St.Kilian Six
Neuprodukt

Die neue SIGNATURE EDITION der St. Kilian Single Malt Whiskys

Die St. Kilian Distillers bringen Ende Oktober ihre mittlerweile sechste Signature Edition auf den Markt. Der neue SIX basiert auf einer milden Rezeptur und kommt als echter „Franke“ daher – sowohl das verwendete Gerstenmalz ist aus Franken, als auch die Fässer vom Weingut Fürst direkt vor der Haustüre.

SPEZIALMALZ AUS OBERFRANKEN IM EINSATZ

Die milde Signature Edition SIX ist eindeutig die bisher „fränkischste“ Whisky-Version aus Rüdenau. Da Whisky bekanntlich nur aus drei Zutaten hergestellt werden darf – nämlich aus Wasser, Gerste und Hefe, beeinflusst die Gerstensorte natürlich maßgeblich das geschmackliche Ergebnis. Aus Bamberg in Oberfranken von der Mälzerei WEYERMANN kommt das besondere Gerstenmalz „Barke“, welches für eine ganz eigene, kernige und sehr „getreidige“ Aromatik sorgt. Die robuste„Barke“-Gerste hat einen größeren Korndurchmesser und zeichnet sich beim Brauen durch einen geschmacksintensiven und ausgeprägten Körper aus, der von einem angenehmen und weichen Mundgefühl begleitet wird. So erhalten wir beim Single Malt eine perfekte Malzaromatik mit ausgeprägten malzig-süßen Noten.

DER SIX DURFTE ZU 30 PROZENT IN REGIONALEN EX-SPÄTBURGUNDER- FÄSSERN REIFEN

Die Fässer des edlen, roten Spätburgunders kommen aus Unterfranken, vom namhaften und überregional bekannten Weingut FÜRST in Bürgstadt am Main. Diese herrliche Gegend mit ihren Weinbergen, dem Maintal und den sanften Hügeln – bekannt als Region „Churfranken“ ist auch die Heimat von St. Kilian. Der SIX ist ein Single Malt Whisky mit echtem „terroir“ und eindeutigem Bezug zur Heimat, auch wenn die zwei weiteren Fass-Komponenten in Form von Rye und Bourbon-Fässern aus den USA kommen. Die Noten vom Rye-Fass unterstreichen dabei besonders gut den getreidigen Charakter des fränkischen Spezialmalzes.

St. Kilian ist nun im vierten Whiskyjahr und ist bekannt und berühmt für seine herausragende Vielfalt und seine ausgefallenen Fass-Sorten. Die neue Signature Edition SIX ist ein weiteres geschmackliches Statement – und sogar eines mit fränkischem Hintergrund und absolut einen Versuch wert.

INFORMATIONEN ZUR SIGNATURE EDITION SIX

Der neue Single Malt ist wie auch sein Vorgänger FIVE wieder ein milder Whisky, der mit seinen 47,5 % Alkoholgehalt bislang eine der leichtesten Single Malt Editionen ist. Destilliert wurde er in den Jahren 2016 und 2017 und abgefüllt in die original Pot-Still Flaschen von St. Kilian im Oktober 2020.

FASS -ZUSAMMENSETZUNG

30% ex-Spätburgunder
Paul Fürst, Bürgstadt, 228l Burgunder Fässer, French Oak
25% ex-Bourbon
Old Forester, USA, 190l American Standard Barrel, American White Oak
45% ex-Rye
Early Times, USA, 190l American Standard Barrel, American White Oak

TASTING NOTES

  • AUSSEHEN gelbes Gold
  • GERUCH feine Gerbsäure, reife Trauben
  • GESCHMACK im Antritt eine feine Süße gefolgt von Weinaromen sowie Aromen von Getreide
  • NACHKLANG feine Würze, süß, trocken und langanhaltend

AB 28. OKTOBER 2020 VERFÜGBAR

Der Single Malt Whisky Signature Edition SIX ist ab 28. Oktober 2020 für 39,90 € (0,5 Liter in der original Pot-Still-Flasche) im St. Kilian Online-Shop sowie im Fachhandel erhältlich.

Er wurde auch als Miniatur in der 0, 05-Literflasche abgefüllt. Seine Auflage ist limitiert auf 6.530 Flaschen (0,5 l).

Hier geht es zum St. Kilian Online Shop:
https://shop.stkiliandistillers.com

ÜBER ST. KILIAN DISTILLERS

St. Kilian macht Single Malt Whisky – Made in Germany und inspiriert von Whiskykulturen aus aller Welt. Hier trifft reines Gerstenmalz auf original schottische Pot-Still-Brennblasen – und jahrzehntelanges Whisky-Know-How auf deutsche Ingenieurskunst.
Die Whisky-Destillerie der St. Kilian Distillers liegt nur eine Autostunde von Frankfurt am Main entfernt inmitten herrlicher Landschaften, die ganz an Schottland erinnern. Die zentrale und ruhige Lage ist ein idealer Ausgangspunkt für alle, die Erholung suchen und dabei gerne Tagesausflüge zu den nahegelegenen Sehenswürdigkeiten unternehmen möchten. Ob das malerische Städtchen Miltenberg am Main oder die zahlreichen Ausflugslokale und Weingüter der Region – der Besuch in der Destille lässt sich gut einen lohnenswerten Kurztrip umwandeln.

Fotos: St. Kilian Distillers GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link