FRANKEN BRUNNEN Damit sind wir groß geworden

„Damit sind wir groß geworden“: FRANKEN BRUNNEN startet neue Dachmarken-Kampagne

FRANKEN BRUNNEN bleibt seinem Markenkern treu, hat ihn aber in eine neue ebenso simpel wie intelligent aufgesetzte Kampagne verpackt: „Damit sind wir groß geworden“ fokussiert das Wesentliche und punktet buchstäblich mit Leichtigkeit. Die Idee bietet großes Potenzial für eine langfristige Umsetzung. Start der Kampagne ist Anfang Mai.

Tradition und Heimat gehören unumstößlich zum Markenkern von FRANKEN BRUNNEN. Ihn auf moderne Weise zu interpretieren und darüber sowohl aktuelle als auch potenzielle Verwender in allen Altersklassen und sämtlichen Regionen des Absatzgebietes zu erreichen, war der Anspruch an die neue Dachmarken-Kampagne.

Leitidee: „Damit sind wir groß geworden“
Jeder kennt sie, die guten Gefühle und das Wertebewusstsein, mit denen man aufgewachsen ist, ebenso typische Geschmäcker und Gerüche, die ein Leben lang Erinnerungen hervorrufen. „Genau diese positiven Empfindungen sprechen wir mit unserer neuen Dachmarken-Kampagne an“, erklärt Volker Rapp, Senior Produkt Manager von FRANKEN BRUNNEN. Die Headline „Damit sind wir groß geworden“ ruft Emotionen hervor, die jeder nachvollziehen kann und mit ganz persönlichen Geschichten verbindet. Gleichzeitig bezieht sie sich auch auf FRANKEN BRUNNEN als Produkt, mit dem bereits Generationen aufgewachsen sind. Der Marken-Claim „FRANKEN BRUNNEN. Unser Leben. unser Wasser.“ unterstreicht dabei noch die besondere Bedeutung, die das Mineralwasser als vertrauter und beständiger Begleiter für viele überzeugte Verwender hat.

Visualisierung: modern und skalierbar
Tradition, Heimat, Vertrautheit sind allesamt Attribute, die zwar positiv besetzt sind, aber landläufig nicht an vorderster Stelle mit „modern“ in Verbindung gebracht werden. „Unserer Kampagne gelingt es, das Gefühl von Heimat über die Verbindung von Generationen in einer spielerischen, gelassenen Situation mit einer ausgesprochenen Leichtigkeit zeitgemäß darzustellen“, freut sich Rapp über die gelungene Visualisierung. Neben dem Leitmotiv „Seifenblasen“ sind bereits eine Reihe weiterer Bildgeschichten in der Entwicklung. Die Idee lässt sich mit vielen Episoden variantenreich umsetzen und bietet großes Potenzial für eine langfristig angelegte Kampagne mit hohem Sympathiewert. Dabei schafft sie es, das Gefühl von Heimat zu vermitteln, ohne auf geografische Regionen zurückzugreifen. Dadurch fühlen sich Verbraucher im gesamten Absatzgebiet gleichermaßen angesprochen, wie Tests aus der Marktforschung belegen. „Wegweisend ist auch“, so Rapp, „dass die Kampagne zudem sogar bei den ganz Jungen und bei Nicht-Verwendern punktet, die FRANKEN BRUNNEN bislang noch gar nicht in ihrem Relevant Set hatten.“

Kommunikation: Out-of-Home- und Funkwerbung
Die geplanten Werbemaßnahmen zur Dachmarken-Kampagne starten sofort, sind langfristig angelegt und werden künftig mit sämtlichen Touchpoints der Marke vernetzt. Sie umfassen zunächst Großflächenplakate sowie Mega-Light- und Dauerwerbeflächen. Weiterhin sind Funkspots auf Antenne Bayern, Bayern 1 und 3 sowie auf regionalen Sendern und im Webradio zu hören. Und nicht zuletzt, sponsert FRANKEN BRUNNEN die Radio Gong Clubshow.

Über FRANKEN BRUNNEN:
Als Hersteller von Mineralwasser und Erfrischungsgetränken bietet FRANKEN BRUNNEN in Neustadt an der Aisch „Vom Wasser das Beste“. Mit bis zu einer Milliarde Füllungen im Jahr ist FRANKEN BRUNNEN unter den Brunnen die Nummer eins in Bayern. Die FRANKEN BRUNNEN-Gruppe beschäftigt an sieben Standorten im Bundesgebiet mehr als 800 Mitarbeiter.

Quelle/Bildquelle FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG | frankenbrunnen.de

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link