Schweppes Range

Die Schweppes Premium Mixer auf dem BCB 2019

Die Marke Schweppes hat seit Jahrhunderten Bestand. Die ikonischen Filler sind aus den Bars rund um den Globus einfach nicht wegzudenken. Für die Top-Gastronomie gibt es zudem die in Deutschland 2017 gelaunchten Schweppes Premium Mixer, die auf der klassischen Range aufbauen und diese um weitere natürliche Zutaten ergänzen.

Auch in diesem Jahr präsentieren sie sich auf dem Bar Convent in Berlin: Im Rahmen des Messeauftritts von Schweppes erwarten die Fachgäste spannende Masterclasses, Low-ABV-Drinks sowie Auftritte nationaler und internationaler Bar-Persönlichkeiten.

Schweppes, die älteste und wohl bekannteste Filler-Marke der Welt, überzeugt mit hochwertigen Produkten und der perfekten Balance von Aromen, Kräutern und Gewürzen. Sie perfektionieren den Geschmack der Spirituosen in begleitender Funktion, ohne diese zu überlagern. Und mit der richtigen Portion Kohlensäure kennt man sich im Hause Schweppes ohnehin aus: Schließlich war es Jacob Schweppe, der im Jahr 1783 die Anreicherung von Mineralwasser durch Kohlensäure perfektionierte. Mit der ikonischen „egg bottle“, die sich nur liegend lagern ließ, wurde es zum ersten Mal möglich, die Bläschen in der Flasche zu halten. Damit legte Schweppe die Basis für unsere heutigen Softdrinks.

Tradition verpflichtet. Auch dazu, sich immer wieder neu zu erfinden und voran zu schreiten. Ein ausgezeichnetes Beispiel dafür sind die Schweppes Premium Mixer, die 2011 in Spanien zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurden und seit 2017 auch in Deutschland verfügbar sind: Als Ergänzung zur klassischen Range bieten sie kreativen Bartendern rund um den Globus die Möglichkeit, innovative, noch nie dagewesene Drinks zu mixen. Mit ihrem markanten Flaschendesign greifen sie die Form der „egg bottle“ des Unternehmensgründers auf.

Die Schweppes Premium Mixer entstanden in Gemeinschaftsarbeit mit Bartendern wie Javier de la Muelas („Dry Martini Bar“ u.a. in Barcelona), der seine Expertise in die Produkte einfließen ließ. Ausgewählte Botanicals verfeinern den Original Schweppes-Geschmack. Aktuell gibt es fünf Sorten: Tonic Original & a touch of lime, Tonic Pink Pepper, Tonic Hibiscus, Tonic Matcha und Barrel Ginger Ale. Je nach Sorte sind sie der perfekte Partner für Premium-Spirituosen vom Gin bis zum fassgelagerten Whisky.

Auf dem „Bar Convent Berlin“ vom 7. bis 9. Oktober 2019 können sich die Fachgäste einmal mehr von der Spitzenqualität und der geschmacklichen Vielfalt der Schweppes Premium Mixer überzeugen. Im Fokus stehen die immer beliebter werdenden Low-ABV-Drinks, die unter anderem im Aperitifbereich großen Anklang finden. International bekannte Bartender*innen wie Chloé Merz (Basel & Freiburg), Falco Torini (Wien) und Michele Heinich (Frankfurt) um nur ein paar zu nennen, stellen zusammen mit den internationalen Brand Ambassadoren in Halle 7 (Stand B09) ihre Ideen für viel Genuss mit wenig Prozenten vor.

Zudem dürfen sich die Besucher am zweiten Messetag (8. Oktober) auf zwei spannende Masterclasses freuen: Erstens „Enhancing Flavors“ mit Javier de la Muelas: Der Bar-Profi verrät, welche Ideen in den Schweppes Premium Mixern stecken, wie die perfekte Geschmacksverstärkung von Spirituosen mit ihnen funktioniert. In Masterclass Nummer zwei, „Enfold Taste“, entdecken die Teilnehmer mit Nils Boese, wie die Premium Mixer von Schweppes Spirituosen ummanteln und wie sich der komplexe Geschmack eines Drinks im zeitlichen Verlauf seines Genusses entfaltet. „Wir freuen uns sehr auf den in diesem Jahr erstmalig internationalen Auftritt der Marke Schweppes zum BCB, die Masterclasses und den Austausch mit den Protagonisten der internationalen Barszene“, sagt Janka von Kalinowsky, Brand Activation Manager Schweppes Mixing.

Quelle/Bildquelle: Schweppes Deutschland GmbH | schweppes.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link