hella Garten-Klassiker

Erfrischend neu: hella Garten-Klassiker johannisbeere

Für Beeren-Fans und Liebhaber des guten Geschmacks brechen rosige Zeiten an: Denn pünktlich zum Sommer sorgt die neue Sorte hella Garten-Klassiker johannisbeere für erfrischend-spritzigen Trinkgenuss. Sie enthält hauptsächlich natürliches hella Mineralwasser mit Kohlensäure und 10% Direktsaft für den typischen fein-säuerlichen Geschmack der schwarzen Johannisbeere.

Ob Zuhause auf dem Balkon oder beim nächsten Ausflug ins Grüne, die handliche 0,75-l-PET-Flasche hella Garten-Klassiker johannisbeere schmeckt gut gekühlt besonders lecker und sorgt so vor allem im Sommer für prickelnde Abwechslung und Gute-Laune-Stimmung. Für alle, die von der Neuheit einfach nicht genug bekommen können, ist sie ab sofort auch im Sixpack erhältlich.

Natürlicher Geschmack hat einen Namen: hella Garten-Klassiker
Unter dem Namen hella Garten-Klassiker finden sich zwei Sorten mit 10% Direktsaft. Denn neben der Neuheit johannisbeere gibt es im Getränkeregal auch eine zweite Sorte zu entdecken: hella Garten-Klassiker rhabarber, sehr erfolgreich eingeführt im Jahr 2013. Die beiden traditionellen Früchte gelten hierzulande als echte „Klassiker“ aus dem Garten und bieten mit ihrem natürlichen Geschmack Abwechslung und Erfrischung zugleich. Alle, die den warmen Tagen schon voller Vorfreude entgegen blicken, brauchen dafür keine rosarote Brille, denn dafür gibt es jetzt hella Garten-Klassiker – und die machen außerdem von Grund auf frisch.

Je 0,75-l-PET hella Garten-Klassiker ca.-Preis 0,99 €.

In diesen 2 Sorten ist hella Garten-Klassiker erhältlich:

  • Neue Sorte: johannisbeere
  • Weitere Sorte: rhabarber

Quelle: Hansa Mineralbrunnen GmbH | hella-mineralbrunnen.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link