Eckes-Granini Saft

Eckes-Granini kauft dänischen Safthersteller Rynkeby von Arla

Die Eckes-Granini Group GmbH, die internationale Unternehmensgruppe für alkoholfreie fruchthaltige Getränke der Eckes AG, hat heute die Übernahme des Saftherstellers Rynkeby Foods A/S mit Sitz im dänischen Ringe in der Region Syddanmark bekanntgegeben. Verkäufer ist die internationale Molkereigenossenschaft Arla Foods. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit rund 200 Mitarbeitern und einem Abfüllvolumen von mehr als 130 Mio. Litern jährlich ist Rynkeby der führende Hersteller von Saft und Sirupen im nordeuropäischen Raum. Das Unternehmen ist mit den beiden Marken Rynkeby und God Morgon in Dänemark mit Abstand Marktführer. Stärkster Auslandsmarkt ist Schweden. Am Unternehmenssitz und Produktionsstandort Ringe werden über 50 verschiedene Sorten an Früchten und Beeren aus 25 Ländern verarbeitet.

„Wir sind stolz, mit Rynkeby Foods eine professionelle, hoch motivierte Mannschaft und zwei weitere starke Marken in der Eckes-Granini Gruppe begrüßen zu können“, erklärte Thomas Hinderer, Vorsitzender der Geschäftsführung. „Die Marken Rynkeby und God Morgon runden unser Portfolio auf ideale Weise ab. Damit sind wir nun in acht europäischen Ländern die Nr. 1 und setzen unseren erfolgreichen Kurs als führender Anbieter von fruchthaltigen Getränken fort.“

Povl Krogsgaard, Vize-CEO von Arla Foods, ist zuversichtlich, dass die Akquisition von Rynkeby durch die Eckes-Granini Gruppe der strategisch richtige Schritt in die Zukunft für das Unternehmen ist: „Um uns auf unser Kerngeschäft zu konzentrieren, haben wir bei Arla in den letzten beiden Jahrzehnten Tochtergesellschaften verkauft, die nicht direkt mit dem Milchgeschäft in Verbindung stehen. Rynkeby ist das letzte Unternehmen innerhalb der Arla Gruppe, das keine direkte Verbindung zur Milchwirtschaft hat. Wir sind überzeugt davon, dass sich Rynkeby unter dem Dach der Eckes-Granini Gruppe in Zukunft bestens entwickeln wird.“

Erklärtes Ziel von Eckes-Granini bleibt es, neben dem organischen Wachstum auch externes Wachstum durch den Zukauf führender Marken zu erzielen. Mit der Eingliederung der beiden dänischen Neuzugänge verfügt die Unternehmensgruppe nunmehr über elf strategische Marken in Europa. Auch in Dänemark und Schweden ist man nach der Akquisition jetzt Marktführer; in Finnland wurde die Marktführerschaft weiter ausgebaut. Im nordischen Raum war die Eckes-Granini Gruppe bislang schon mit eigenen Tochtergesellschaften in Finnland und in Schweden sowie in Litauen (Baltikum) vertreten.

Thomas Hinderer freut sich insbesondere, dass diese strategische Akquisition gleich im ersten operativen Jahr der Unternehmensagenda 2020 erfolgte: „Eines der Kernthemen unserer Agenda 2020 ist der Fokus auf unser internationales Markenportfolio. Wenn es um die weitere Konsolidierung des europäischen Saftmarktes geht, sind wir die treibende Kraft.“

Über Rynkeby
Rynkeby Foods A/S ist ein in Dänemark ansässiger Hersteller von Säften und Sirupen, der jährlich über 130 Mio. Liter für Konsumenten vor allem in Dänemark und Schweden abfüllt. Der Umsatz 2015 betrug ca. 1 Mrd. DKK (über 130 Mio. Euro). Das Unternehmen beschäftigt 200 Mitarbeiter; Hauptsitz und Produktion befinden sich in Ringe, Dänemark.

Über Arla Foods
Arla Foods ist eine international agierende Genossenschaftsmolkerei im Besitz von 12.700 Milchbauern aus Dänemark, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Arla Foods ist einer der größten Teilnehmer im internationalen Milchgeschäft und bietet eine breite Palette an hochwertigen Milchprodukten auf dem Markt an. Bekannte Marken wie Lurpak® und Castello® sind Teil der Arla-Familie. Das Unternehmen ist zudem weltweit der größte Hersteller von biologischen Produkten.

Über Eckes-Granini
Die Eckes-Granini Group GmbH ist die internationale Unternehmensgruppe für alkoholfreie fruchthaltige Getränke der Eckes AG. Mit der internationalen Premiummarke granini sowie starken lokalen Marken wie Brämhults, Elmenhorster, Joker, hohes C, Marli, Pago, SIÓ und YO Sirup nimmt man eine führende Position im europäischen Markt der fruchthaltigen Getränke ein. Die Unternehmensgruppe ist – teilweise mit eigenen Landesgesellschaften – in Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien, Kroatien, Litauen, Österreich, Rumänien und Bulgarien sowie in der Schweiz, in Skandinavien und Spanien, in der Tschechischen und der Slowakischen Republik sowie in Ungarn aktiv und beschäftigt rund 1.490 Mitarbeiter. Eckes-Granini vertreibt sein Sortiment über den Lebensmittelhandel und die Gastronomie in über 80 Ländern weltweit.

Quelle/Bildquelle: Eckes-Granini Group GmbH | eckes-granini.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link