Beam Suntory Logo

Das Beam Suntory Whisky-Portfolio bekommt Verstärkung

Ab 1. Juli 2014 übernimmt Beam Deutschland den Exklusiv-Vertrieb und das Marketing für die vielfach preisgekrönten Scotch Whiskys der Auchentoshan Destillerie, der Bowmore Destillerie und Glen Garioch in Deutschland. Darüber hinaus verstärken die japanischen Single Malt Whiskys Hakushu und Yamazaki sowie der Premium Blend Hibiki das Whisky-Portfolio des Unternehmens. Der Wechsel von Campari Deutschland zu Beam Deutschland ist die logische Konsequenz aus der Fusion zwischen Beam Inc. und Suntory Ende April 2014.

Nicht zuletzt erweitert der Midori Melon Liqueur das Portfolio von Beam Deutschland. Der grüne Premium-Likör mit dem natürlich erfrischenden Geschmack von Melone vergrößert die Bandbreite hochwertiger Liköre, zu denen bereits Galliano und Bols Liköre gehören.

Mit diesen hochkarätigen Marken baut Beam Deutschland seine Position als führender Anbieter im stark wachsenden Whisky-Segment weiter aus. Somit kann Beam Deutschland Handel und Gastronomie ein einzigartiges Portfolio von Premium-Whiskys und eine einmalige Expertise über die schottische, kanadische, irische und japanische Whisky- und Bourbonkultur bieten.

„Wir werden diese hochwertigen Whiskys mit der gleichen Sorgfalt weiterführen und mit nachhaltigen Marketingaktivitäten ihr Potenzial ausschöpfen. Mit unseren Signature Malts haben wir in den vergangenen Jahren bereits große Erfolge im Absatz erzielt“, sagt Manfred Jus, Managing Director von Beam Deutschland. „Unser Dank gilt dem bisherigen Vertriebspartner Campari Deutschland, der alle fünf Marken in den letzten Jahren geführt und maßgeblich aufgebaut hat.“

Über Auchentoshan
Einzigartig für Schottland destilliert diese Brennerei seit 1823 ihren Whisky dreifach. Dadurch entsteht ein wunderbar leichter und sanfter Whisky, der dennoch voller Charakter und Finesse ist.

Über Bowmore
Bowmore ist die älteste Destillerie auf Islay und wurde im Jahr 1779 von der Familie Simson an der Küste von Loch Indaal gegründet. Die Brennerei bringt sehr ausgewogene Single Malt Whiskys hervor.

Über Yamazaki
Als erste Brennerei Japans startete der Gründer Shinjiro Torii 1923 die Erfolgsgeschichte des japanischen Whiskys. Nach schottischem Vorbild wird der Yamazaki Whisky im klassischen Potstill-Verfahren hergestellt. Beste Wasservorkommen, ehemalige Bourbon- und spanische Sherry-Fässer sowie Fässer aus japanischer Wassereiche vollenden auf harmonische Weise den Whisky aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Über Hibiki
Der legendäre, japanische Premium Blend Hibiki hat sich innerhalb der letzten Jahre auf dem internationalen Markt etabliert. Er steht für Harmonie und überzeugt durch eine ausgesprochen sanfte Geschmacksnote sowie ein elegantes Aroma.

Über Hakushu
Die Hakushu-Destillerie ist ein Aushängeschild japanischer Whisky-Kunst und ist zweifellos eine der höchstgelegenen der Welt. Sie liegt inmitten der Wälder des Kaikomagatake-Berges in den südlichen japanischen Alpen. Das spezielle Klima, die üppigen Wälder, das Wasser – dessen Klarheit und Reinheit nur durch Filtration von Regen- und Schmelzwasser durch Jahrtausende altes Granitgestein erreicht wird – all dies beeinflusst die hier erzeugten, besonderen Malt Whiskys.

Über Glen Garioch
Mit der einmaligen Lage zwischen Speyside und der Ostküste, stellt Glen Garioch seit über 200 Jahren seinen feinen Whisky in kleinen Mengen her – ein wahres Fundstück für die Liebhaber von Highland Malt Whiskys. Über Midori Melon Liqueur Midori ist ein erfrischender und aromatischer Melonenlikör – eine perfekte Zutat für viele Cocktails. Midori bedeutet auf Japanisch grün.

Quelle: Beam Deutschland GmbH | beamdeutschland.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link