DIAGEO kündigt bahnbrechende Innovation an: Neuer Cremelikör mit echter belgischer Schokolade

Mit Baileys Chocolat Luxe kündigt DIAGEO eines seiner innovativsten Produkte der letzten zehn Jahren an. Zum ersten Mal verschmilzt in einer Flasche über 30 Gramm echte belgische Schokolade mit edlem Cremelikör und sorgt so für pures Schokoladenvergnügen. Ab Oktober 2013 wird das neue Produkt bundesweit im deutschen und österreichischen Handel erhältlich sein. Die Einführung wird durch umfangreiche Marketingmaßnahmen unterstützt.

Baileys Chocolat Luxe vereint zwei erlesene Gaumenfreuden, die gleichermaßen beliebt sind: Baileys und Schokolade. Mit der neuen Kampagne investiert DIAGEO in Westeuropa knapp zehn Millionen britische Pfund in Marketing und Vertrieb und setzt damit auch weiterhin auf den Trend der Premiumisierung. Die innovative Produkteinführung soll das Cremelikör-Segment neu beleben und insgesamt luxuriöser gestalten. Das verspricht auch das außergewöhnliche Flaschendesign von Baileys Chocolat Luxe. Die 500ml-Flasche erscheint in elegantem Schwarz mit goldenem Schriftzug umringt von bunten Ornamenten. Die neue Baileys-Sorte spricht besonders Frauen zwischen 24 und 45 Jahren an, die für eine genussvolle Auszeit gerne zu einem zarten Stück Premiumschokolade greifen und diesen Moment mit ihren Freundinnen teilen.

Das besondere Herstellungsverfahren
Erfunden wurde Baileys Chocolat Luxe von Anthony Wilson, leitender Wissenschaftler und Sohn eines der Baileys Original Irish Cream Erfinder, Steve Wilson. Mehr als drei Jahre lang feilte er an der Produktentwicklung; verkostete mehr als 200 verschiedene Sorten der erlesensten Schokoladen aus aller Welt, um schließlich in Zusammenarbeit mit einem belgischen Chocolatier die perfekte Schokolade aus westafrikanischen Kakaobohnen mit einem Kakaoanteil von 45% für das sinnliche Trinkerlebnis zu kreieren.

Nur eine minimale Abwandlung führte nach 839 Versuchen endlich zum langersehnten Durchbruch: Durch die Reduzierung des Alkoholgehalts um 1,3% auf 15,7% vol. werden die süßen Aromen der Schokolade nicht von denen des rauchigen Whiskeys dominiert. Dank einer besonderen Produktionstechnik bleibt die Schokolade auch bei Raumtemperatur flüssig. Auf diese einzigartige Herstellungsweise hat Baileys bereits ein Patent angemeldet.

Der perfekte Trinkgenuss
Baileys Chocolat Luxe ist kein Baileys Flavour, sondern eine einzigartige Neuentwicklung – eine eigene Untermarke. Der Geschmack gleicht dem sinnlichen Genuss eines Stückchens Schokolade. Ein authentisches Schokoladenerlebnis – vom Knacken, das beim Abbrechen entsteht, bis zum langsamen Zergehen im Mund. Die anregenden, herben Nuancen dunkler, gerösteter Kakaobohnen treffen auf den süßen Geschmack des Sahnelikörs und die Wärme des Whiskeys. Besonders gekühlt oder auf Eis serviert, verwöhnt Baileys Chocolat Luxe den Gaumen perfekt.

Die Kombination edelster Zutaten, wie Madagaskar-Vanille und mehr als 30 Gramm echte belgische Schokolade pro Flasche, machen den Genuss von Baileys Chocolat Luxe einzigartig, revolutionieren die Entwicklung und stehen dabei im direkten Kontext mit der ursprünglichen Innovation der Marke, die vor mehr als 37 Jahren von Wilsons Vater kreiert wurde.

Die Einführung im Handel
Ab Oktober 2013 wird der neue Schokoladencremelikör im deutschen und österreichischen Handel mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 16,99 Euro zu finden sein. Für eine bessere strategische Platzierung werden dem Markt auffällige Shelf-in-Shelf-Systeme und Displays zur Verfügung stehen. In mehr als 300 Verkostungsaktionen werden die Kunden zum Probieren des neuen Geschmackserlebnisses eingeladen. Parallel dazu unterstützen reichweitenstarke Medienkampagnen wie zum Beispiel im TV und Digital den Verkauf.

Über Baileys
Baileys war der erste Cremelikör weltweit – eine einzigartige Mischung aus cremiger, irischer Sahne und erstklassigen Spirituosen und Whisky. Er hat mehr Medaillen bei den renommierten San Francisco World Spirits Awards gewonnen als jeder andere Cremelikör und ist Träger der goldenen Medaille 2012. Baileys ist ebenfalls der weltweit meist verkaufte Likör mit über 82 Millionen Flaschen jedes Jahr. Jede Minute genießen über 2000 Menschen rund um den Globus einen Baileys. Weitere Informationen zum neuen Markenauftritt finden Sie unter www.baileys.com.

Über Diageo
Diageo ist der weltweit führende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere, Weine und Mixgetränke. Die Diageo Germany GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Hamburg. Von hier aus wird auch die Ländergesellschaft Diageo Austria GmbH in Österreich (Wien) gesteuert. Geschäftsführer beider Gesellschaften ist seit 1. Juli 2013 Jan Pörksen. Insgesamt beschäftigt Diageo in Deutschland und Österreich rund 180 Mitarbeiter. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan, J&B, Tanqueray und Yeni Raki. Diageo ist weltweit tätig mit einer Marktpräsenz in mehr als 180 Ländern und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Mit seinem Diageo Marketing Kodex und einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Quelle: Diageo Germany GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link