SLYRS FIFTY ONE

Der SLYRS FIFTY ONE – Eine Verschwörung auf höchstem Niveau

Die SLYRS Bavarian Single Malt Whisky Destillerie vom Schliersee ist bekannt für ihre Experimentierfreudigkeit und überrascht nun erneut mit einem außergewöhnlichen Whisky – dem SLYRS Fifty One.

Die geheime „Komposition“ wurde aus unterschiedlich lange lagernden SLYRS Single Malt Whisky-Fässern zusammengestellt und erhält ihren Namen aufgrund der charaktervollen 51% vol. Alkoholgehalt. Die Zugabe von gefinishten Varianten aus hochwertigen Fässern, in denen vorher Sherry, Portwein oder Sauternes gelagert wurde, vollendet den einzigartigen SLYRS Fifty One zu einem sehr speziellen Cuvée.

Der SLYRS Fifty One gilt durch seine kräftige, vielschichtige Natur als „großer Bruder“ des klassischen SLYRS Bavarian Single Malts. Im Geruch ist die starke Note nach dunklem Holz und der gemälzten Gerste klar erkennbar. Der Geschmack ist intensiv malzig aromatisch und besitzt eine komplexe Aromatik, welche an Vanille und Heu erinnert. Der lange und intensive Nachklang trägt angenehm würzig malzige Noten und garantiert ein köstliches, charakterstarkes Geschmackserlebnis für jeden Genießer.

Weder gefärbt noch kalt filtriert, schimmert der kräftig goldbraune Fifty One in einem neuen, schlichteleganten Flaschen-Design, welcher das SLYRS-Sortiment um einen originellen Single Malt bereichert.

„Mit dem Fifty One möchten wir unsere unterschiedlichen SLYRS-Sorten zu einer besonders intensiven Single Malt-Komposition vereinen und haben ein wirklich neuartiges, vollmundiges Destillat kreiert“, so Destillateurmeister Hans Kemenater. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail kredenzt dieser mit seinem jungen, dynamischen Team immer wieder neue Produkte mit dem klar erkennbaren SLYRS-Charakter.

Der SLYRS Fifty One passt ideal zur Zigarre und gilt als hervorragender Begleiter für kalte Herbsttage vor dem Kamin.

Verkostet werden kann der SLYRS Fifty One Ende November auf Europas größter Whisky-Messe, der InterWhisky Frankfurt 2015.

Über SLYRS:
Als Whisky Pionier aus Oberbayern setzt SLYRS seit 1999 Maßstäbe in Sachen Whisky Kompetenz. Auf traditionelle Art hergestellt und in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche zu höchster Qualität gereift, begeistert der Klassiker SLYRS Single Malt Whisky seit 1999 mit seinem unvergleichlich milden, angenehm malzigen Charakter und seinen fruchtbetonten Aromen Whiskyliebhaber weit über die deutschen Grenzen hinaus. In der eigens errichteten, ersten oberbayerischen Whisky-Destillerie in Neuhaus am Schliersee erfolgt seit 2007 der gesamte Herstellungsprozess – auch die Whisky-Maische wird im eigenen Haus produziert.

Bei ihren Editionen setzt das Team der SLYRS Destillerie nachhaltig auf authentische Erzeugung: die besten Portweinkellereien des Duoro Tals oder die führende Bodega aus Jerez liefern bis zu 50 Jahre alte, wertvolle Fässer, in denen die limitierten SLYRS Whiskyeditionen heranreifen.

Das exklusive Sortiment umfasst neben dem 3-jährigen Single Malt Whisky (43% Vol.) auch den SLYRS Whisky Liqueur (30% Vol.), den SLYRS Alpine Herbs Liqueur und die begehrten Fass-Finishings des SLYRS Whiskys. Das Finishing im Pedro Ximénez Fass wurde 2014 bei den World Whiskies Awards als „Best European Single Malt Whisky“ und nun auch bei der 2015 San Francisco World of Spirits Competition mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Daneben gewann der 2011er SLYRS Jahrgangs-Whisky bei den World Whiskies Awards 2015 als „Best European Single Malt 12 years and under“. Die begehrten SLYRS-Abfüllungen werden aufgrund der großen Nachfrage nur in limitierter Stückzahl verkauft.

Weitere Informationen unter: www.slyrs.de

Quelle/Bildquelle: Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link