Drinks Gin Mare Sommer 2019

Die neuen Gin Mare Drinks

Wie kreiert man den perfekten Genuss-Moment? Mit feinsten Zutaten, frischen Aromen aus Kräutern, virtuos destilliertem Gin, einem Hauch Süße und über allem eine Ahnung von Zitrus? Genau so! Die Köpfe hinter Gin Mare haben neue Rezepte geschaffen, die das Mittelmeer direkt auf die Zunge holen.

Mit einer nie dagewesenen Mischung feinster Cocktails und Drinks liefern sie eine Hommage an den Aromenreichtum des Südens. Zwischen „Kind of Blue“, „Salty Snack“ und „Mittelmeernacht“ liegen Welten – und doch ist ihnen wie den anderen sechs kreativen Drinks eins gemeinsam: Sie schenken mediterranes Lebensgefühl mit jedem Schluck.

Die Drinks: Kurzurlaub aus dem Glas

Die prägenden Botanicals von Gin Mare sind der Maßstab des Genusses, den jede Zutat zu den neuen Cocktails und Drinks treffen sollte – und die Kreateure enttäuschen nicht. Über Olive, Basilikum, Rosmarin und Thymian legen sie vielseitige und starke Aromen, die in jedem Glas eine neue, mediterrane Geschmackswelt eröffnen.

Da ist der Orangen- und Rosmarin-Sgroppino, der mit Prosecco und einem fein abgestimmten Orangen- und Rosmarinsorbet gleich dreifach die Mittelmeerkulinarik beschwört – mit überragendem geschmacklichem Ergebnis.

Ein moderner Klassiker ist auch Kind of Blue des Star-Bartenders Jorge Balbontín: Dank Sojamilch, Rosmarin- und Schmetterlingserbsenblütentee sowie Cointreau erhält die Gin-Mare-Basis eine weiche, blumige und fruchtige Note, die ihresgleichen sucht.

Herzhafter und für Umami-Foodpairings prädestiniert sind Salty Snack und Mittelmeernacht. Der Variantenreichtum der Zutaten eröffnet tausend Möglichkeiten vom Aperitiv bis zum puren Genuss. Mixen, abtauchen, genießen!

Das Prinzip: Foodpairing at its best

Gin Mare wurde innerhalb kurzer Zeit für zwei herausragende Eigenschaften bekannt. Zum einen das einmalige Aroma dank der vier ausgewählten Key Botanicals, das den Premium Gin zum Must-have in den besten Bars der Welt katapultierte. Und daneben der mediterrane Mix aus Kulinarik und Lifestyle, mit dem Gin Mare untrennbar verknüpft ist. So ist die Veranstaltungsreihe „MedTransfers“, bei der Spitzenköche zu Gin Mare Cocktails ein einzigartiges Foodpairing-Erlebnis gestalten, in Europa unerreicht. Mit den neuen Rezepten fügt Gin Mare seiner Erfolgsgeschichte ein weiteres Kapitel hinzu, das einmal mehr nicht nur Lust macht auf Hochgenuss im Glas, sondern ein Leben, dessen Mußestunden durch eben jene Cocktails gekrönt werden.

Über Gin Mare
In Gin Mare entfalten sich die Aromen des Mittelmeerraumes auf einzigartige Weise. Vier primäre Botanicals prägen seinen Charakter: spanische Arbequina-Oliven, Rosmarin aus der Türkei, Basilikum aus Italien und Thymian aus Griechenland. Hinzu kommen Koriander, Wacholderbeeren und grüner Kardamom sowie Orangen, Bitterorangen und Zitronen aus Sevilla und Valencia. Die Destillation von Gin Mare erfolgt in einem katalanischen Fischerdorf im Nordosten Spaniens. Der Premium-Gin wird hier schonend und in kleinen Mengen in kupfernen Pot-Still-Anlagen destilliert. Der Name „Mare“ weist auf den mediterranen Ursprung des Gins hin – und auf das mediterrane Lebensgefühl aus angenehmem Klima, einzigartiger Genussleidenschaft und Gastfreundschaft. Gin Mare ist vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit der Goldmedaille „Exceptional“ bei der International Review of Spirits 2013.

Gin Mare ist unter anderem bei Ludwig von Kapff zum UVP erhältlich. Zudem ist der Premium-Gin im Lebensmitteleinzelhandel, im Fachhandel und in der Gastronomie verfügbar. Unverbindlicher Verkaufspreis Gin Mare, 0,7 Liter, 42,7 % Vol.: 39,95 Euro

Besuchen Sie Gin Mare unter www.ginmare.com, auf Facebook https://www.facebook.com/GinMareGermany und Twitter www.twitter.com/ginmare.

Quelle/Bildquelle: Eggers & Franke Gruppe | ef-gruppe.com

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link