Wettbewerb

Cointreau Margarita Challenge geht in die nächste Runde: Bar-Kultur, Cocktails und Kreativität

Cointreau feiert im Jahr 2024 die bereits vierte Auflage der beliebten Margarita Challenge und lädt professionelle Barkeeper:innen aus aller Welt ein, das kultige Margarita Rezept neu zu erfinden.

Für den deutschen Markt gibt es in diesem Jahr eine Besonderheit, denn auf Teilnehmende aus Deutschland wartet eine doppelte Gewinnchance.

Den Geschmack der eigenen Stadt zum Ausdruck bringen

Nach dem überwältigenden Erfolg der Margarita Challenge 2023, dem 75-jährigen Jubiläum der Margarita und mehr als 1.200 eingereichten Rezepten, führt die diesjährige Challenge ein neues Thema ein: Ziel ist es, die Essenz der Stadt des Barkeepers einzufangen und in einer Margarita zu präsentieren. Ausgangspunkt ist das originale Margarita Rezept, welches die Barkeeper:innen mit Aromen aus ihren Heimatstädten ergänzen. Diese Fusion zielt darauf ab, globale Kulturen und Identitäten zu feiern und lädt die Teilnehmenden ein, lokale Zutaten, Methoden und Geschichten in ihre Kreationen einfließen zu lassen.

Eine prestigeträchtige Jury mit einigen der weltbesten Barkeeper:innen, darunter die Gewinnerin der Margarita Challenge 2023, Lola Liu, wird den oder die Gewinner:in der Cointreau Margarita Challenge 2024 unter 10 Finalist:innen auswählen.

Diese Finalist:innen werden in Frankreich gegeneinander antreten und drei Tage lang die französische Lebensart in Paris und Angers erleben. Nach drei intensiven Challenges wird der oder die Gewinner:in bekannt gegeben, welche/r sich über eine Reise für zwei Personen nach Frankreich freuen kann und den Gewinner-Drink in von Cointreau aus-erwählten Cocktail-Bars präsentieren darf.

Eine Neuheit wird es dieses Jahr geben: Barkeeper:innen mit weniger als zwei Jahren Erfahrung haben die Möglichkeit, in der Kategorie „Rookie of the Year“ anzutreten und ihre Drink-Kreationen zu präsentieren.

Förderung der Bar-Kultur

Mit der neuesten Ausgabe der Margarita Challenge setzt Cointreau vor allem auf die Kreativität, Modernität und Handwerkskunst der Barkeeper:innen und möchte diesen die Möglichkeit geben, sich selbst zu verwirklichen und ihre Kreationen mit der ganzen Welt zu teilen. Um vor allem den lokalen Markt zu stärken, liegt in diesem Jahr ein besonderer Fokus auf der deutschen Bar-Szene.

Zusätzlich wird es in 2024 einen exklusiven Workshop in der Maison Cointreau in Angers geben, bei dem eine ausgewählte Gruppe, bestehend aus 10 Personen, die Vielfalt des kultigen Orangenlikörs vor Ort erleben kann.

  • Fünf Personen wählt Cointreau aus, weil sie die Branche als Change-Maker bewegen, besonders hohes Engagement aufzeigen oder mit außergewöhnlichen Barkonzepten punkten.
  • Die weiteren fünf Plätze werden an teilnehmende, deutsche Barkeeper:innen der Margarita Challenge vergeben, die mit den interessantesten Rezepten überzeugen.

Der Einreichschluss für die Cointreau Margarita Challenge ist der 31.03.2024. Die 10 Finalist:innen werden im April bekannt gegeben, das große Finale findet im Mai 2024 statt, und der/die Gewinner:in des Hauptpreises wird im Juni 2024 gekürt.

Weitere Informationen sowie den Anmeldelink findet man unter https://www.cointreau.com/int/en/cointreau-margarita-challenge.

Über das Herz des Likör: die Orange

Die Geschichte von Cointreaus Orangen reicht weit zurück. Nach seiner Rückkehr aus dem Krieg von 1870 begibt sich Edouard Cointreau, der Schöpfer des Likörs, auf eine Reise, die ein Jahr dauern sollte. Zunächst, um die großen Destillateure Europas zu treffen, dann, um die besten Orangensorten, die feinsten Aromen und die vertrauenswürdigsten Produzenten zu finden. Er reiste durch Portugal, an die Küsten Afrikas, dann nach Indien, China und schließlich nach Südamerika. In Südspanien, Südafrika und in der Karibik fand er schließlich die Sorten von süßen und bitteren Orangen, die er suchte.

Mit der Kreation seines berühmten Likörs entfaltete er all die Feinheiten der Orange und verhalf ihr wieder zu ihrem alten Glanz. “In den vier Ecken der Welt”, wie Edouard Cointreau es ausdrückte, erstrahlen der Geschmack und die aromatischen Eigenschaften der Orangenschale dank der Authentizität, der Ausgewogenheit und der Reichhaltigkeit des Cointreau-Likörs weiter.

Über Cointreau

Seit der Gründung im Jahr 1849 drückt die Marke eine Verspieltheit aus, verkörpert durch die berühmte viereckige Flasche und angetrieben von dem kreativen Impuls, der sie ins Leben gerufen hat.

Gleichgewicht, Momente, Genuss, Stil – auch bei der Kreation. Der klare Likör entstand aus der genialen Idee, süße und bittere Orangenschalen zu kombinieren. Diese besondere Kombination verleiht Cointreau seinen einzigartigen und delikaten Geschmack, das perfekte Gleichgewicht von Süße und Frische.

Das Cointreau-Rezept hat sich im Laufe der Jahre seine ursprüngliche Authentizität bewahrt. Sein Charakter und seine Vorzüglichkeit liegen in der strengen Auswahl und Zusammenstellung der Orangenschalen-Essenzen – einer akribischen Aufgabe, die dem Chef-Destillateur des Hauses Cointreau anvertraut ist.

Quelle/Bildquelle: Cointreau

Neueste Meldungen

stock spirits
barcelo imperial
stock spirits
barcelo imperial
Alle News