Ihringer rosewein
Corona Weinedition

Die Kaiserstühler Winzergenossenschaft präsentiert einen besonderen Roséwein

Die Edition unter dem Slogan „Wir halten zusammen“ soll in der Corona-Krisenzeit auf den bemerkenswerten gesellschaftlichen Zusammenhalt aufmerksam machen.

„In diesen Zeiten leisten viele Menschen einen wunderbaren Dienst für ihre Mitmenschen – ehrenamtlich und hauptberuflich“ so Geschäftsführer Volker Paschke.

Das besondere an der Edition ist, dass je verkaufter Flasche 1 € von der Winzergenossenschaft Ihringen an den DRK Ortsverein Ihringen & Wasenweiler gespendet wird.

Während des absoluten Corona-Lockdowns durfte die „DRK Helfer-vor-Ort Gruppe“ aus Sicherheitsgründen vorübergehend nicht mehr ausrücken. Im Zuge der Lockerungen ist dies unter Einhaltung von besonderen Auflagen wieder möglich. Voraussetzung dafür ist, dass die hohen Hygienestandards vom Konzept über Schutzkleidung (Masken, Schutzkittel, Desinfektionsmittel) und Einrichtung einer „Einsatzwache“ erfüllt werden müssen. Dies erfordert erhebliche finanzielle Mittel, die der DRK-Ortsverein im Rahmen seiner gemeinnützigen Arbeit selbst tragen muss. „Da die DRK-Kasse aufgrund des Garagenbaus strapaziert ist und durch den Ausfall der Ihringer Weintage 2020 große Einbußen hinnehmen musste, möchten wir mit dieser Spende hier Unterstützung leisten“ erklärt Volker Paschke.

Der 2019er Rosé selbst hat ebenfalls besondere Attribute: Die limitierte Edition ist aus den Sorten Merlot & Cabernet Sauvignon gekeltert. Dank seiner internationalen Rebsorten weist dieser Wein eine für Baden ungewöhnlichen mediterrane Stilistik auf und ergänzt vortrefflich das Sortiment der Ihringer für alle Roséfreunde.

Der Wein ist in der Vinothek in Ihringen und im Webshop, www.ihringer-shop.de erhältlich.

Quelle/Bildquelle: Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen eG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link