Meckatzer Hell Kampagne

Endlich wieder da: Das Meckatzer Hell

Ab April gibt es von der Familienbrauerei Meckatzer aus dem Allgäu wieder ein klassisches Bayerisches Helles, das Meckatzer Hell: ein erneuter Beweis für die hervorragende Braukunst der Meckatzer Braumeister.

Schon in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts hatte Meckatzer ein Helles – bis Ende der 80er Jahre. Nachdem die Allgäuer Brauerei in letzter Zeit immer häufiger gefragt wurde, weshalb dieses Bier nicht mehr angeboten wird, hat sich das Unternehmen dazu entschieden, das Helle wieder in das Sortiment aufzunehmen: wie früher in der Euro-Flasche und in Anlehnung an das ursprüngliche Etikett.

Fortführung der Brautradition
Dazu Brauereichef Michael Weiß: „Tradition ist für uns Meckatzer etwas Lebendiges: Mit dem Neuen wollen wir stets das Alte ehren. So führen wir mit dem neuen Meckatzer Hell eine lang währende Brautradition fort.“ Nach Monaten des Probierens und Komponierens bester Rohstoffe und raffinierter Rezepturen, nach etlichen Verkostungen und einer unermüdlichen Feinabstimmung kann die Brauerei nun ein neues Bier präsentieren, das zünftig ist wie ein bayerisches Helles, aber so besonders wie ein Meckatzer.

POS- und Online-Kampagne zur Einführung
Die Einführung des Bieres wird durch eine jungen Kampagne unterstützt: Sonderplatzierungen am POS mit aufmerksamkeitsstarken Werbemitteln, eine attraktive Kiste, 6er-Gebinde und eine Online-Kampagne sollen vor allem eine junge Zielgruppe dazu animieren zuzugreifen.

Meckatzer Hell wird mit einer ausgewogenen Komposition aus besten heimischen Hopfen- und Malzsorten meisterhaft eingebraut. Der süffige Charakter dieses Bieres zeigt sich schon an seiner glanzfeinen, hellen Farbe und der stabilen Schaumkrone. Einzigartig harmonisch-rund, sortentypisch frisch, schlank und mit dezenter Hopfennote, schmeckt Meckatzer Hell beim ersten Schluck – und macht Lust auf mehr. Stammwürze: 11,6 %, Alkoholgehalt: 4,9 % vol., Kaloriengehalt: ca. 42,3 kcal/0,1 l.

Bildzeile: Das Kampagnenmotiv – eine Online-Kampagne soll vorallem eine junge Zielgruppe ansprechen.

Quelle/Bildquelle: Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiss KG | meckatzer.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link