CUCUMIS Lavendel

CUCUMIS bringt erstes Erfrischungsgetränk auf Lavendelbasis

Nach dem großen Erfolg von „CUCUMIS – The sophisticated Cucumber“, Deutschlands erstem Erfrischungsgetränk auf Gurkensaftbasis, bringen Vasco Emmanuel Kulke und Till Fischer-Bergst mit ihrer CUCUMIS GmbH nun das nächste Produkt auf den Markt: „CUCUMIS – The sophisticated Lavender“.

Dabei handelt es sich – wie der Name schon sagt – um ein Erfrischungsgetränk auf Lavendelbasis. Produziert wird es in einer der nachhaltigsten Abfüllanlagen des Landes, angereichert mit hochwertigem Mineralwasser der Auburg Quelle und mit einem Hauch Bergamotte versetzt. Wie der „Gurken-Vorgägner“ auch, ist es vegan.

„Mit ‚The sophisticated Lavender‘ war es uns wichtig, die Werte und Produktphilosophie von CUCUMIS fortzusetzen. Zeitlosigkeit im Geschmack wie auch Design und die Reduktion auf das Wesentliche. Die Suche nach etwas Neuem, Einzigartigen und trotzdem wohl Bekannten war auch hier die Herausforderung“, so Vasco Emmanuel Kulke zum neuen Lavendel-Drink.

Mit dieser neuen Art des Erfrischungsgetränks soll der Horizont der Konsumenten unaufdringlich erweitern werden, ohne dabei zu überfordern. „The sophisticated lavender“ kann als Stand-alone-Drink oder aber auch als Filler verwendet werden.

Den beiden Erfindern war es wichtig, die Produktlinie zu erweitern. Noch wichtiger aber sei es, dass die Produkte eine Daseinsberechtigung auf dem Markt haben und nicht einfach die x-te Variation von etwas Bekanntem sind: „Es gibt die identischen Produktlinien von etlichen Brands, aber das sind wir nicht. Wie auch bei guten Köchen, gehört Neugier und Mut dazu, zu experimentieren und Symbiosen zu schaffen. Das ist und bleibt der Anspruch an uns selbst und unsere Marke“, so Vasco Emmanuel Kulke und Till Fischer-Bergst.

Bereits vor der ersten Abfüllung gab es – sicher auch aufgrund des Erfolgs von „The sophisticated Cucumber“ – so viele Anfragen, dass die ersten Flaschen in wenigen Tagen restlos vergriffen waren und man direkt in die zweite Produktion gehen musste. Lavender kann man direkt über die Hersteller beziehen und in Kürze auch über die meisten GFGHs.

Quelle/Bildquelle: CUCUMIS GmbH | cucumis.hamburg | facebook.com/cucumisdrinks

Jetzt nichts mehr 
verpassen!

Die Top-Jobs der Branche, die neuesten Produkte, die spannendsten Personalien - mit unserem Newsletter erhältst Du einmal pro Woche ein Update der wichtigsten Neuigkeiten und erfährst, was den Getränkemarkt gerade bewegt.

Newsletter abonnieren
close-link