Schlör Logo

DLG: Erneut Bestnoten für die Fruchtsaftfirma Schlör

Das Familienunternehmen Schlör aus Radolfzell steht seit der Gründung im Jahr 1922 für Qualitätsprodukte aus der Bodenseeregion. In diesem Jahr erhielt das Unternehmen von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) insgesamt 24 Auszeichnungen für hervorragende Qualität.

In den letzten vier Jahren konnten die Spitzenprodukte aus Radolfzell bei Geschmacktests nunmehr über 70 Medaille erzielen, was Schlör im Verbund mit der Bodensee-Kelterei zum meistprämierten Fruchtsafthersteller Deutschlands macht. Auf dieses Resultat ist Geschäftsführer Klaus Widemann stolz: „Wir investieren viel Zeit und Leidenschaft in unsere Säfte. Dabei sind uns Regionalität, Qualität und Authentizität unserer Produkte sehr wichtig“.

Nicht nur die Qualität, sondern auch im Bereich Umweltschutz ist Schlör ein Vorreiter in der Fruchtsaftbranche. Vom regionalen Bio-Obstanbau mit Vertragsbauern und Kleinerzeugern über die Auszeichnung als Solar-Food-Hersteller bis hin zur Elektrotankstelle auf dem Firmengelände und der Solar-Anlage auf dem Dach wird hier alles getan, um eine regionale und klimafreundliche Fruchtsaft-Produktion zu gewährleisten.

Quelle/Bildquelle: Schlör Bodensee-Fruchtsaft GmbH & Co. KG | schloer.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link