Djahé Maulbeere

Djahé präsentiert erste Maulbeerlimonade auf deutschem Markt

Seit Kurzem gibt es die Djahé Ingwerlimonade nicht nur wie bisher in der Geschmacksrichtung Zitrone, sondern auch als einzige Limonade auf dem deutschen Markt mit der erfrischenden Süße von Maulbeeren. Die brombeerähnliche Frucht nimmt dem Ingwer ein wenig die Schärfe und bietet daher einen etwas milderen Geschmack.

Djahé enthält ausschließlich ökologisch angebaute Zutaten. „Wir verwenden keine Aromen oder andere Zusatzstoffe. Keine Chemie, keine Zusätze. Aus Prinzip. Denn: Wir fertigen kein Massen-, sondern ein Herzensprodukt an, in dem unsere ganze Leidenschaft und Ehrlichkeit steckt“, so Pamela Barrón, eine der Gründerinnen.

Djahé Ingwerlimonade Maulbeere ist die erste Maulbeerlimonade auf dem deutschen Markt. Durch den Direktsaftanteil an Maulbeere gibt sie der Limonade einen fruchtig beerigen Geschmack, der die Schärfe des Ingwers ein wenig nimmt. „Sie ist einzigartig und eine perfekte Alternative zur scharfen Zitronen-Ingwerlimonade“, so das Fazit von Pamela Barrón.

Über Djahé
„Djahé“ ist indonesisch und bedeutet nichts anderes als „Ingwer“. Dortzulande findet das Gewürz schön längst Verwendung im alltäglichen Gebrauch – egal, ob beim Kochen oder für Ingwertee. Basierend auf dem Ingwertee bietet ein kleines Familien-Start-up aus Köln seit Kurzem seine eigene Ingwerlimonade an. Die Bio-Limonade mit frisch gepresstem Ingwersaft kommt ohne künstliche Aromen, Konservierungsstoffe oder Farbstoffe daher. Mit den beiden Sorten Ingwer-Zitrone und Maulbeere sorgen die Produkte für ein völlig neues Erlebnis am Gaumen. Und der Name der Marke? „Djahé“, das ist doch klar!

Weitere Informationen zu Djahé gibt es hier:

Quelle/Bildquelle: DJAHÉ LIMUN GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link