winzer martin schömann
Leergut-Rücknahme

demeter- & EcoVin-Weingut Martin Schömann steigert Nachhaltigkeit durch Flaschenrücknahme

„Nachhaltigkeit nicht reden, sondern leben, das ist unser Bestreben.“ Unter diesem Lebensmotto führt Martin Schömann das Familienweingut in Zeltingen an der Mosel. Seit Anfang 2023 bietet er deshalb seinen Kunden die Leergut-Rücknahme von Weinflaschen an und vergütet je Flasche 0,10 €.

„Wir überlegen jeden Tag, an welchen Stellen wir unser Nachhaltigkeitskonzept erweitern können. Unsere Weine ökologisch auszubauen, das reicht uns schon lange nicht mehr. Jeder kleine Schritt ist ein Schritt in die richtige Richtung, wenn es der Natur zum Wohle ist. Unser neuestes Projekt ist die Wiederverwendung der Weinflaschen. An uns zurückgegebene 0,75-, Liter- und Magnum-Flaschen vergüten wir mit 0,10 €/Flasche. Bis zu sechs Mal können Glasflaschen neu befüllt werden,“, berichtet Martin Schömann, Winzermeister und Inhaber des gleichnamigen demeter-Weinguts.

Die Energiekosten für Transport und Spülen des Leerguts liegen laut Martin Schömann deutlich unter denen des Glasrecyclings. Und bei derzeitiger Flaschenknappheit, Energie- und Glasverteuerung macht ein solches Konzept aus seiner Sicht doppelt Sinn. Dafür nimmt er in Kauf, dass sich auf seinen Moselweinen die selbstklebenden Etiketten im Kühlschrank eventuell etwas wellen. Denn ein teurer Spezialleim ist notwendig, damit sie sich beim Spülvorgang wieder ablösen lassen.

Weingut Martin Schömann

Vom Weingut Martin Schömann nachhaltig bewirtschaftete Kernlage „Felsen“ in der Steillage Zeltinger Sonnenuhr an der Mosel (Bild: Agentur Roeder)

„Für ein effizientes Glas-Rücknahmesystem muss langfristig die Reduzierung auf eine oder ein paar wenige Flaschenformen stattfinden – und am besten auf Flaschen mit Korkverschluss. Die Flaschenvielfalt geht verloren, die Natur gewinnt dazu“, erläutert Martin Schömann das Konzept. Ob der Weinmarkt das mitmacht, ist fraglich, denn viele Weinerzeuger und die Glasindustrie bauen ihre Vermarktung bewusst auf unterschiedlichen Flaschen- und Verschlussformen auf. „Ein solches System erfordert eine Bewusstseinsänderung und die mithilfe von allen Seiten des Marktes. Ich hoffe, dass wir über Fachhandel und Verbände etwas bewirken können. Wie sagte mal ein alter Winzer: Liebe Kollegen, kauft euch keine teuren Glasflaschen, kauft euch teure Weinberge!“, so Martin Schömann. Der Handel soll das neue Rücknahmesystem des Weinguts an die Kunden kommunizieren.

Martin Schömann ist Überzeugungstäter in puncto Nachhaltigkeit. Mit seinem Weingut möchte er wieder Werte schöpfen. In Zeltingen ist sein Weingut das einzige, das sowohl nach Demeter- als auch nach EcoVin-Richtlinien zertifiziert ist. Die Herausforderungen sind groß, denn die extremen Steillagen der „Zeltinger Sonnenuhr“, besonders die Kernlage „Felsen“, fordern den Winzermeister. Ohne Überzeugung wäre eine entsprechende Bewirtschaftung nicht umsetzbar. Die Nachhaltigkeit liegt der Familie Schömann besonders am Herzen. Sie beginnt im Kopf und zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben, den Umgang mit den Reben, die Arbeit im Betrieb und durch die innere Einstellung zur Natur, die dem Menschen dient und für die Winzerfamilie der Mittelpunkt des Lebens ist. Von drei Autos wurde der Fuhrpark auf ein Auto reduziert, ein e-Bike zur Auslieferung angeschafft und eine Familien-Bahncard gekauft.

Bezugsquelle

Die Weine aus dem Weingut Martin Schömann sind in ausgewählten Weinfachhandlungen, im Feinkosthandel und beim Weingut Martin Schömann in Zeltingen an der Mosel sowie über www.schoemann-weine.de erhältlich. Das Weingut Martin Schömann ist vom 19. – 21. März 2023 vertreten auf dem demeter-Stand auf der ProWein 2019, der internationalen Weinfachmesse in Düsseldorf: Halle 5, Stand B20/C19.

BU Titelbild: Winzermeister Martin Schömann aus dem gleichnamigen Mosel-Weingut in Zeltingen (Bild: Susanne Schug)

Quelle/Bildquelle: demeter- & EcoVin-Weingut Martin Schömann

Neueste Meldungen

ritmo de la vida
bud Spencer gin
aqua-römer
Warsteiner Stiftung Warentest
prowein
glenmorangie
becks
ritmo de la vida
bud Spencer gin
aqua-römer
Warsteiner Stiftung Warentest
prowein
glenmorangie
becks
havana club mango lime
vitoni
Alle News