Dos Ron
Rumvielfalt

DIVERSA übernimmt Vertrieb von DOS RON

Dos Ron steht für Rum-Qualitäten nach altem kubanischem Familienrezept (Autentica Receta Familiar) mit komplexen und feinem Aromen-Spiel, das durch eine lange Reifung im Eichenfass und das aufwändige Solera-Verfahren entsteht.

Die Marke ist ein Tribut des Carlos Morfa an sein Familienerbe und steht für Rum-Expertise mit langer Tradition.

Die Geschichte der kubanischen Familie

In der kubanischen Zentralprovinz Santa Clara am westlichen Fuß des Escambray-Gebirges, die bis heute als Verkehrsknoten, Wirtschafts- und Agrarzentrum auf Kuba gilt, bestimmten zu Beginn des 20. Jahrhunderts riesige Zuckerrohrplantagen das Bild und standen für die landwirtschaftliche Revolution. Die Melasse die in den Zuckerfabriken anfiel wurde damals selbstverständlich weiterverwendet. Zunächst zur Fütterung der Tiere, dann als elementare Grundlage für die Herstellung von Alkohol und Rum. Diesen Rohstoff nutzte auch Don Colina, der Großvater von Carlos Morfa. Bereits 1920 destillierte Don Colina seinen ersten Rum auf Kuba.

Sein Sohn – der nächste Don Colina – beabsichtigt den Familien-Rum, der zunächst an führende, kubanische Rum-Erzeuger abgegeben wurde, unter eigener Marke zu vertreiben. Jedoch bleibt die eigene Rum-Marke zunächst ein Traum, denn diesen Plänen kommt die Revolution in die Quere. Ab Januar 1959 unterbindet die neue kommunistische Regierung die unternehmerischen Möglichkeiten der Familie Colina-Morfa, die als Grund- und Fabrikbesitzer enteignet werden und deren Privateigentum verstaatlicht wird. Nicht wenige Rumproduzenten flohen wegen der Revolution aus Kuba. In der Dominikanischen Republik, die Kuba in geografischer und topografischer Hinsicht am ähnlichsten ist, fanden sie die besten Bedingungen, um ihren Rum weiter zu produzieren und eine zweite Heimat.

Carlos Morfa, der Enkel des ersten Don Colina, wuchs in Kuba auf und erlernte dort von seinem Vater die traditionelle Rum-Herstellung im Solera-Verfahren. In den frühen 80er Jahren wanderte Carlos nach Europa aus und lebt heute mit seiner deutschen Frau in Köln. Das Rad der Geschichte kann und will er nicht zurück drehen. Doch er lässt sich nicht davon abhalten, die Produzenten- und Macher-Seele der Colinas als dritte Generation der Familie wieder zu beleben. Der eigene Rum „Dos Ron“ ist für ihn mehr als ein Neustart. Es ist die Verwirklichung des alten Traumes seiner Familie. Das Wappen des Rums zieren die Scherenschnitte von Vater und Sohn.

Don Carlos Morfa sagt dazu:

„In den Fässern unserer Manufaktur lagert Rum, der wohl mit zu den Besten der Welt gehört. Nach den Originalrezepten meiner Familie, die seit der Mitte des 19ten Jahrhunderts in Cuba zusammengestellt und laufend verfeinert wurden, hebt sich DOS RON in Geschmack und Aroma von anderen Rumsorten ab. Von meinem Vater Don Colina wurde ich in die traditionelle Herstellung von Rum im Solera-Verfahren eingeweiht. Dabei entsteht die Vollkommenheit des Rums durch eine lange Reifung im Eichenfass. Diese Tradition setze ich in der nächsten Generation als kubanischer Ronero fort. Ich widme diesen Rum meinem Vater und Ihrem geschätzten Gaumen.“

DOS RON – Rumvielfalt in drei Altersstufen

Der heute in der Dominikanischen Republik hergestellte DOS RON ist in drei Varianten erhältlich, die Reifegrade von acht, sechszehn und einundzwanzig Jahren (Años) haben.

DOS RON Solera 8 Años

Der jüngste Dos Ron kann mit einem starken Charakter und weichen Geschmack überzeugen. Im Glas rötlich-golden mit Nuancen von Altgold, Purpur und Feuer. Der Duft verwöhnt mit einer angenehmen Solera-Note, bei der sich Vanille, Kokosnuss und Trockenobst, sowie ein leichter Anklang von Zuckerrohrsaft hervorheben. Er ist delikat im Mund, weich und mit einem Nachklang von feinen Edelhölzern und Harz. Ein sehr ausgewogener Rum mit viel Charakter. Durch seine Vielseitigkeit ist er sowohl für den Purgenuss wie auch das Mixen geeignet. UVP: 24,99 €. Herkunft: Dominikanische Republik. Abgefüllt mit 40% vol. in der schwarzen 0,5L-Steingutflasche.

DOS RON Solera 16 Años

Der ältere Bruder ist noch selbstbewusster und hat einen extravaganten Duft: Klar und strahlend besticht er im Glas durch seine altgoldene Farbe mit rötlichen Nuancen wie Purpur, Kirschrot und Zinnober. Der Duft ist exotisch, mit klarer Note von feinen Edelhölzern, aber auch von Feinbäckerei, mit einem Kern von Zuckerrohr/Melasse. Im Mund ist er kraftvoll, ätherisch, rund und harmonisch, sehr ausgewogen. Er ist beständig und langanhaltend, mit viel Charakter. Ein idealer Rum für den Purgenuss, obschon ihn Barkeeper auch gerne für Cocktails verwenden, da er auch in komplexen Drinks für besonderen Charakter und Aroma sorgt. UVP: 29,99 €. Herkunft: Dominikanische Republik. Abgefüllt mit 40% vol. in der schwarzen 0,5L-Steingutflasche.

DOS RON Solera 21 Años

Der extrem lang gereifte Rum im Solera Verfahren hergestellt hat einen goldenen Glanz und bietet ein Spiel intensiver Aromen von Mahagoni, Zitrusfrüchten und karamellisiertem Zucker. Weich, rund und ausgewogen treffen zuerst die süßen Noten von Zuckerrohr und Honig auf den Gaumen. Warmer und süßer Nachklang, der zarte Fassholznoten in sich trägt im ungewöhnlich lang anhaltendem Finish. Ein feiner Rum mit einer besonders harmonischen Balance, ideal für den Purgenuss. UVP: 34,99 €. Herkunft: Dominikanische Republik. Abgefüllt mit 40% vol. in der schwarzen 0,5L-Steingutflasche.

Quelle/Bildquelle: DIVERSA Spezialitäten GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link