Flasche Johannisbeer Fruchtsecco von Rotkäppchen

Die schwarze Johannisbeere ist Rotkäppchens Frucht des Jahres 2019

Das Jahr startet mit einem einzigartigen Geschmackserlebnis – Deutschlands erfolgreichste Sektmarke präsentiert zum Frühjahr die Frucht des Jahres 2019: Mit der schwarzen Johannisbeere bringt Rotkäppchen eine neue, frische Geschmacksrichtung in die erfolgreiche Fruchtsecco-Familie.

Die Neuheit von Rotkäppchen Fruchtsecco sorgt nicht nur für eine neue Farbe im Regal, sondern auch für einen wichtigen Impuls im Handel. Rotkäppchens limitierte Edition bedient die wachsende Nachfrage nach neuen Sorten und Innovationen im Getränkesegment. Nachdem im vergangenen Sommer die Honigmelone zum erfrischenden Sommerdrink avancierte, präsentieren die Freyburger in diesem Jahr mit Rotkäppchen Fruchtsecco Schwarze Johannisbeere eine Fortsetzung der Erfolgsstory „Frucht des Jahres“: Das kräftige Rot gepaart mit dem intensiven und erfrischenden Geschmack der schwarzen Johannibeere verspricht ein fruchtig-herbes Geschmackserlebnis für den perfekten Sommer 2019.

Rotkäppchen Fruchtsecco Frucht des Jahres: Starker Impuls für den Handel
„Mit der Frucht des Jahres sorgen wir für eine neue, abwechslungsreiche Ergänzung unseres vielfältigen Fruchtsecco-Portfolios und bieten dem Handel einen zusätzlichen Impuls für weiteren Absatz im Segment der Schaumwein-Mixgetränke“, erklärt Cathrin Duppel, Marketing Direktor der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien. „Die Schwarze Johannisbeere hat sich dieses Jahr sowohl konzeptionell als auch geschmacklich als vielversprechende Ergänzung für unseren sommerlich-frischen Fruchtsecco herausgestellt.“

Die Frucht des Jahres 2019 ist, wie das bereits bestehende Portfolio, auch als „To-Go“-Version (0,2 Liter) verfügbar und ab Februar bundesweit im Handel erhältlich.

Frucht des Jahres 2019

  • Rotkäppchen Fruchtsecco Schwarze Johannisbeere
  • erhältlich in 0,2 und 0,75 Liter-Flaschen sowie im praktischen 4er Pack mit 0,2 Liter-Flaschen

Aktionszeitraum

  • ab Februar 2019
  • bundesweit im Handel

Über Rotkäppchen-Mumm:
Das Familienunternehmen Rotkäppchen-Mumm mit Sitz in Freyburg (Unstrut) ist weltweit einer der führenden Hersteller von Sekt, Spirituosen und Wein mit über 180 Jahren Sekt- und Weinkompetenz. Die mehr als 670 Mitarbeiter erwirtschafteten 2017 an sieben Standorten bei einem Absatz von rund 257 Millionen Flaschen einen Umsatz von 945 Millionen Euro. Die Nummer Eins im deutschen Sekt- und Spirituosenmarkt macht mit starken, erfolgreichen Marken besonderen Genuss für viele im In- und Ausland erreichbar. Mit Geldermann Sekt und Ruggeri DOCG Prosecco ist Rotkäppchen-Mumm im Premium-Bereich engagiert. www.rotkaeppchen-mumm.de

Quelle/Bildquelle: Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link