Stellungnahme

Deutschrap und 9 MILE Vodka: Eine Werbestrategie, die nicht allen schmeckt?

Die MBG GROUP ist eine der führenden Unternehmensgruppen im Bereich Getränkeherstellung und Entwicklung in Deutschland. Ein besonderer Fokus liegt und lag schon immer auf dem Marketing: Zum Beispiel in Kooperationen mit bekannten Persönlichkeiten, als Partner großer Events oder als Sponsor von Fußball-Bundesligisten machten sich die Marken weit über die Getränkebranche hinaus einen Namen. Seit letztem Jahr setzt die MBG Group mit ihren Marken 9 MILE Vodka, SALITOS und effect® auf die Zusammenarbeit mit Größen der Deutschrap-Szene und trifft mit dieser Viral-Strategie den Nerv der Zeit und der Konsumenten. Eine Werbestrategie, die scheinbar nicht jedem schmeckt.

Das Magazin PULS des Bayerischen Rundfunks hat in seiner aktuellen PULS Musikanalyse die neusten Musikvideos von Rap-Stars wie Jamule, Apache, KC Rebell & Co. ins Visier genommen. Der Vorwurf: Einige Videos, in denen die Marke 9 MILE Vodka gefeatured wird, seien nicht als Werbung gekennzeichnet. Darüberhinaus sei es problematisch, dass die MBG Group mit deutschen Rapper:innen offensiv für harten Alkohol werbe. Dafür gebe es klare Regeln, die das Unternehmen eher sporadisch einhalten würde.

Doch nicht nur das: 2019 soll die MBG Group auf dem CDU-Parteitag die „WerteUnion” als Sponsor unterstützt haben. „Und das ist irgendwie widersprüchlich: Ein Unternehmen, das mit Rapper:innen wirbt, die aus Einwandererfamilien kommen, sponsert anscheinend einen Verein, der Zuwanderung strikt begrenzen will.“, so der PULS-Musikjournalist Fridl Achten.

Stellungnahme von Andreas W. Herb, Gründer und Geschäftsführer von MBG

Andreas W. Herb Gründer und Geschäftsführer der MBG Group holt in einem YouTube-Video zum Gegenschlag aus: Der Beitrag sei des Bayerischen Rundfunks nicht würdig. Es gebe ein klare Gesetzgebung hinsichtlich des Alkoholverkaufs sowie der Alkoholwerbung an unter 18-Jährige und an diese habe sich das Unternehmen seit Bestehen gehalten, erklärt Herb. Die vollständige Stellungnahme sehen Sie hier:

Quellen: MBG Group | PULS Music

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link