  • 4 cl Batida de Côco
  • 2 cl Melonensirup
  • 10 cm geschälte Gurke

Die Gurke klein geschnitten im Shaker-Glas ausdrücken und entsaften. Anschließend die weiteren Zutaten zugeben und kräftig auf Eis shaken. Mit einem Feinsieb vorsichtig in ein vorgekühltes Longdrink-Glas mit Eis geben und mit einem Gurken-Stick verzieren.

Das Must-Have im Glas für diesen Cocktail-Sommer: die Gurke!

Über Henkell
Henkell ist als meistexportierte deutsche Sektmarke in über 100 Ländern erhältlich. Die Marke steht weltweit für Glamour, Lebensfreude und zeitlos kultivierten Sektgenuss. Mit ihrem umfangreichen Sortiment nimmt die Stammmarke der Henkell & Co.-Gruppe einen festen Platz in der deutschen und internationalen Sektlandschaft ein. Seit 2014 präsentiert sie sich in einem neuen, attraktiven und modernen Design. So prickelnd kann Trocken sein! Weitere Informationen unter www.henkell.de

Über Mangaroca Batida de Côco
Brasilianische Lebensfreude, Temperament und Genuss pur – so begeistert Mangaroca Batida de Côco. Der Kokosnuss-Milch-Likör mit dem milden und einzigartigen Geschmack wird seit 1976 nach brasilianischer Rezeptur in Norditalien hergestellt. Hier findet die sorgfältige Auswahl der Rohstoffe sowie die Herstellung und Abfüllung unter strengsten Qualitätsmaßstäben statt. Mangaroca Batida de Côco ist längst ein Klassiker unter den Spirituosen: Ob pur auf Eis genossen, als exotischer Longdrink oder raffinierter Cocktail – der Kokosdrink mit 16% Alkoholverzaubert in vielen Variationen mit dem Kuss der Kokosnuss. Weitere Informationen unter www.batida.de

Über die Henkell & Co.-Gruppe
Die Henkell & Co.-Gruppe zählt zu den führenden Anbietern von Sekt, Wein und Spirituosen in Europa, ist in 20 Ländern mit eigenen Unternehmen vertreten und exportiertweltweit in mehr als 100 Staaten. In zahlreichen Ländern ist sie Marktführer für Sekt oder Prosecco und in drei Ländern für Wein. Auch im Spirituosensegment ist die Gruppe Marktführer – für Wodka in Deutschland, für Gin in Polen und in der Slowakei für Weinbrand. Im Henkell-Stammhaus in Wiesbaden-Biebrich befindet sich die Zentrale der Henkell & Co.-Gruppe, zu der Marken wie Fürst von Metternich, Mionetto Prosecco, Henkell, Söhnlein Brillant und Wodka Gorbatschow gehören. Weitere Informationen unter www.Henkell-Gruppe.de

Quelle: Henkell & Co.-Gruppe

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link