Limited Edition

Eminente Rum de Cuba präsentiert die Gran Reserva Edition N°1

Die Erstausgabe eines limitierten Eminente von Rum Maestro César Martí erscheint: Eminente Gran Reserva Edition N°1 reifte insgesamt 10 Jahre. Das Besondere ist ein Finish für drei Monate in französischen Eichenfässern, das holzbetonte und florale Noten, wie von Orangenblüten oder Sandelholz hervorbringt.

Für die Erstausgabe dieser neuen Gran Reserva-Reihe wurden Aguardientes verwendet, die unter besonderen Bedingungen entstanden: in einem sehr trockenen Keller, der den Wasseranteil schneller verdunsten ließ als den Alkohol. Dieses Verfahren erklärt den höheren Alkoholgehalt von 43,5 Volumenprozent, der für kubanischen Rum überdurchschnittlich hoch ist. Aguardientes werden aus Melasse hergestellt. Es sind besonders aromatische und komplexe Zuckerrohrdestillate, die anschließend mit 75 Volumenprozent Alkohol destilliert werden. Nach der Erstreifung in Weißeichenfässern, die zuvor der Whiskyreifung dienten, werden die Aguardientes mit leichten kubanischen Rum mit 95 Volumenprozent Alkohol verschnitten und nachgereift.

César Martí, Rum Maestro

César Martí lernte sein Handwerk bei seinen Großeltern. Seine Kindheit verbrachte er in endlos, bis zum Horizont erstreckenden Zuckerrohrfeldern. Ganz im Sinne der Familientradition entschied er, sich der Weitergabe und Weiterentwicklung der kubanischen Rum-Herstellung zu widmen und außergewöhnlichen Rum zu komponieren. Nach seinem Studium wurde er der jüngste Maestro Ronero Kubas. Bis heute ist er der Einzige, der diesen Status bereits nach nur 9 Jahren erreichte.

Im Jahr 2021 verlieh ihm die Gemeinschaft der kubanischen Rum Maestros einstimmig den Titel „Primer Maestro del ron cubano“ (Erster Meister des kubanischen Rums). Dies ist die höchste Auszeichnung für einen Maestro Ronero. Im Rahmen seines Chemiestudiums hat sich César Martí besonders auf die Interaktion zwischen Holz und Alkohol spezialisiert und zu diesem Thema promoviert.

Dieses akademische Wissen in Verbindung mit dem in der Familie überlieferten Know-how macht ihn zum Experten für den gesamten Weg vom Feld bis in die Flasche. So betrachtet er alles stets aus der Sicht eines Önologen. Seine Neugier und seine Vision für kubanischen Rum regen ihn zu immer neuen Experimenten an. Mit Eminente Gran Reserva Edition N°1. bringt er sein ganzes Können zum Ausdruck.

Eminente Gran Reserva Edition No1 ist limitiert im ausgewählten Fachhandel ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 81,00 €.

Interview mit César Martí zum Eminente Gran Reserva Edition No1

Eminente stellt erstmals die Gran Reserva Edition N°1 vor, was war die Inspiration dazu?

César Martí: Um außergewöhnlichen Rum zu komponieren, führe ich ständige neue Versuche durch und probiere viele aus. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Aromen und Geschmacksnoten für Eminente. Alles um mich herum inspiriert mich. Wenn ich das Gefühl habe, ich habe eine interessante Richtung eingeschlagen, folge ich dem Weg, wie es bei diesem 10 Jahre gereiften Rum war. Die Gran Reserva Edition N°1 hat einen sehr interessanten Mix aus Aguardientes, die in ungewöhnlicher Umgebung reiften mit einem Finish in französischen Eichenfässern.

Worin besteht der Unterschied zwischen dem 7-jährigen Rum von Eminente und dem 10-jährigen Rum Gran Reserva in der Herstellung?

César Martí: Die Besonderheit liegt im hohen Anteil der Aguardientes (kubanische Zuckerrohrbrände), die in der Eminente Gran Reserva Edition N°1 verwendet wurden, in der Wahl der Fässer und der Reifedauer. Wie beim Eminente Reserva ist auch die Gran Reserva Edition N°1 ein Blend aus leichtem Rum und gereiften Aguardientes. Während Eminente Reserva 70 Prozent Aguardientes enthält, habe ich beim Gran Reserva den Anteil der Aguardientes auf 80 Prozent erhöht. Letztere wurden unter besonderen Bedingungen in einem trockenen Keller gelagert. Dort verdunstete der Wasseranteil schneller als der Alkohol, was einen höheren Alkoholgehalt bedeutet. Der finale Blend wurde dann drei Monate in französischen Eichenfässern nachgereift.

Warum haben Sie sich für französische Eichenfässern entschieden? Was bringt diese Nachreife dem Rum?

César Martí: Vier Jahre beobachtete ich die Entwicklung und Reifung in französischer Eiche und konnte sehr interessante Profilveränderungen finden. Der Nachhall in französischen Eichenfässern bringt Volumen, ohne aggressiv zu sein, Länge und Noten von Honig, Sandelholz und Orangenblüten.

Warum hat Gran Reserva einen Alkoholgehalt von 43,5 Vol. Prozent?

César Martí: Ich nutzte 80 Prozent gereifte Aguardientes aus einem trockenen Keller, wo das Wasser schneller verdunstet als Alkohol. Das sind besondere Bedingungen, die eine höhere Alkoholkonzentration erbringen, übrigens deutlich höher ist für kubanischen Rum üblich.

Welche Aromen sind in diesem neuen 10 Jahre alten Rum?

César Martí: Mit seiner strahlenden Mahagonifarbe und rötlichem Schimmer ist der Gran Reserva Edition N°1 in der Nase intensiv, elegant und komplex zugleich. Das anfängliche Aroma von frisch geröstetem Kaffee, roten Früchten und Blüten weicht einem Hauch von Honig und Vanille mit einer schönen, fast minzartigen Frische.

Am Gaumen ist er ausgewogen, weich und tiefgründig mit einem fruchtigen Profil, das von getrockneten Aprikosen und Orangenblüten mit Noten von Sandelholz, Haselnuss und Jamaika-Chili getragen wird. Im Nachhall ist er seidig, anhaltend und mild mit dem würzigen Charakter von Szechuan-Pfeffer mit Noten von Karamell, Kiefernharz und Safran.

Wie genießt man die Gran Reserva Edition N°1?

César Martí: Am besten pur oder mit einem großen Eiswürfel.

Wird jede Gran Reserva-Ausgabe sehr unterschiedlich sein?

César Martí: Nicht zwangsläufig, denn die Idee der Gran Reserva-Serie ist es, verschiedene Nuancen hervorzuheben: eine bestimmte Reifezeit, Fasswahl, verschiedene Alkoholgrade, verschiedene Anteile an Aguardiente … es hängt vom Verlauf der Experimente ab, die ich laufend durchführe.

Dies ist der erste 10-jährige Rum von Eminente, wird es auch ältere Abfüllungen geben?

César Martí: Die Zukunft hält viele Überraschungen bereit! Je nach Experimenten und Projekten, die ich aktuell durchführe, ist es durchaus möglich, dass es Eminente Gran Reserva auch mit längerer Reifedauer geben wird.

Verkostungsnotiz

Eminente Gran Reserva Edition No1 (43,5 Vol.% Alk.)

  • Farbe: Strahlend mahagonifarben mit rötlichem Schimmer
  • An der Nase: Intensiv, elegant und komplex. Das anfängliche Aroma von frisch geröstetem Kaffee, roten Früchten und Blüten weicht einem Hauch von Honig und Vanille mit einer fast schon minzartigen Frische.
  • Am Gaumen: Ausgewogen, weich und tiefgründig mit einem fruchtigen Profil, das von getrockneten Aprikosen und Orangenblüten mit Noten von Sandelholz, Haselnuss und Jamaika-Chili getragen wird.
  • Im Nachhall: Lang, anhaltend und mild mit würzigen Charakter von Szechuan-Pfeffer mit Noten von Karamell, Kiefernharz und Safran.

Servierempfehlung

Eminente Gran Reserva Edition No1 nur pur oder auf Eis, leicht gekühlt genießen.

Über Eminente Rum

Eminente ist der kubanischer Rum aus der Inselmitte Kubas. Sie wird von den Einheimischen als „Isla del Cocodrilo“ bezeichnet. Der Umriss der Insel ähnelt der Form eines Kubakrokodils. Eminente Reserva wurde von César Marti, dem jüngsten kubanischen Maestro Ronero (Rum-Master) komponiert. Ein kräftiger und vollmundiger Rum, inspiriert von den Zuckerrohr-Destillaten Kubas, wie den Eaux de vie des 19. Jahrhunderts, mit all ihrer Komplexität. Eminente Rum empfiehlt massvoll-geniessen.de.

Quelle/Bildquelle: Moët Hennessy Deutschland

Neueste Meldungen

Glenmorangie Triple Cask Reserve
reh kendermann kalkstein rielsing
Glenmorangie Triple Cask Reserve
reh kendermann kalkstein rielsing
erdinger
asbach hammer-party
Alle News