Störtebeker Bier Schiff

Ein Hauch von Abenteuer: Mit Störtebeker unterwegs

Ein Sommer voller Genuss-Abenteuer: Im Juli und August können Bierkenner und Neugierige die Welt der Störtebeker Brauspezialitäten und maritime Erlebnisse auf unterschiedlichen Veranstaltungen hautnah entdecken.

Im Juli und August gibt es kreative Kultur in besonderer Atmosphäre: Das Berliner Duo „Die TONabnehmer“ lädt neben dem Kultursommer am Kap Arkona zur ersten Störtebeker Theater-Terrasse ein. Hier gibt es Comedy, Musik und Theater unter freiem Himmel auf der Dachterrasse der Alten Brauerei. Am 26. Juli und 23. August packt eine Standesbeamtin aus: In der Komödie „Hafen der Ehe“ dreht sich alles um die Tücken der Ehe, von Bügelmarathon bis hin zur Bierbauch-Diskussion. Eine Konzertreise mit Songs und Texten über die größte Insel Deutschland findet am 9. August statt. Die TONabnehmer präsentieren in ganz besonderer Athmosphäre und mit Blick auf den Strelasund selbst komponierte Songs wie „Hallo Rügen“ oder „Der alte Rügendamm“ – ein Muss für alle Rügen-Fans und solche, die es werden wollen. „Ein Mann, ein Grill“ heißt es am 16. August bei der Komödie „Fireabend“. Das Duo geht in diesem Stück der heißesten Männerdomäne auf den Grund. Humor, Wahrheiten und Songs werden auf dem kreativen Rost scharf angebraten. Einlass zu den Veranstaltungen ist jeweils ab 18:30 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Bei schlechtem Wetter laden die Veranstalter in das Kühlschiff der Alten Brauerei ein. Karten sind ab sofort in der Störtebeker Braumanufaktur oder der Tourismuszentrale Stralsund erhältlich.

Anlässlich des nunmehr 3. Seglarträffs Stralsund kommen Traditionssegler aus Deutschland und Schweden in die alte Hansestadt und bieten vom 5. bis 7. August täglich ereignisreiche Ausfahrten an. Als Hauptsponsor dieser maritimen Veranstaltung organisiert die Störtebeker Braumanufaktur Ausfahrten inklusive Verkostung der Störtebeker Brauspezialitäten. Bei frischer Ostseebrise und strahlendem Sonnenschein erfahren die Gäste alles über die Störtebeker Brauspezialitäten. Daneben gibt es weitere besondere Törns wie „Dat Töte Länneken Hiddensee“ oder „Seemannsgarn auf der Postjagt“. Karten gibt es ab sofort online, in der Störtebeker Braumanufaktur oder bei der Tourismuszentrale Stralsund. Weitere Informationen: hier und unter www.seglartraeff.de.

Nach der Wende wurde die ehemalige Stralsunder Brauerei behutsam wieder aufgebaut. Umfangreiche Investitionen am Standort und die Umstrukturierung zur Störtebeker Braumanufaktur unter Inhaber Jürgen Nordmann sichern bis heute die Arbeitsplätze in der Hansestadt. Neben der Herstellung der regionalen Produkte ist das Besucherzentrum Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten wie Brauereiführungen und Biersommelier-Abende am Standort der Brauerei. Die Störtebeker Braumanufaktur fühlt sich der 800-jährigen Brautradition der Hansestadt Stralsund verpflichtet. Handwerkliches Brauen, Charakter und Vielfalt zeichnen die Brauspezialitäten aus. Aus besten Rohstoffen entstehen neben traditionellen Braustilen auch Eigenkreationen und Jahrgangsbiere. Diese mit Liebe und Sorgfalt gebrauten Spezialitäten finden breite internationale Anerkennung und gewannen mehrfach den World Beer Cup und den European Beer Star.

Quelle/Bildquelle: Störtebeker Braumanufaktur GmbH | stoertebeker.com

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link