Am 11. September 2022

Das Gesamtpaket entscheidet: 7. Weltmeisterschaft der Biersommeliers in München

Sie sind wertvolle Botschafter, sie zelebrieren Bier, sie leben und lieben Bier: Biersommeliers haben in den letzten 18 Jahren einen enorm wichtigen Beitrag für das Kulturgut Bier geleistet und Bier die Wertigkeit verliehen, die es verdient. Die Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten eines Biersommeliers sind enorm – sie werden alle zwei Jahre bei der Weltmeisterschaft der Biersommeliers für den besten Teilnehmer mit dem Championstitel belohnt. Dieses Jahr findet am 11. September 2022 im Vorfeld der drinktec die siebte Weltmeisterschaft in München statt.

Die Biersommelier-Bewegung hat in den letzten Jahren stetig an Fahrt zugenommen, Biersommeliers sind in der Braubranche etabliert und in verschiedensten Bereichen ist ihr vielseitiges Wissen gefragt: sei es im Marketing, im Vertrieb, in der Gastronomie oder im Handel. Aber auch Brauer/Braumeister lassen sich zu Biersommeliers ausbilden, ebenso engagierte, Bier begeisterte Personen. Kein Wunder also, dass sich die Anzahl der Biersommeliers seit dem Start der Ausbildung 2004 stetig gestiegen ist.

Biersommeliers können auf eine fundierte, vielseitige Ausbildung durch das Expertenteam der Doemens Genussakademie zurückgreifen. Die besonderen Fähigkeiten eines Biersommeliers werden alle zwei Jahre im Rahmen einer Weltmeisterschaft auf höchstem Niveau präsentiert. Am 11. September 2022 wird zum siebten Mal der beste Biersommelier der Welt aus 81 Teilnehmern, die bereits meist in nationalen Ausscheidungen ihr Können unter Beweis gestellt haben, ermittelt. Die Teilnehmer kommen dieses Mal aus 18 Nationen und von vier Kontinenten.

Das Know-how der Teilnehmer wird bei der Weltmeisterschaft in verschiedenen Durchläufen geprüft und bewertet. In den Vorrunden werden sowohl theoretische Grundlagen rund ums Bier als auch sensorische Fähigkeiten in Bierstil- und Flavour-Tests benötigt, um sich für das Finale zu qualifizieren.

Im Finale ist dann sowohl Sensorik und Wissen als auch die nötige Performance auf der Bühne bei der Bierpräsentation gefragt. Die acht besten Teilnehmer treten im öffentlichen Finale vor einer hochkarätig besetzten Jury und den Zuschauern im Saal und im Live-Stream (Facebook) an. Dabei müssen sie ein ihnen vorher unbekanntes Bier präsentieren. Derjenige, der die Botschaft von Bierkultur und deren Vielfalt am besten vermittelt, wird zum Sieger und somit neuen Weltmeister der Sommeliers für Bier gekrönt.

„Der Titel des Biersommeliers hat sich in der internationalen Braubranche etabliert und maßgeblich dazu beigetragen, Bierkultur, Biergenuss und Bierwissen zu fördern. Biersommeliers sind anerkannte und geschätzte Botschafter des Bieres. Die Leistungsdichte im internationalen Teilnehmerfeld ist enorm, es wird eine sehr enge Ausscheidung, Nuancen werden entscheiden“, betont Dr. Michael Zepf, Leiter der Doemens Genussakademie und Verantwortlicher für die Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier, der sich auch ausdrücklich für das Engagement der Sponsoren bedankt.

Ohne Sponsoren wäre die Durchführung der Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier nämlich undenkbar. Die Veranstaltung wird von einem Sponsorenkreis unterstützt, der sich für Bierkultur und Biervielfalt einsetzt. Hauptsponsoren sind die Weltleitmesse drinktec sowie BarthHaas, weltweit größter Dienstleister rund um Hopfen. Daneben umfasst der Kreis der Co-Sponsoren namhafte Vertreter der Braubranche wie Siemens, Rastal, Schweizer Brauerei-Verband, Verband der Brauereien Österreichs, Forum Bier e.V. und der Bayerische Brauerbund. Hinzu kommt die Unterstützung des Verbandes der Biersommeliers als ideeller Träger der Veranstaltung.

Das Finale am 11. September 2022 ab 15.00 Uhr auf dem Münchner Messegelände (Conference Center Nord, 1. OG, Saal C 62) ist öffentlich. Wir freuen uns, zahlreiche Pressevertreter zu diesem Highlight begrüßen zu dürfen. Anmeldungen an Herrn Andreas Hofbauer unter hofbauer@doemens.org senden.

Weitere Informationen gibt es unter https://doemens.org/genuss-sensorik/weltmeisterschaft-der-biersommeliers-2022/

Über Doemens

Doemens ist ein international operierendes Fortbildungs- und Beratungsunternehmen für die Brau-, Getränke- und Lebensmittelwirtschaft. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis sowie die übergreifende Zusammenarbeit aller Fachbereiche gewährleisten ein ganzheitliches und innovatives Denken. Im Fortbildungsbereich steht federführend die Doemens-Schule mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten, die Genussakademie (Bier-, Wasser-, Fruchtsaft-, Destillat-Sommelier) sowie die zahlreichen Seminarangebote für offene und Inhouse-Veranstaltungen.

Weiterhin wird den Betrieben mit den Dienstleistungen und Produkten der Abteilung „Services“ eine weitere wichtige Hilfestellung im betrieblichen Alltag gegeben, wie zum Beispiel Beratungs- und Labordienstleistungen.

Doemens ist 1895 von Dr. Albert Doemens gegründet worden, beschäftigt 33 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in München-Gräfelfing.

Quelle/Bildquelle: Doemens e.V. / Doemens Academy GmbH

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link