PEFFI BärenSiegel Flasche
Frisch, klar, stylish

Der neue PFEFFI aus dem Hause Berliner BärenSiegel erobert die Regale

Frisch, minzig und nicht zu süß: Ab November erweitert ein neuer Pfefferminzlikör die Spirituosenregale Deutschlands – PFEFFI. Dieser präsentiert sich stilvoll und in einem zeitgemäßen, reduzierten Design. Fast „clean“ mutet die vierkantige Flasche an, die zudem noch einen klaren Pfefferminzlikör beinhaltet.

Keine Frage: Der Likör aus dem Hause Berliner BärenSiegel ist angetreten, um den Markt der Pfefferminzliköre um eine klare Alternative zu ergänzen. PFEFFI will Lust auf Großstadtfeeling machen – den „big city jungle”. Spontan, abenteuerlustig und überall da zuhause, wo Menschen zusammen feiern und Spaß haben wollen. Wer in die Erlebniswelt des PFEFFI eintauchen möchte, kann direkt über den QR-Code auf dem Rückenetikett der Flasche die Website besuchen.

Dass der Likör gut ankommen wird, ist sich auch der General Manager der Berliner BärenSiegel GmbH, Tim Gillwald, sicher: „Pfefferminzlikör ist eines der erfolgreichsten Segmente der letzten fünf Jahre. Man verbindet damit Geselligkeit, Freiheit und Spaß. PFEFFI spricht mit seiner reduzierten Designsprache zudem Menschen an, die es gerne klar und schnörkellos mögen. Das gibt es bislang in der Kategorie noch nicht.“

PFEFFI ist ab Mitte November in der 0,7l Flasche erhältlich und hat einen Alkoholgehalt von 18 % vol. Die unverbindliche Preisempfehlung1 (UVP) liegt bei 6,99 EUR; die Einführung im Handel wird durch ein attraktives Display für den POS unterstützt. Die Marke ist zudem ab Dezember in den relevanten Social-Media-Kanälen präsent. Der Vertrieb von PFEFFI liegt bei der Nordbrand Nordhausen GmbH.

Quelle/Bildquelle: Berliner BärenSiegel GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link