Disaronno: “The Mixing Star Lab” Boot Camp

Der internationale Cocktail-Wettbewerb von Disaronno “The Mixing Star Lab” fand vom 3. März bis 9. Mai statt. Aus 15 Ländern setzten sich die talentiertesten Barkeeper gegen internationale Mitstreiter mit ihren Drink-Kreationen durch. Für Deutschland ging der Frankfurter Farid Rahimi an den Start. Er begeisterte die Jury mit seinem Shake & Strain Cocktail “Smash Up!”, einer neuen Version des Disaronno Sour mit Limettensaft und hausgemachtem Basil-Mint-Lime-Syrup.

Neben der Siegerehrung durften sich alle Gewinner auf die Teilnahme an einem innovativen Mixologen „Boot Camp“ auf Sizilien freuen: Die erstklassigen Weinkeller und Weinberge der Cantine Florio im idyllischen Marsala, die sich im Besitz von Illva Saronno befinden, boten das perfekte Ambiente, um ursprüngliche und authentische Aromen zu entdecken. In dieser außergewöhnlichen Location tauchten die Experten tief in die Welt von Disaronno ein. Unter der Führung von zwei internationalen Meistern ihres Fachs – Rachel Edwards und Tony Conigliaro – erhielten sie exklusive Einblicke in die Geheimnisse neuer und außergewöhnlicher Disaronno Rezepturen.

So nahm die renommierte Ernährungswissenschaftlerin Rachel Edwards die Teilnehmer mit auf eine Reise in die faszinierende Welt der Aromen. Mit Hilfe verschiedenster Zutaten und deren kreativer Kombination erläuterte sie den Einfluss auf die Geschmacksentfaltung und kreierte so neue und ungewöhnliche Rezepturen – eine ganz besondere Erfahrung. Auch die Workshops des britischen Cocktail-Meisters Tony Conigliaro standen dem in nichts nach. Anhand abwechslungsreicher Disaronno Drinks und spezieller Tastings entdeckten die Teilnehmer den beliebten Likör neu. Das Disaronno Boot Camp steht somit nicht nur für außergewöhnliche Cocktailkreationen, sondern bietet gleichermaßen eine internationale Plattform für Erfahrungsaustausch und Wissensvermittlung.

Bereits jetzt freuen sich alle Teilnehmer auf die nächste Cocktail Challenge im Jahr 2015, wenn Disaronno erneut einlädt zum “THE MIXING STAR”.

DER DISARONNO MIXING STAR
Der Mixing Star von Disaronno ist ein globaler Cocktail-Wettbewerb für professionelle Barkeeper. Ein Contest, der die größten Talente zeitgemäßer und internationaler Cocktail-Mixkunst herausfordert. Bei dem Wettkampf werden Leidenschaft, Genialität und Expertise all jener Barkeeper gefeiert, die die Kunst des Mixens aufrecht erhalten und mit Inspiration weiterentwickeln. Diese hervorragenden Könner ihres Handwerks verkoörpern wie regelrechte Stars die pure Essenz von Disaronno. Seit dem Start des Wettbewerbs im Jahr 2010 wurden über 3.000 Cocktails kreiert, was letztendlich die erstklassige Vielseitigkeit des weltweit beliebtesten italienischen Likörs widerspiegelt.

DISARONNO
Disaronno ist der meistgekaufte italienische Likör weltweit und seit über 500 Jahren ein Symbol für Qualität “Made in Italy”. Er zeichnet sich aus durch seinen ursprünglichen Geschmack, dem unverwechselbaren Aroma und wird in über 160 Ländern distribuiert. Die Disaronno-Flasche ist geprägt von einem einzigartigen Design aus gehämmertem Glas und einem Schraubverschluss, welcher Eleganz und Modernität vereint. Das goldene Label, das die Flasche ziert, betont den zeitgemäßen Stil. Disaronno bedeutet höchster Genuss – ob „on the Rocks“ oder in verschiedenen Mix-Varianten, einschließlich der modernen Version des Disaronno Sours. Ein hoher Wiedererkennungswert und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen diesen Likör einzigartig.

Über die Gruppo Campari
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 16 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 18 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com.

Quelle: Campari Deutschland GmbH | campari-deutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link