Wein

Ein besonderer Sommer-Rosé von Minuty und Künstlerin Henriette Arcelin

In viel Harmonie gestaltete die französische Künstlerin Henriette Arcelin die jüngste Edition von Minuty M. Im Licht der Provence setzte die prämierte Fotografin Teresa Freitas die Flasche perfekt in Szene. Erhältlich ist die Sonderedition ab sofort im Fachhandel für 18,30 € (UVP).

Was gibt es Strahlenderes als die südliche Sonne der Provence? Henriette Arcelin wählte als Hommage für die jährlich neu erscheinende Minuty M Edition eine auffällige, in gelb getauchte Flasche. Ein Symbol für die Kraft der Sonne, die den Trauben und Rosés von Minuty ihren typischen Charakter verleiht. Daneben spiegeln weitere grafische Elemente die Provence wider: die Weinberge, die Fensterläden des Château Minuty, Obstbäume und üppige Küstenvegetation. Mit ihrer Gestaltung zeigt die Künstlerin die natürliche Schönheit mit dem reichen Erbe der Region.

„Meine Werke sind hauptsächlich von der Natur, Landschaften und Elementen inspiriert”, sagt Henriette Arcelin. „Für diese Edition ließ ich mich von den Farben und der Atmosphäre des malerischen Dorfes Gassin leiten – der Heimatort von Minuty. Eine motivierende Erfahrung, direkt auf die Flasche zu malen und meiner Fantasie freien Lauf zu lassen.”

Die Fotografin Teresa Freitas begleitete den künstlerischen Prozess und ihre Bilder verleihen der limitierten Minuty M eine malerische Qualität, die Henriettes Kunst perfekt zur Geltung bringt. Henriette verbrachte viel Zeit bei ihrem Besuch im Château Minuty mit der Familie Matton, die das Erbe von vier Generationen voller Leidenschaft und Expertise repräsentieren. Dabei hatte sie Gelegenheit, das Weingut und seine Geschichte zu erkunden und die Menschen hinter Minuty kennenzulernen.

Die Minuty M 2023 X Henriette Arcelin Limited Edition gibt es ab sofort im Fachhandel (UVP 18,30 €).

Henriette Arcelin: Die kreative Kraft hinter der Minuty M-Edition

Henriette Arcelin, geboren in Paris, ist eine leidenschaftliche Künstlerin für Keramik und Illustration und lebt und arbeitet in Portugal. Inspiriert von botanischen Elementen, Naturgeschichte und Kunsthandwerk aus vielen Teilen der Welt, offenbaren ihre Arbeiten immer einen organischen Aspekt. Für die limitierte Edition von Minuty M schöpfte sie aus den charakteristischen Merkmalen der Provence, wo sie die lebendige Verbindung zwischen Natur und Kultur einfing.

Teresa Freitas: Die visuelle Magierin hinter der Linse

Teresa Freitas ist eine portugiesische Fotografin. Sie ist bekannt, Farben als primäres Werkzeug zu nutzen, um Bilder in Surreales und Filmisches zu verwandeln. In Zusammenarbeit mit Minuty und Henriette brachte sie ihre einzigartige Perspektive und ihren unverwechselbaren Stil ein, um die visuelle Magie der limitierten Edition zu verstärken und die Kunst von Henriette auf ein neues Level zu heben.

Über Château Minuty

Minuty zählt zu den beliebtesten Provence Rosé-Weinen der Welt und steht seit Jahrzehnten für höchste Qualität, Eleganz und französische „Art de Vivre“. Seit Januar 2024 verantwortet Moët Hennessy den exklusiven Vertrieb in Deutschland. Das Weingut liegt bei Gassin, im Herzen der südfranzösischen Halbinsel von St. Tropez und wird in dritter und vierter Generation von der Familie Matton-Farnet geführt. Seit dem Jahr 1955 trägt Château Minuty die Klassifizierung als Cru Classé Côtes de Provence. Ein großer Schwerpunkt liegt in nachhaltigen Anbaumethoden. Minuty ist mit der höchsten Bewertung für ökologische Verantwortung in Europa, mit dem High Environmental Value (HEV) Stufe 3 ausgezeichnet und eines der wenigen Weingüter in der Provence, die ausschließlich Handlese betreiben.

Minuty empfiehlt massvoll-geniessen.de.

Quelle/Bildquelle: Moët Hennessy Deutschland GmbH

Neueste Meldungen

Alle News