Bio Hochzeits Weisse Flasche

Das Landshuter Brauhaus – Tradition trifft auf Vision

Mehr als 500 Jahre nach Gründung präsentiert die Marke ihr neues Design und wagt damit einen Schritt, den bisher nicht viele bayerische Brauereien gegangen sind. Auch das Sortiment wird erweitert: Neben dem „Bio Zwick’l“ gibt es mit der „Bio Hochzeits Weisse“ das zweite biozertifizierte Bier der Marke.

Ein Etikett verleiht einem Getränk sein Gesicht und neben dem Geschmack auch seinen Wiedererkennungswert. Deutschlandweit kennen Biergenießer die weitestgehend traditionellen Designs bayerischer Brauereien. Doch heben sie sich, anders als bei der aktuellen Craft-Bier-Bewegung, im Regal nicht immer ab. Das Landshuter Brauhaus launcht ein farbenfrohes Äußeres, das sich durch dezente Zeichnungen, die das Design der vorherigen Banderolen aufgreifen, seine Tradition beibehält. „Bei unserem Relaunch der Etiketten geht es um weit mehr als eine äußerliche Veränderung. Wir haben uns für diesen großen Schritt entschieden, um das älteste Brauhaus der Stadt mit der Zeit gehen zu lassen und wieder in das Bewusstsein von Bierfans und diesen, die es noch werden wollen, zu rufen. Wir sind stolz auf die hervorragende Qualität unserer Biere und unser Braumeister arbeitet stets an der Entwicklung neuer Sorten“, sagt Alexander Saponjic, Vorstand des Landshuter Brauhauses.

Die älteste Brauerei der Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1493, im Jahr der Gründung, rief Herzog Georg von Bayern-Landshut das erste flächendeckende Reinheitsgebot für Bier ins Leben, bereits 20 Jahre vor dem allseits bekannten Deutschen Reinheitsgebot. Mit der neuen Eigentümerfamilie Eller stellt sich das Brauhaus nun für die Zukunft neu auf.

Neu im Sortiment
Die Bio Hochzeits Weisse ist bereits das zweite biozertifizierte Bier in der Produktpalette. „Das Besondere daran ist die etwas höhere Stammwürze von 13,6 %, bei der das angenehm fruchtige, bananenartige Aroma der obergärigen Hefe ganz besonders gut zur Geltung kommt. Vier verschiedene Malze und Hallertauer Aromahopfen aus kontrolliert biologischem Anbau verbinden sich mit bestem Brauwasser zu einem Weißbiergenuss der ganz feinen Art“, beschreibt Stefan Blieninger, seit 10 Jahren Braumeister im Landshuter Brauhaus. Zum Sortiment der Brauerei gehören 16 Sorten, darunter das klassische Hell und Dunkel, Bio Zwick‘l, Hefe Weisse und Radler. Einige sind auch in kleinerer „Helm“-Version in 330 ml Flaschen erhältlich.

Quelle/Bildquelle: Landshuter Brauhaus AG Privatbrauerei | landshuter-brauhaus.de