Cocktailmeisterschaft 2015 The Senses

Deutsche Cocktailmeisterschaft 2015: Frangelico und Licor 43 verführen die Sinne der Jury

Leidenschaft für Barkultur hat einen neuen Namen: Martin Kramer gewinnt bei der Deutschen Cocktailmeisterschaft 2015 in der Kategorie „Classic“ und überzeugt mit seiner sinnlichen Cocktail-Kreation die Experten-Jury. Der Sieger der 31. Staffel ist Resident Barkeeper in der Charles Bar in Lutherstadt Wittenberg und brillierte Ende August im Eibenhof in Bad Saarow mit Bestnoten in sämtlichen Skills. Zusammen mit ihm kämpften 28 Barkeeper aus den 12 Sektionen der Deutschen Barkeeper-Union e.V. von 1909 (DBU) um den begehrten Titel. Auf dem anspruchsvollen Programm standen neben einem theoretischen Teil die Kreation des eigenen Cocktails sowie ein Pouring-, Geschwindigkeits- und Sensorik-Test.

Gewinner-Cocktail mit Frangelico und Licor 43 verführt Sinne
„The Senses“ heißt treffenderweise der verführerische Gewinner-Cocktail der finalen Runde in der Kategorie „Classic“, dessen Kreation Martin Kramer einiges abverlangte: Mussten alle Finalteilnehmer dieser Kategorie doch ihre Kreativität und ihr Können ganz spontan unter Beweis stellen, indem sie aus einem vorgegebenen Warenkorb einen neuen Cocktail kreieren sollten. Der Mixologe aus Lutherstadt Wittenberg bewies dabei ein sicheres „Gespür für Gold“, indem er gleich zwei goldfarbene Liköre aus dem Premium-Portfolio von Campari Deutschland zu ebenbürtigen Hauptbestandteilen seiner spontanen Cocktail-Kreation wählte: Frangelico, der original italienische Haselnuss-Likör aus dem Piemont und Licor 43, der meistverkaufte Likör Spaniens, dessen Name auf 43 original natürliche Zutaten zurückgeht – vorwiegend exotische Früchte, mediterrane Kräuter und Vanille.

The Senses

  • 3 cl Frangelico
  • 3 cl Licor 43
  • 1 Zimtstange
  • 3 cl Zitrone
  • 2 cl Eiweiß
  • 3 Spritzer Angustura Bitters
  • Deko: Zimtstange, Minze, Zitronenzeste

Martin Kramer wird Deutschland zusammen mit Adam Branczyk, dem wiederholten Sieger der Kategorie „Flairbartending“ im kommenden Jahr bei der Barkeeper Weltmeisterschaft in Tokio vertreten.

Matthijs Kramer, Geschäftsführer von Campari Deutschland, lobt die Leistungen der Teilnehmer und die seines Namensvetters im Besonderen: „Durch die Wahl hochwertiger und frischer Zutaten sind ausgezeichnete Cocktail-Kreationen entstanden, die allesamt für die hohe Kunst der heutigen Barkultur stehen. Unsere besondere Anerkennung gilt den Gewinnern!“

Die Schirmherrschaft der 31. Deutschen Cocktailmeisterschaft 2015 oblag erneut dem Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V. (BSI), dem auch Campari Deutschland angehört.

Nähere Informationen zur DBU und dem Event unter www.dbuev.de.

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium- Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen Marken Campari, Aperol, Appleton Estate, Averna, Braulio, Cynar, Cinzano, Ouzo 12, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Sagatiba, Espolòn, Crodino und die Sodas (LemonSoda, OranSoda, MojitoSoda) sowie die Premium Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey.

Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken des Familienunternehmens William Grant & Sons (Glenfiddich, Tullamore D.E.W., Grant‘s, The Balvenie, Hendrick‘s, Sailor Jerry, Monkey Shoulder, Girvan, Kininvie, Hudson und Drambuie).

Die Premium Liköre Licor 43, Molinari Sambuca Extra und Illyquore sowie Bulldog London Dry Gin, Antica Formula und Punt e Mes runden unser aktuelles Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.camparideutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie.

Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton Estate, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien, besitzt 16 Produktionsstätten und 2 Weingüter in aller Welt und verfügt in 19 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen.

Die Gruppo beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Quelle: Campari Deutschland GmbH | Bildquelle: muck photographie

[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_cta_button2 style=“rounded“ txt_align=“left“ title=“Text auf der Schaltfläche“ btn_style=“rounded“ color=“blue“ size=“md“ position=“right“]Diese Presseinformation stellen wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von “Mercurio Drinks – Das Presseportal der Getränkebranche” zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mercurio-drinks.de![/vc_cta_button2][/vc_column][/vc_row]

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link